Der Wert eines Menschen! Denk mal drüber nach!!!

Hervorgehoben

Der Wert eines Menschen :::


Was bin ich schon wert?

@ Lutz Kaminsky
 
***Das Deutsche Reich, von dem Du schreibst, ist genauso Geschichte, wie das „Heilige Römische Reich Deutscher Nation“.
 
War mal. Ist aber nicht mehr.***
 

Wenn es nicht mehr ist, WARUM erhalten dann Adel und Klerus seit 212 Jahren Entschädigungszahlungen? Nur ein Beispiel: Das Haus Wittelsbach erhält jedes Jahr 14 Millionen:

“Geldwerte Privilegien und Sonderrechte für ehemalige Monarchen in einer republikanischen Demokratie? In Bayern geht das selbst im Jahr 2017. Der ganze Reichtum der Wittelsbacher wurde nach 1918 aufgeteilt. Einen Teil erhielt der Freistaat, den anderen der Wittelsbacher Ausgleichsfonds (WAF), der wie eine Stiftung organisiert ist. Sie sorgt dafür, dass jedes Jahr rund 14 Millionen Euro an die ehemalige bayerische Königsfamilie fließen. Zwei Dutzend Wittelsbacher können daraus alimentiert werden. Viel mehr ist über das Abkommen allerdings nicht bekannt, da nicht einmal der Bayerische Oberste Rechnungshof Einblick erhält.“ — https://www.bayerische-staatszeitung.de/staatszeitung/landtag/detailansicht-landtag/artikel/freistaat-zahlt-auch-in-zukunft-millionen-an-wittelsbacher.html
 
Nach dem Jahr 1806 wurde in den “deutschen“ Ländern — das waren Fürstentümer des Vatikans, also LEHEN des Papstes — die Leibeigenschaft = nichts anderes als die SKLAVEREI – nach und nach abgeschafft.
 
Die grundsätzliche Abschaffung der Sklaverei und der Leibeigenschaft in ‚Deutschland‘ erfolgte durch ein Dekret Napoleons, wovon die Leibeigenen und Sklaven freilich kaum etwas hörten, geschweige denn lesen konnten – waren sie doch Analphabeten.
Die Herren der Leibeigenen wurde für die Freilassung ihrer Sklaven entschädigt = fürstlich entlohnt!
Dafür wurden überall in Deutschland Banken gegründet, die dafür die notwendigen Kredite zur Verfügung stellten; die letzten dafür aufgenommenen Kredite wurde 1899 getilgt.
Zu allem Übel kam hinzu, dass die Leibeigenen — in Unkenntnis ihrer Rechte — zusätzlich eine Schuldverschreibung ‚für ihre Herren‘ unterschrieben, die ihren Haltern hohe Zinseinkünfte über viele Jahrzehnte sicherten: Selbst die Kinder und Enkel der “Freigelassenen“ tilgten diese Schuldscheine noch, “weil sie schließlich die Erbschaft“ ihre Vorfahren angenommen hatten.
 
Die aufkommende Industrialisierung in Deutschland und den USA benötigte Zig-Millionen “freiwilliger“ Arbeitskräfte. Leibeigene hatte jedoch nicht das Recht “einfach mal so“ von ihren Herren in X in die sich entwickelnden Industriegebiete in Y zu begeben:
In Y wurden sie aber dringend benötigt. Aus dem Osten Europas und innerhalb “Deutschlands“ begann eine regelrechte Völkerwanderung in das Ruhrgebiet und nach Hamburg, von wo aus die ehemaligen Sklaven auf KREDIT – was sonst? – auf die Überfahrt in die USA eingeschifft wurden.
 
Im Ruhrgebiet oder in NY (USA) angekommen — immer eine “Schuldverschreibung“ = einen persönlichen KREDIT, der abzuzahlen IST!!!, im Nacken — wechselten ABERMILLIONEN Menschen ihren Zustand von der ländlichen Leibeigenschaft in die “als freier Mensch getarnte“ SKLAVEREI der Kapitalistischen Industrie!
 
DENN KEIN Mensch, der aus der Leibeigenschaft “freigekommen“ war, hatte die Mittel — weder als Einzelner, noch mit seiner Familie — in die als *FREIE WELT* bezeichneten Gebiete [Ruhrgebiet oder USA] “auszuwandern“:
 
Das wurde durch Schuldenaufnahme = KREDITE der ‚ehemals‘ Leibeigenen SELBER finanziert, die sie mit Zins und Zinseszins zu bezahlen hatten!
 
Ob man nun im Ruhrgebiet, in den USA oder sonstwo einen “sicheren“ Arbeitsplatz erhielt: OHNE sich SELBER an eine Bank zu verkaufen, hat man weder das Ruhrgebiet, Hamburg, geschweige denn die USA erreicht!!!
 
Vielleicht “hört sich das alles sehr merkwürdig an“?
 
Doch leider leben wir in einer VON Menschen GEMACHTEN künstlich errichteten SCHULD-KULTUR — das ist ein religiös-philosophisches Gebilde, dass sich in den letzten 12.000 Jahren entwickelte – und besagt:
 
“WENN ich dir !!!ETWAS!!! gebe, bist du dazu verdammt, ES mir zurückzugeben!!! Und WENN du mir !!!ETWAS!!! gibst, BIN ICH dazu verdammt, ES dir zu erstatten!“
 
Und zwischen Dich und Mich oder Mir und Dir!
“schieben sich die Menschenhändler der Religionen und Philosophien“,
die “einem erklären, Daß JEDER ETWAS “opfern“ MUß!!! …
… “weil die Menschheit SONST nicht überleben kann und vom UNTERGANG bedroht ist!
 
OBWOHL die Menschheit = das sind die Menschen !!! SELBSTVERSTÄNDLICH !!! GANZ !!! NATÜRLICH !!! auch ohne alle anderen oder bestehenden “Kulturen“ und “Zivilisationen“
ÜBERLEBT!!!
 
KEIN Mensch benötigt “Strom“, “Internet“, Autos oder sonst IRGENDEIN DING – welches von Menschen erfunden oder danach weiterentwickelt wurde – UM zu ÜBERLEBEN!
 
Wie jedes andere Lebewesen auf dieser Erde, BENÖTIGEN Wir ALLE nur LEBENSMITTEL, die die Natur selbst zur Verfügung stellt UND die wir FÄHIG SIND, Selber zu erzeugen!
 

Niemand benötigt. die vom Menschen geschaffene Technologie

 
— Die ich GRANDIOS finde:
“Meine Freunde in der ganzen Welt anrufen zu können; mich mit meiner Frau in Uganda über Telefon zu unterhalten; die ÄRZTIN; DIE nach einem MRT entdeckte, daß an einem MINI-Knochen hinter meinem Auge eine Infektion hatte:
 
All die ZWANZIG Malaria-Parasiten, die mich von 1994 bis 2012 befallen hatten (ODER meine Frauen, Kinder, Enkel) … :::
Ich habe ÜBERLEBT!
 
“Meine“ zweite Frau (schwanger) – sie brachte sich mit GIFT um ihr Leben und unser Kind!
Meine Tochter aus erster Ehe verstarb am 13 Oktober 1995 an Malaria:
 
Und alle DINGE — die meinem Leben hätten ein Ende setzen können —
 

ICH LEBE!!!

 
Und AUCH die Menschheit LEBT —
 
UND zwar ***MIT*** oder ***OHNE*** aller von Menschen in 30.000 Jahren entwickelten “Technologien“, “SYSTEME“ — oder DEM, WAS ich für ABSURD halte:
 
Religion, Philosophie und eigene GEDANKEN, SICH die Welt, in der ich als LEBEWESEN BIN, das “denkt: ‚Denken‘ zu können“, WIRKLICH DENKT und LEBT. !!!
 
Oh-KÄY : Lutz Kaminsky !!!

!!! NUN mußt du “kommen“ !!!


 

Advertisements
Hervorgehoben

Die amerikanische Besatzungsmacht in einer thüringischen Kleinstadt 1945


Sascha's Welt

Stadtp1Es war Ende März 1945. Die Amerikaner rückten weiter nach Thüringen vor. Die Häftlinge von Buchenwald hatten sich selbst befreit. Am Montag, den 16. April 1945 besetzten die Amerikaner die Kleinstadt Pößneck. Eine bange Frage bewegte die Werktätigen: Was wird uns die amerikanische Besatzung bringen? Eine Kommission zur Erforschung der Geschichte hatte im Kreis Pößneck begonnen, die Ereignisse der Jahre 1945/46 niederzuschreiben. Es entstanden vier kleine Broschüren, deren erste uns hier vorliegt. Daraus wurde der folgende Abschnitt entnommen. (Links im Bild: Die durch amerikanische Terrorangriffe zerstörte Trikotagenfabrik Grimm & Co. in Pößneck.)

Ursprünglichen Post anzeigen 2.311 weitere Wörter

schon wieder Geld – was ist das bloß: GELD???

Hervorgehoben

Heiko Heinermann hat einen Beitrag geteilt. Administrator · 6 Std.

Rajko Hartmann 
Wegwerfgesellschaft.. jetzt eben auch mit Menschen

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen

GVAG

Rajko Hartmann 

Wegwerfgesellschaft.. jetzt eben auch mit Menschen

Gerhard Butkewitz
Gerhard Butkewitz Im Müll nach Brauchbarem suchende Almosenempfängerin inmitten von „blühenden Landschaften“ …

 

Jauhuchanam Ulijauhu

Jauhuchanam Ulijauhu NICHT nur JETZT!!! … aber wenn Millionen von Menschen in diesem Land eben nicht “aufmucken“ …

— **einem Land**, das ‚wahre‘ ***Helden***, wie Marx, Engels, Kollwitz, Barlach, Liebknecht, Luxemburg, Thälmann, Ulbricht, Weinert, Edel und Millionen “namenloser“ Genossinnen und Genossen hervorgebracht hat! —

WAS kann ***ich*** da noch “machen“? 

Hier, wo ich wohne:
eine “reiche Kleinstadt“ namens Wedel am Rande Hamburgs,
mit total überhöhten Mieten;
vielen international agierenden Unternehmen;
einer Stadt, die für einen total sinnlosen Hafenanleger 30 Millionen Euro ausgegeben hat, weil 20 Millionen als Zuschuß von der EU gewährt wurden;
die in Schleswig-Holstein die höchsten Kindergartengebühren von den Eltern abverlangt;
rund 34.400 Einwohner (Stand 2017) hat;
einem ‚Haushalt‘ von rund 140.000.000,- Euro => ~4.100,- € pro Mensch im Jahr oder 339,- € pro Monat! ausweist;

Bezahlt jeder Mensch von Säugling bis zum Greis jedes Jahr 2.000,- EURO für die Verteidigung = 167,- Euro im Monat!!!


AUFKLÄRUNG!!!


Der offiziöse Haushalt für die ‚Verteidigung‘ beträgt: 36,62 MILLIARDEN Euro! 

Was den meisten unbekannt ist:

Der Verteidigungshaushalt wird unter “Allgemeine Dienste“ aufgeführt, der den Verteidigungshaushalt in “Politische Führung“ (16,3 Mrd. €), Auswärtige Angelegenheiten (14 Mrd. €), Öffentliche Sicherung (5,73 Mrd. €), Rechtsschutz (0,621 Mrd. €) und Finanzverwaltung (4,56 Mrd. €) aufteilt => so daß 77,807 Mrd. € TATSÄCHLICH nur in den “Verteidigungshaushalt“ eingehen!!

Bundeshaushalt 2017: 329,1 Milliarden Euro
davon Verteidigung: 77,807 Milliarden Euro = 23,64% des Etats!

BIP der BRD 2017: 3.263,4 Milliarden Euro
davon Verteidigung: 77,807 Milliarden Euro = 2,384% !!!

Die BRD muss also ihren Etat nur “namentlich“ umbenennen, um den Forderungen der USA nachzukommen, damit sie die Forderung der USA von 2% für die “Verteidigung“ erfüllt — obwohl Weit und Breit KEIN einziger Feind auszumachen ist, gegen den wir uns verteidigen müssten!!!

Die WAHRHEIT und die WIRKLICHKEIT der Zahlungen für die “Verteidigung“ besagen jedenfalls EINES:

Seit Jahr und Tag gibt die BRD für die — welche auch immer — “Verteidigung“ rund 24% des Bundeshaushaltes aus und VERSCHWENDET damit gleichzeitig 2,384% des gesamten von den Menschen hier erarbeiteten BIP:

Dies entspricht 3,2% des sogenannten *Volkseinkommens* von 2.434,43 Milliarden Euro:

=> 2.434,43 / 77,807 = 31,288 <=> 100 / 31,288 = 3,2% FÜR eine “Verteidigung“, die in der zweiten Dekade des 21. Jahrhunderts überhaupt GAR NICHT mehr erforderlich IST!!!

Und dennoch fordern die USA von ihrer KOLONIE BRD zu den 77,8 Milliarden, die sowieso schon für diesen UNSINN jedes Jahr ausgegeben werden, weitere: [78 minus 37 Milliarden] = 31 Milliarden EURO zusätzlich!!! … also 109 Milliarden PRO JAHR!!!

Wir Schreiben:

BIP = 3.263,4 Milliarden Euro (2017) plus 4% = 130,54 Mrd. = 3.394 Milliarden Euro in 2018.

Volkseinkommen (2017) = 2.434,43 Milliarden Euro plus 4% = 97,38 Mrd. = 2,532 Milliarden Euro

=> 3.394 / 108 = 31,43 => 100 / 31,43 = 3,18 Prozent des BIP der BRD und
=> 337,5 / 108 = 3,125 => 100 / 0,32 = 32% des Bundeshaushaltes!!!

Volkseinkommen: 2,532 Milliarden (2018) / 109 Milliarden = 23,23
=> 100 / 23,23 = 4,3 % vom Gesamteinkommen aller Menschen, die hier leben!

… und all das läuft ***wie am Schnürchen*** !!!

Mit dem Einfluß von nicht einmal 3% ÜBER das “Geld“ …

… BESTIMMT eine Minigruppe von Menschen das Wohl und Wehe über Völker und Nationen.

Ein “kluger Mensch“ soll gesagt haben:

“Mich interessiert nicht, welches Püppchen auf dem Thron von England regiert, in dessen Imperium die Sonne nie untergeht;
solange ich über das Geld [sprich: den Kredit = die Schuld-Forderung] bestimme, die ich der Marionette auf dem Thron verschaffe, beherrsche ich das Empire und kontrolliere die Geldversorgung der ganzen Welt!“

Original Zitat:
„Es kümmert mich nicht, welche Marionette auf den Thron Englands gehoben wird, um das Empire in dem die Sonnen nie untergeht zu regieren. Der Mensch der Britanniens Geld-Versorgung kontrolliert, beherrscht das Britische Empire – und ich kontrolliere Britanniens Geld-Versorgung.“

Leider“ haben auch nur wenige Sozialisten das System des Kapitalismus ‚wirklich‚ durchschaut:

Auch sie “hängen“ am Geld des Kapitalismus und seiner Ideologie der LÜGE, wie eine Fliege im Netz einer Spinne fest … und lassen sich von der Geldversorgung FREMDER bestimmen:

STATT ein Sozialistisches Geld-Versorgungssystem zu ORGANISIEREN !!!

htps://www.bundeshaushalt-info.de/fileadmin/de.bundeshaushalt/content_de/dokumente/2017/soll/Gesamt_Haushalt_2017_mit_HG.pdf

Ich muß das nicht verstehen!

Hervorgehoben

Joseph Klein hat einen Beitrag geteilt.
Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen und Text
Mensch und Politik heuteSeite gefällt mir

Und wir hinterlassen den nächsten Generationen eine komplett marode Infrastruktur.


Mein Kommentar dazu:

Sprüche, nichts als Sprüche!

Alles dies, wissen wir seit Jahren!!! …
 
Solange die davon betroffenen Menschen nicht aufbegehren und nicht verstehen, daß sie sich der bolschewistischen Weltbewegung anschließen müssen, um den Zustand, in dem sie leben, zu beenden, ändert sich halt gar nichts!
 
מנא מנא תקל ופרסין
 
Schade! … und jetzt rollt die Rechte, die Völkische “Revolution“, die ihr Heil im Grenzen-Zu-Machen sucht, die am liebsten alle Nicht-Deutschen (womit sie im Grunde Nicht-Arier meinen, obwohl sie nicht einmal wissen, was ein Arier ist!) aus Deutschland entlassen sähen!
Wie sie die 25 Millionen Menschen mit “Migrationshintergrund“ ersetzen wollen, verrät und die AfD selbstverständlich nicht; und daß es eine Katastrophe wäre, wenn von 83 Millionen Menschen 25 Millionen das Land verlassen, scheint diesen Heilsbringern überhaupt nicht klar zu sein!
 
83 – 25 = 58 Millionen; davon 23 Millionen Rentner und 15 Millionen Kinder = 38 Millionen … und die restlichen 20 Millionen Frauen und Männer arbeiten dann Tag und Nacht bei einer 80 Stunden Woche – ODER WAS???
 
Aber statt den hier ankommenden Flüchtlingen die RECHTSSICHERHEIT des Bleiben KÖNNENS zu gewährleisten und ihnen die Möglichkeit zu bieten, hier wirklich NEU anfangen zu können — wie es mit den Millionen Flüchtlingen in der BRD und in der DDR praktiziert wurde — lässt man all diese Menschen “im Dunkeln über ihre Zukunft hier“!
 
Auf der Welt gibt es offiziös 60 Millionen Flüchtlinge, inoffiziell sind das 130 Millionen Menschen!
 
Das einzige Land — neben der Volksrepublik China — welches alle Flüchtlinge aufnehmen kann, IST Deutschland, da wir über das best funktionierende Verwaltungssystem der Erde verfügen!
 
Zur Zeit leben hier 83 Millionen Menschen; nähmen wir nur die offiziösen 60 Millionen Menschen, die Flüchten Mussten, hier auf — sagen wir innerhalb eines Zeitraums von 10 Jahren = jedes Jahr sechs Millionen, würde unsere Bevölkerung auf 143 Millionen Menschen anwachsen!
 
Im Gegenzug dafür, entständen jedoch drei Millionen neue Arbeitsplätze JEDES Jahr und sowohl das BIP der BRD (2017: 3.3 Billionen Euro) als auch das sogenannte Volkseinkommen (2017: 2,43 Billionen Euro), würde sich innerhalb dieser zehn Jahre wie folgt erhöhen:
 
6.000.000 aufgenommene Flüchtlinge = 1,8 Billionen EURO zusätzliches BIP pro Jahr; in zehn Jahren = 18 Billionen €
 
BIP: 3,3 B / 1,8 B = PLUS 1,83 Billionen PRO Jahr!
 
Volkseinkommen: 2,43 B / 1,83 = PLUS 1,33 Billionen PRO Jahr
 
BIP: 3,3 + 1,83 = 5,13
 
5,14 plus (1,83 x 9 = 16,5) = 21,64 Billionen im Jahr 2029
 
DAMIT würden wir als kleines Land mit einer kleinen Bevölkerung IM VERHÄLTNIS zu CHINA!!! etwa die Hälfte des BIPs von China, die 20-mal mehr Einwohner zählt, als die dann 140 Millionen in Deutschland lebenden Menschen erwirtschaften.
 
Ich sage es so: WENN wir das nicht schaffen, wird Deutschland wirtschaftlich auf den Stand nach dem Dreißigjährigen Krieg, der dieses Jahr vor 400 Jahren endete, ZURÜCKFALLEN!!!
 
Nur so viel zu: „JEDER IST SEINES EIGENEN GLÜCKES SCHMIED!“
 
Oder wie es Gorbatschow sagte: „Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben.“
Oder Clinton: „It’s the economy, [you!] Stupid!
 

Ich kann nicht meines Eigen Glückes Schmied sein, wenn ich die Wirklichkeit der Wirtschaft, wie sie heute ist, gar nicht mal verstanden habe!

Krebs und Malaria sind natürlich heilbar

Hervorgehoben

Krebs und Malaria sind natürlich heilbar!!!

Krebszellen und Malaria-Parasiten haben eine höhere Konzentration von Eisen als gesunde Zellen.

„Artemisinin besitzt eine Peroxidstruktur; bei hoher Konzentration an Eisenionen wird dieses Peroxid instabil und zerfällt in freie Radikale. Solche hohen Konzentrationen werden in Erythrozyten, aber auch in Plasmodien gefunden, die Eisen akkumulieren. Gelangt Artemisinin in mit Plasmodien infizierte Erythrozyten, zerstören die gebildeten Radikale den Parasiten.“ https://de.wikipedia.org/wiki/Artemisinin

Das Molekül Artemisinin C15H22O5

links: die Peroxygruppe –O–O–

Struktur von Artemisinin
Dieses Molekül kommt in der Pflanze Artemisia annua L. (einjähriger Beifuß) natürlich vor und wird in der Volksrepublik China von 100.000 Landwirten angebaut. Mit Artemisinin und seinen Derivaten, sind in den letzten zehn Jahren über eine Milliarde Menschen erfolgreich gegen Malaria behandelt worden.

Ich selber bin in Afrika sehr häufig an Malaria erkrankt und bin seit 2004 zehnmal mit Artemisinin behandelt worden:

Das Gute bei der Behandlung mit Artemisinin ist, dass sie [fast] frei von Nebenwirkungen ist und innerhalb von ein bis zwei Stunden die meisten Parasiten tötet und auch dort wirkt, wo der komplexe Malaria-Zyklus beginnt, nämlich in der Leber, in der die Entwicklung des Parasiten anfängt, weil sich in ihr sehr viel Blut befindet, dass die Parasiten als Nahrung benötigen.

Ein weiterer Vorteil ist außerdem, daß pro Kilogramm Körpergewicht nur 2 mg Artemisinin benötigt werden
[am ersten Tag 4 mg/kg bodyweight; Tag zwei bis fünf 2 mg/kg bodyweight, wobei der zweite bis fünfte Tag der Therapie (nur) dazu dient, eventuell noch immer lebende Parasiten zu töten.]
Bei einem Gewicht von zum Beispiel 50 kg werden 100 mg (erster Tag 200 mg, die folgenden vier Tage 100 mg) benötigt. 

Einhundert Milligramm Artemisinin kommen natürlich in fünf Gramm getrockneten Blattpulvers der Pflanze Artemisia annua L.

Für eine Therapie werden also [bei einem Körpergewicht von 50 kgetwa 30 Gramm getrocknetes Blattpulver Artemisia annua L. benötigt.

Ein Pflanze Artemisia annua L. liefert im Durchschnitt 140 g getrocknete Blätter. Auf einem Hektar Land (100 m x 100 m = 10.000 m²) können 10.000 Pflanzen angebaut werden, was einem Ernteergebnis von 1.400 kg getrockneter Blätter entspricht.

1.400 kg getrocknete Artemesia-Blätter entsprechen 1.400.000 mg x 2% Artemisinin-Gehalt = 28.000 mg Artemisinin / 600 mg entsprechen rund 47.000 Behandlungen gegen die Malaria!

In Europa werden ein Kilogramm getrocknete Artemisia-Blätter für 200,- Euro (und mehr) an den Endverbraucher berechnet.
In einem Kilo sind 20 g Artemisinin. 20 g entsprechen 20.000 mg. 20.000 mg/600 mg = 33,33 Therapien. 200,- € / 33,33 = 6,- € pro Behandlung!

In meiner gewählten Heimat Uganda kostet ein EURO ~5.000 UG-Shilling (UGX) : 6 x 5.000,- = 30.000,- UGX.

Nun sind 6,- € gerade mal das durchschnittliche Einkommen eines Menschen in Uganda PRO MONAT!!! [wovon eine ganze Familie mit im Durchschnitt sechs Kinder PRO Mutter überleben!] Die große Mehrheit nimmt eben gar nicht am BSP teil, welche etwa 60,- US$ oder 50,- € pro Monat pro Mensch beträgt! => eine kleine Minderheit verdient (inklusive all der 1.001 NGO-Mitarbeiter, das zehn- bis tausendfache pro Monat dessen, was auf dem Land (rural areas genannt von einem Menschen pro Monat verdient wird!!!]

Von der Saat über das Anpflanzen, der Pflege und Ernte, der Trocknung, dem Transport und der Verpackung kostet eine Pflanze 13.000 UGX => 2.60 Euro

2,80 Euro / 4 = 0,70 Euro/Behandlung => 0,70 x 5.000 UGX = 3.500,- UGX für eine Behandlung!

NOTA BENE (N.B.)
auch P.S. (post scriptum) genannt:

Vielleicht kann mir ein Christ/eine Christin oder ein Genosse/eine Genossin erklären,

WESHALB keiner auch nur 70 Cent für eine Pflanze ausgeben „mag„?

WAS mache ich bloß falsch???

Ist meine Anfrage für 0,70 € etwa überhöht???


Oder bin ich mittlerweile unglaubwürdig geworden???

Hervorgehoben

Kleines marxistisches Lexikon: Was ist Völkerrecht?


“Von den Staaten geschaffene internationale Organisationen sind nur in begrenztem Umfang Subjekte des Völkerrecht.“
=> Ein schwieriger Satz!
Was heißt “in begrenztem Umfang“?

Denn nicht nur Staaten haben internationale Organisationen geschaffen, sondern es gibt daneben viele zigtausende RELIGIÖSE, PRIVATE und Ideologische Organisationen, die selbst originäre oder derivative Völkerrechtssubjekte sind:
Der Papst, der Malteser Ritterorden, das Internationale Komitee des Roten Kreuzes (IKRK), die ein Kollegialorgan ist, das aus 15 bis 20 kooptierten Schweizer Staatsbürgern besteht, ‚Deutschland‘ sind z.B. echte, also originäre Völkerrechtssubjekte, während die meisten sogenannten “Staaten“ meist derivative Völkerrechtssubjekte sind — wie etwa die BRD, die EU, die UNO oder die NATO!

Und dieser Satz ist falsch: “Der Zwang im Völkerrecht hat andere Formen, da es in den internationalen Beziehungen keinen über den Staaten stehenden Machtapparat gibt, der die Rechtssubjekte zur Erfüllung der Rechtsnormen zwingt.“

Die UNO ist die “überstaatliche Einrichtung“ — freilich ein Machtapparat der USA und anderen Imperialer Mächte aus Europa, mit denen ALLE KRIEGE der letzten 73 Jahre — mal mit, mal ohne Zustimmung der UNO geführt werden!

Sascha's Welt

voelkerrechtDas Völkerrecht ist eine komplizierte Angelegenheit. Es ist heute nicht mehr immer so eindeutig feststellbar, ob das Völkerrecht verletzt wurde oder nicht, ob also Sanktionen berechtigt sind oder aber nicht. Das hängt damit zusammen, daß in den Jahren nach der Niederlage des Sozialismus im Weltmaßstab eine Reihe von bisher gültigen Regeln willkürlich außer Kraft gesetzt wurden. Anmaßend nahmen sich bspw. die USA das Recht, andere Staaten als „Schurkenstaaten“ zu bezeichnen, nach Belieben Sanktionen zu verhängen oder mittels militärischen Eingreifens politische Prozesse in anderen Ländern zu den eigenen Gunsten zu beeinflussen. Auch werden heute Sanktionen erlassen, deren politischer Hintergrund oft nur allzu durchsichtig ist. Ebenso ergeht es den Einrichtungen und Gremien der UNO, die zunehmend von den tonangebenden imperialistischen Regierungen beeinflußt – ja, man kann schon sagen manipuliert werden. Hier spielen die ökonomischen Interessen dieser Staaten eine dominierende Rolle.

Ursprünglichen Post anzeigen 1.473 weitere Wörter

Hervorgehoben

Erneute USA-Invasion? Venezuela ist wirklich in Gefahr.


Sascha's Welt

maduro-pide-estar-alerta-supuesta-invasion-estados-unidos Nicolás Maduro, presidente de Venezuela. Twitter/@PresidencialVen

Nachdem in amerikanischen Massenmedien über die Bereitschaft der USA, einen militärischen Überfall auf Venezuela zu verüben, spekuliert worden war, rief der Präsident Venezuelas Nikolás Maduro die Streitkräfte seines Landes zu erhöhter Wachsamkeit auf. Dies teilte der lateinamerikanische Fernsehsender Televisa mit. Während der Veranstaltung mit den Streitkräften seines Landes zitierte Maduro Ausschnitte aus amerikanischen Zeitungen, in denen mitgeteilt wird, daß Tramp mit einigen Beratern über Möglichkeiten eines militärischen Eingreifens in Venezuela besprochen habe. Infolge dessen hatte Maduro dazu aufgerufen, das Recht Venezuelas auf ein friedliches Leben zu verteidigen.

Ursprünglichen Post anzeigen 434 weitere Wörter

Hervorgehoben

Mensch


oberham

Domestiziertes Säugetier
Vielfältig konditionierbar
im Notfall essbar
bei Nichtgebrauch kompostierbar

Wird in der Horde angeboten,
inklusive Führungs- bzw. Leitmenschen

Ein Planetenrudel benötigt weniger
als eine Sternenmillisekunde
um Terraforming radikal
zu exerzieren

Zerfällt nach Gebrauch zu Staub

bestes Medium
um komplexes Leben
auf Planeten
wieder ins Chaos zurückzuführen

derzeit im Angebot
50% Rabatt

Lieferung erfolgt direkt in den
DNA-Pool des gewünschten Planeten

Design und Rudelverhalten
können auf Wunsch modifiziert werden

es wird nur die destruktive Variante
angeboten

die Brillanz des Verstandes
ist nicht zu unterschätzen
womöglich würde aus der Hölle des Kosmos
durch den Menschen
dessen Schönheit in ein Friedensparadies
transformiert
könnte sich der Verstand von seinem
Untertanengeist
befreien

bei dergleichen Anzeichen
empfehlen wir
die sofortige
Transformation
mittels Asteroideneinschlag
(bevor es zu spät ist
und die Menschen wild und frei
zu Ihrem gemeinsamen Wohl
kreativ und intellektuell aktiv werden, was sie
wohl zu ungeahnten Leistungen befähigte,
Leistungen, die auch das Asteroidenmittel

Ursprünglichen Post anzeigen 43 weitere Wörter

Adenauer in Moskau

Hervorgehoben

Und ich war bis heute der Auffassung, dass es sich bei den von Adenauer “freigekauften Menschen“ tatsächlich um die letzten deutschen Kriegsgefangenen in der Sowjetunion gehandelt hätte.

Danke, Sascha, für diesen Augenöffner!

Jetzt “verstehe“ ich auch zum ersten Mal das Buch eines Alexander von Huhn: “Hoffnung ist ein Anfang“:

Otto Alexander von Huhn wird 1907 in Riga geboren. Nach dem Abitur studiert er zunächst Philosophie, 1930 wechselt er zum Theologie-Studium in Riga, Göttingen, Bonn und Königsberg. 1934 wird er Pfarrer im damaligen Ostpreußen. Als Wehrmacht-Offizier kämpft er im Zweiten Weltkrieg. Weil er die Sprache perfekt spricht, ist es seine Aufgabe, russische Gefangene zu verhören. [*1] Von 1945 bis 1955 ist er in russischer Kriegsgefangenschaft.– https://bgv.ekir.de/blog/otto-alexander-von-huhn/

[*1] Es kann sich ja jeder selber ausmalen, was unter einem Verhör in einem — von der Hitler-Armee geführten — Vernichtungskrieg zu verstehen ist: Grausamste FOLTER!!!

Das hat Herr Huhn freilich in seinem Buch vollkommen unerwähnt gelassen. Aber natürlich hat er sich lediglich als einen “gewöhnliche“ Offizier, der in Kriegsgefangenschaft geraten war, dargestellt und nicht als den Menschen, der grausame Kriegsverbrechen an den Gefangenen der Roten Armee verübt hatte!

Nach kurzer Tätigkeit als Pfarrer in Bad Godesberg wechselt er 1958 als Militäroberpfarrer an die Führungsakademie der Bundeswehr in Hamburg. Bis 1966 lehrt er dort und hält regelmäßig Gottesdienste. Er organisiert Tagungen, Gesprächskreise für Offiziere und Akademiker und hält Vorträge. Auch nach dem Ruhestand 1970 setzt er diese Arbeit fort. Sein weihnachtlicher Jahresrundbrief erreicht bis zu 800 Interessierte. Otto Alexander von Huhn stirbt am 13. Oktober 1980 in Wuppertal. – https://bgv.ekir.de/blog/otto-alexander-von-huhn/

Interessant vielleicht auch folgender Zusammenhang:

Die Helmut-Schmidt-Universität ist eine von zwei Universitäten der Bundeswehr. Ihre formelle Gründung im Jahr 1972 als „Hochschule der Bundeswehr Hamburg“ geht auf die Initiative des damaligen Verteidigungsministers Helmut Schmidt zurück, dessen Namen sie 2003 erhielt. https://www.hsu-hh.de/ an der besagter Herr Huhn auch Vorträge hielt!

Meine wirklich nicht helle Mutter,

die sowohl ein apolitischer [gleichgültig, ohne Interesse gegenüber politischem Geschehen] Mensch als auch are­li­gi­ös [nicht religiös; außerhalb der Religion [stehend]; irreligiös] war und der Welt, dem Leben unphilosophisch gegenüberstand, sich aber in ihrer “eigenen“ Lebenswirklichkeit voller “Unglück“ und Leiden FÜR das Überleben ihrer Kinder einsetzte — obwohl sie echt nie begriffen hat, dass durch Sex mit einem Menschen männlichen Geschlechts WIRKLICH ein Kind “entstehen“ kann,

hatte für Menschen wie Huhn oder Schmidt nur eines übrig:

Alle diese Esel in einen Sack gesteckt und dann mit einem Knüppel verprügeln: Es wird immer den Richtigen treffen. …

Wenn ich nicht wüßte, dass das Leben so einfach nicht erklärt werden kann und pauschale Meinungen und Handlungen kontraproduktiv sind, bin ich dennoch manchmal dazu geneigt, meiner Mutter (R.I.P) zuzustimmen.

Sascha's Welt

Adenauer Adenauer (1876-1967)

Nein, Adenauer war kein Nazi. Während seine Vaterstadt Köln  von Bombenangriffen immer mehr zerstört wurde und sich immer mehr Menschen gegen Hitler zusammenfanden, züchtete Adenauer in seinem Garten in Rhöndorf  bei Bonn Rosen. Gemeinsam mit den Herren Abs, unter Hitler Leiter der Auslandsabteilung der Deutschen Bank, und dem Kölner Bankier Dr. Robert Pferdmenges arbeitete Adenauer in seiner Rhöndorfer Villa die taktische Linie für die Gründung einer neuen Partei zur Erhaltung des alten Systems aus. „Die CDU überwindet den Kapitalismus und Marxismus“ – so lautete der erste Satz dieses Programms. Weiter heißt es darin nicht minder demagogisch: „Das kapitalistische Wirtschaftssystem ist den staatlichen und sozialen Lebensinteressen des deutschen Volkes nicht gerecht geworden.“ (Ahlener Programm 1947) Und 1955 reiste Adenauer nach Moskau. Er traf sich dort mit … Chruschtschow. Doch in seinem Gepäck reiste zumindest ein Nazi mit, als er 1955 die sowjetische Hauptstadt aufsuchte: Globke.

Ursprünglichen Post anzeigen 419 weitere Wörter

Die seltsame Hoffnung auf Vater Staat

Hervorgehoben

Die seltsame Hoffnung auf Vater Staat

Wenn „ich so die Leute reden höre“, scheint es mir so, dass gerade die Menschen, die hier leben und als Deutsche bezeichnet werden, ein großes Vertrauen in den Staat haben! Vorweg muss ich sagen, daß ich mit diesem Staat — der gar keiner ist — seit dem Tage meiner Geburt am 05.06.1962 mehr schlechte als gute Erfahrungen gemacht habe. Vermutlich lag es an meinen negativen Erfahrungen, daß ich so recht nie irgendein Vertrauen in Staat, Gesellschaft, Kirche, Organisationen oder Religionen fassen konnte.

Für die BRD habe ich den Kriegsdienst ohne Waffe — den damals sogenannten „Zivildienst“ — 16 Monate geleistet. Dafür gab es nicht mal ein ‚Dankeschön‚; naja – macht nichts – wir leben hier ja nicht in einer Dankbarkeits-Kultur!

In den Schulen, die ich von 1969 bis 1979 in Hamburg, Kaltenkirchen, Kall, Euskirchen und Homberg/Efze besuchte, wurde Deutschland als Land und Staat (Staatswesen) in den Grenzen der „Weimarer Republik“ (‚Deutsches Reich‘) in den Grenzen von 1937 vermarktet. Ich dachte also: „Ah! das ist also Deutschland.“

Erst bei der sogenannten Wiedervereinigung wurde mir schleichend klar, dass es sich nicht um eine Wiedervereinigung handelte, sondern um eine Regelung, in welchen Grenzen die BRD zukünftig handeln ‚darf‘, was gleichbedeutend mit dem Verzicht auf den völkerrechtlichen Anspruch gewesen ist, auf die zwei Gebiete, die Polen und das Gebiet, welches die Sowjetunion verwaltete, zu verzichten.

— UND BITTE!!! —
Weder bin Nationalist noch denke oder empfinde ich irgendwie völkisch!

Ich empfinde MENSCHLICH:

Dein Vorteil ist mein Gewinn und Dein Gewinn ist mein Vorteil!!! …
… oder sind wir etwa keine lebendigen Lebewesen???, die mit einem Gehirn ausgestattet sind, das die Sprache und damit das Denken ERLERNEN KANN???

Mir geht es dabei ausschließlich um das unter den Völkern vereinbarte Völkerrecht, welches damit gebrochen wurde! und in der Zukunft „den schwelenden ‚Konflikt‘ der Deutschen Frage„, erneut ausbrechen lassen wird! Die „Deutsche Frage“ ist nämlich völkerrechtlich mit Gebietsansprüchen verbunden, die weder rechtlich (durch Verträge) noch gesetzlich gelöst wurden!

Genosse Josef Stalin hatte angeboten, das Deutschland in den Grenzen von 1937 zu belassen, um so alle Zänkereien in der Zukunft, welches Gebiet gehört zu wem, zu vermeiden. Dies war an die Forderung geknüpft, dass Deutschland zukünftig ein REINER Zivilstaat wäre, der militärisch neutral zu sein hat! 
Die USA, Frankreich und Großbritannien haben dies jedoch vehement abgelehnt:
Schließlich posaunte Churchill bereits in einer Rede an der Universität von Zürich 1947: „von einem Eisernen Vorhang mitten in Europa“ und: „Wir haben das falsche Schwein geschlachtet (Nazi-Deutschland)“ [… und hätten doch besser daran getan die Sowjetunion zu schlachten!“]
Nur mal als Nebenbei-Information: Dieser Churchill, ein Mensch mit vielen hervorragenden Gaben, trat als Autor politischer und historischer Werke hervor und erhielt 1953 den Nobelpreis für Literatur. Ich sags mal so: Ein Sprachgenie und Genie der Englischen und anderer Sprachen. Aber auch ein Mensch, der sich für keinen Völkermord im damaligen Britischen Empire zu schade war!
Unfassbare Dinge hat er nicht nur gefordert, sondern auch in den britischen Kolonien und ‚Schutzgebieten‘ umsetzen lassen!

Unserem im Jahr 1953 ermordeten Genossen Josef Stalin werden millionenfacher MORD vorgeworfen! Würde eine posthume Gerichtsverhandlung gegen ihn stattfinden, so würde KEINE Staatsanwaltschaft der Welt die ihm vorgeworfenen Verbrechen beweisen können und jedes Gericht in dieser Welt müsste ihn von all den ihm zur Last gelegten Verbrechen FREISPRECHEN!

Eine Anklage gegen Truman, Roosevelt, Churchill würde jedoch zu einer Verurteilung dieser KRIEGSVERBRECHER führen!

Eduard Limonow: Kennen Sie Auschwitz?

Hervorgehoben

Gut, daß dieses “Kapitel“ des FASCHISMUS auch hier zur Sprache kommt!

Gewöhnlich wird man hier in der BRD (WEST) als Nazi, Neonazi oder Reichsbürger DIFFAMIERT!!!, wenn man auch nur die die „Rheinwiesen“erwähnt!

Als die “Wehrmacht“ am 8. Mai 1945 um Null Uhr MEZ (Moskauer Zeit: 9. Mai) kapitulierte, GINGEN 17 Millionen Soldaten der Wehrmacht in Gefangenschaft!

Wer Glück hatte geriet in die Gefangenschaft der Roten Armee!

OBWOHL die Mehrheit der Soldaten der Wehrmacht alles versuchten: Bloß nicht in die Hände der Russen fallen, dachten und sprachen und so handelten! Sie gerieten so “freiwillig“ in die Gefangenschaft des “BEFREIERS“ – der die Menschenverachtung und den Rassismus GEGEN die eigene “Rasse“ in allem übertraf, was die Nazis gegen andere Menschen systematisch verbrochen haben!

Ich kenne “nur“ drei Menschen, die in “russische“ Gefangenschaft geraten sind!!! 

Keiner von ihnen (zwei Soldaten und eine Zivilistin) haben mir auch nur ein Verbrechen gegen sie berichtet, geschweige denn ERWÄHNT!!! … und von Einem habe ich bloß ein Buch gelesen: Otto Alexander von Huhn (1907-1980) “Hoffnung ist ein Anfang – Erlebtes und Reflektiertes.“ – der 10 lange Jahre in “russischer“ Kriegsgefangenschaft war:

Otto Alexander von Huhn wird 1907 in Riga geboren. Nach dem Abitur studiert er zunächst Philosophie, 1930 wechselt er zum Theologie-Studium in Riga, Göttingen, Bonn und Königsberg. 1934 wird er Pfarrer im damaligen Ostpreußen. Als Wehrmacht-Offizier kämpft er im Zweiten Weltkrieg. Weil er die Sprache perfekt spricht, ist es seine Aufgabe, russische Gefangene zu verhören. Von 1945 bis 1955 ist er in russischer Kriegsgefangenschaft … und wundert sich in seinem Buch, über die Verhöre durch die Abwehr der Sowjetunion (!)
Nach kurzer Tätigkeit als Pfarrer in Bad Godesberg wechselt er 1958 als Militäroberpfarrer an die Führungsakademie der Bundeswehr in Hamburg.
[Quelle: sein Buch und https://bgv.ekir.de/blog/otto-alexander-von-huhn/ ]

***Führungsakademie der Bundeswehr
— FüAkBw —

Motto:
MENS AGITAT MOLEM
„Der Geist bewegt die Materie“

— und was WEIß JEDER Kommunist?
“Die Materie BESTIMMT den Geist = das Bewusstsein!

Gründung 15. Mai 1957
Trägerschaft Bundeswehr
Ort Hamburg
Land Deutschland
Kommandeur Brigadegeneral Oliver Kohl
Studierende 600 Lehrgangsteilnehmer
(2.000 pro Jahr)
Website http://www.fueakbw.de
Die Führungsakademie der Bundeswehr (FüAkBw) ist die höchste militärische und zentrale Ausbildungsstätte für die Aus-, Weiter- und Fortbildung aller Stabsoffiziere und Generale/Admirale der Bundeswehr in Deutschland. Die Aufstellung erfolgte 1957 in Bad Ems, ihr Sitz ist seit 1958 Hamburg-Nienstedten in der dortigen Clausewitz-Kaserne. Weitere Teile befinden sich im benachbarten Hamburg-Osdorf in der Generalleutnant-Graf-von-Baudissin-Kaserne. Die FüAkBw ist seit 1. Januar 2017 direkt dem Generalinspekteur der Bundeswehr unterstellt.***

WAS ICH jedoch mitteilen wollte, ist, unter den deutschen Soldaten, die in die Gefangenschaft der ROTEN ARMEE gerieten, WURDE KEINER ERMORDET!!!
GANZ anders verhielt es sich im ‚Westen‘: 
„Rheinwiesen“: Offiziös gibt es dazu bis heute keine Zahlen, aber ich denke, dass die eine Millionen DORT allein verhungerte Soldaten, KEINE Übertreibung sind!!!
DAS IST VÖLKERMORD gewesen!!! Genauso wie die Vernichtung von Dresden!

 

Sascha's Welt

8f015d54743b

Sie kennen doch Auschwitz?
Doch es gab auch die „Rheinwiesen“ – das amerikanische Oświęcim.

Ursprünglichen Post anzeigen 1.942 weitere Wörter

Rente & Co. und andere Verarschungen!

Hervorgehoben

Die “umlagefinanzierte“ Rente ist ein Überbleibsel des 19. Jahrhunderts, um den Menschen, der zum Überleben gezwungen ist, seine Arbeitskraft zu verkaufen, doppelt zu betrügen:

Der Käufer der Arbeitskraft behält den gesamten Mehrwert ein, den der arbeitende Mensch erschafft hat; dann kommt der “Staat“ und raubt ihm 20% als “Rentenversicherungsbeitrag“, mit dem dann die nicht mehr arbeitsfähigen Menschen im Alter für ein paar Jahre ‚unterstützt‘ werden.
 
Um eine volle Rente zu erhalten, muss der Mensch 45 Jahre in Vollzeit – 40 Stunden Woche – gearbeitet haben; es mag Menschen geben, die tatsächlich so viel gearbeitet haben: Ich selber kenne niemanden. Die 45 Jahre werden bei den meisten Menschen durch Arbeitslosigkeit, Krankheit, Schwangerschaft, Elternzeit usw. unterbrochen
 
Aber wir nehmen einfach mal an, jemand steht diese 45 Jahre wirklich ohne Unterbrechung durch und bekommt einen Durchschnittslohn von 15,-€ pro Stunde = 2.600,- €/Monat.
Netto sind das 1.676,- Euro pro Monat (Steuerklasse I., keine Kinder)
 
Das bedeutet, dass er 486,- Euro pro Monat in die Rentenversicherung einbezahlt.
 
12 (Monate) x 486 (Euro) x 45 (Jahre) = 262.440,- Euro
 

SELTSAM„!!! 262.440,- Euro entsprechen EXAKT 245,271 Unzen Gold, die ein Mensch in 45 Jahren sparen kann.

 
262.440 / 1.676,- = 157 Monate / 12 = 13 Jahre “Rente“
 
Würde jemand jeden Monat 486,- Euro für 45 Jahre mit dem gesetzlichen Zinssatz von 4% SPAREN, stünden ihm am Ende 721.136,69 Euro zur Verfügung.
 
721.136,69 Euro / 1.676,- = ~430/12 = 36 Jahre “Rente“
 
Nun gibt es ja das Internet, das uns alle Informationen zur Verfügung stellt und mit dem wir feststellen können, dass der Preis für eine Unze Gold in 45 Jahren (1973 bis 2018) um das 12-fache gestiegen ist.
 
245 Unzen Gold in 45 Jahren angespart bedeutet
245 x 1.070,- € x 12 = 3.150.000 € / 1.676,- = 1.879 Monate / 12 = 157 JAHRE RENTE
 
===>> Ich denke, daß nur sehr wenige Menschen DAS SYSTEM ‚Kapitalismus‘ wirklich verstanden haben; aber die Wenigen, die ihn nutzen (obwohl sie ihn in Wirklichkeit auch nicht verstehen), sind die Milliardäre, die Magnaten der Welt, “die mehr besitzen als drei Milliarden Menschen zusammen“ => Oh!, was ein Skandal“, wird geschrieben und geschrien! … als ob es eine Schande sei, reich zu sein!
Nö! Reichtum ist keine Schande!
Die Schande ist, dass wir Menschen es nicht hinbekommen, dass uns feindliche System zu überwinden, welches zur Folge hat, dass wenige Menschen und Konzerne superreich sind oder werden, während Milliarden von Menschen AM REICHTUM UNSERER WELT – in der wir, wie in einem Paradies leben könnten – NICHT TEILNEHMEN KÖNNEN!
 
Und warum ist das immer noch so? WEIL eine Minderheit IMMER NOCH die MEHRHEIT nach Strich und Faden ausbeuten darf … und zwar LEGAL = Gesetzlich, was einem dann auch noch als RECHT = IUS (eine Philosophie) verkauft wird!
 
Noch ein Zwischenruf zum Thema “Sparen“ und “Gold“.
 
In den 1990-er Jahren haben wir jeden Monat mindestens eine Unze Gold gekauft.
 
1994 habe ich 50 Münzen gegen Währung eingetauscht und davon 80 Hektar = 800.000 m² fruchtbaren Landes gekauft.
 
Damals waren diese Münzen rund 15.000,- Euro/US$ ‚wert‘. Heute würde ich dafür rund 50.000 Euro bekommen.
 
Heute könnte ich aus den 800.000 m² 1.600 Grundstücke abstecken und jedes Grundstück (500 m²) für 1.000 Euro verkaufen:
1.600 x 1.000 = 1,6 Millionen Euro ===> 32 mal mehr als für das Gold (heutiger Preis) oder 70 mal mehr für das Gold (damaliger Preis)
 

KUMBE, ERGO EST:

Die AfD fordert OHNEWIE GEHT ES ANDERSdie BERECHTIGTE Abschaffung des Rentensystems

WELCHE AUCH ich – als Kommunist – befürworten MUSS, weil es nun einmal auf der Ausbeutung, die dem Kapitalismus inherent ist, BASIERT!!!

Aber wir Kommunisten haben dazu die Alternative!

Jedem Menschen nach seinen Bedürfnissen;

jeder Mensch nach seinen Möglichkeiten!

 
 
 
 
 
 
Hervorgehoben

Günter Paulus: Die menschenverachtende Kriegführung des Imperialismus.


Sascha's Welt

Vietnamkrieg Vietnamkrieg

Es ist immer wieder erschütternd und für normale und friedfertige Menschen nicht nachvollziehbar, wenn man sieht und hört, mit welcher Kaltschnäuzigkeit und Menschenverachtung imperialistische Militärstrategen in den USA oder der NATO und den ihr angegliederten Instituten über ihre militärischen Ziele phantasieren. Das Feindbild Kommunismus wurde durch das Feindbild Rußland oder Nordkorea oder sonstwas ersetzt. Die Staatsoberhäupter der so inkriminierten Länder werden von den Leitmedien als „Machthaber“ diffamiert und deren Staaten als „Schurkenstaaten“ bezeichnet. Söldnertruppen werden mit Raketen, Waffen und chemischen Kampfstoffen ausgestattet, gleichzeitig aber zu „Terroristen“ erklärt, die man weltweit bekämpfen müsse. Daß es sich dabei um Klassenkampf handelt, wird verschwiegen. Und daß der Feind der arbeitenden Menschen nicht im Westpazifik zu suchen ist, wo die USA gerade mal wieder das weltgrößte Marinemanöver abhalten oder in Mali, wo deutsche Soldaten „ihre Verantwortung“ wahrnehmen, sondern im eigenen Land – das wußte schon Himmler, und er verwandelte das Deutsche Reich in…

Ursprünglichen Post anzeigen 3.232 weitere Wörter

Materie, was das?

Hervorgehoben

Kann der Mensch die Wahrheit wissen?

Meine Antwort darauf, kann nur ein eindeutiges JA! sein!!!

Aber schon kommt die falsche Übersetzung in unserer Schuldkultur, die uns die Religion gelehrt hat: 

Pontius Pilatus: 13 Pilatus aber rief die Hohenpriester und die Obersten und das Volk zusammen 14 und sprach zu ihnen: Ihr habt diesen Menschen zu mir gebracht, als mache er das Volk abtrünnig; und siehe, als ich ihn vor euch verhörte, habe ich an diesem Menschen keine Schuld gefunden, deren ihr ihn anklagt15 aber auch Herodes nicht; denn er hat ihn zu uns zurückgeschicktund siehe, es ist nichts von ihm verübt worden, was des Todes würdig wäre16 Darum will ich ihn züchtigen und dann freilassen. – Lukas 23 [Copyright © 1951 by Geneva Bible Society]

33 Da ging Pilatus wieder hinein ins Richthaus und rief Jesus und sprach zu ihm: Bist du der Juden König? 34 Jesus antwortete: Redest du das von dir selbst, oder haben’s dir andere von mir gesagt? 35 Pilatus antwortete: Bin ich ein Jude? Dein Volk und die Hohenpriester haben dich mir überantwortet. Was hast du getan?
36 Jesus antwortete: Mein Reich ist nicht von dieser Welt. Wäre mein Reich von dieser Welt, meine Diener würden kämpfen, daß ich den Juden nicht überantwortet würde; aber nun ist mein Reich nicht von dannen. 37 Da sprach Pilatus zu ihm: So bist du dennoch ein König? Jesus antwortete: Du sagst es, ich bin ein König. Ich bin dazu geboren und in die Welt gekommen, daß ich für die Wahrheit zeugen soll. Wer aus der Wahrheit ist, der höret meine Stimme. (1. Timotheus 6.13) 38 Spricht Pilatus zu ihm: Was ist Wahrheit? Und da er das gesagt, ging er wieder hinaus zu den Juden und spricht zu ihnen: Ich finde keine Schuld an ihm. 39 Ihr habt aber eine Gewohnheit, daß ich euch einen auf Ostern losgebe; wollt ihr nun, daß ich euch der Juden König losgebe?  – Lutherbibel von 1912 (Johannes 18)

Materie (von lateinisch materia, Stoff) ist in den Naturwissenschaften eine Sammelbezeichnung für alles, woraus physikalische Körper aufgebaut sein können,
also chemische Stoffe bzw. Materialien, sowie deren Bausteine. …

In der klassischen Physik stehen der Materie die Begriffe Vakuum und Kraftfeld gegenüber. Hierbei haben Vakuum und Kraftfeld keine Masse, sondern beschreiben einen Zustand des leeren Raums. Unter Materie hingegen versteht man in der klassischen Physik alles, was Raum einnimmt und eine Masse besitzt. 

Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Materie_(Physik)

Raum“ ist ein geometrisches Abstraktum, wie die „Zahl 1“ ein mathematisches Abstraktum ist; Vakuum und Kraftfeld sind physikalisch Abstrakta: All das ist nicht dinglich: Es kann weder gemessen noch konstruiert werden!

WOZU also der Hinweis, dass ein Abstraktum „keine Masse“ hat?

Etwas nichtDingliches, kann keine physikalischen Eigenschaften haben!!!


„beschreiben einen Zustand des leeren Raums“ 

— Ja! was eine Weißheit!

Der Zustand des leeren Raums ist ja gerade seine physikalische LEERE!!!

In ihm kann nun einmal nichts gemessen oder ‚festgestellt‘ werden:

DENN der Raum ist ein geometrisches Abstraktum!

Im Gegensatz zu allen Abstrakta, existiert jedoch Materie, das Dingliche – das was gemessen, gewogen, mit unseren Sinnen oder Maschinen und Apparaturen, die die Menschen entwickelt haben, wahrgenommen oder sichtbar gemacht werden kann!

Unter Materie hingegen versteht man in der klassischen Physik alles, was Raum einnimmt und eine Masse besitzt.

Meine Güte!!!
Materie „nimmt keinen Raum ein“!!! Wie denn auch? Wie soll das Dingliche, das nicht-existierende ‚einnehmen‘???

Die einzig zulässige Aussage wäre:


Die Materie BESTIMMT, was als „Raum“ bezeichnet wird!


ABER doch nicht umgekehrt!!!

 

Die Leere HAT keinen RAUM!!!

Es ist ein Abstraktum, mit dem eine „Ordnung“ der Materie besser:

die Bewegung
der Materie geometrisch, mathematisch, physikalisch, biologisch-chemisch 
umschrieben werden kann!

So wenig „Gott“ ein ‚Wesen‚ aus drei Personen ist, ODER es überhaupt irgendwelche „Gottheiten“ gibt! so wenig SIND ABSTRAKTA dinglich!!!

Die ABSTRAKTA Raum und Zeit existieren nicht!!!: sie haben kein Sein; sie sind keine DINGE!

Das materielle Sein, basiert darauf, dass *Ton*, bzw. *Klang*-„Wellen„, die sich mit 27-facher Lichtgeschwindigkeit ‚bewegen‚, „Licht“ = MATERIE erzeugen: „Licht“ ist sozusagen, die „Substanz“ aus der alle Materie aufgebaut ist; das „Licht“ selbst wird jedoch durch *Ton*-, bzw. *Klang*-Wellen erzeugt!

Kein physikalisches Experiment konnte bisher nachweisen, dass ***aus Licht irgendeinen *Ton* oder *Klang* entsteht!***

Sonderbarerweise“ kann aber in allen Experimenten nachgewiesen werden, dass *Ton*-, bzw. *Klang*-Wellen sowohl ‚LICHT‚, als auch materielle BEWEGUNG verursachen!!!


© ® π 0,75 V = 4/3 π r³

V = 4/3 π 1,736³ 21,9

सत्यमेव जयते Satyameva Jayate
Sanskrit,

Allein die Wahrheit siegt“

 

Pravda vítězí
(tschechisch für „Die Wahrheit siegt“)

H.E. GD HRM HMSG CT MMM

Seine Göttliche Gnade

georg löding

राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו

ram avatara krishna jauhuchanam ulijauhu

Magistra Magnificus Metamagicus

Würdenträger ewiger Unantastbarkeit

Das Schriftzeichen:
mèng = Traum
besteht aus Wald (oben) und
Sonnenuntergang (unten).


Der untere Teil ist das Zeichen für Frau, oben gibt es zwei Kaurimuscheln, einst ein wichtiges und wertvolles Zahlungsmittel. Alles zusammen ergibt ying = Säugling, genauer: etwas, das für eine Frau sehr wertvoll ist.

Jauhuchanam sagte am 24. Januar 2014 um 17:41:

Das unter Teil ist das Zeichen für Frau”

und der Querstrich wirkt auf mich so, als ob er von einem Kopf getragen wird (rechts)
und von einer Hand gestützt und in Balance gehalten wird (links, wo es den Querstrich durchbricht) und sie in großer und sicherer Gelassenheit durch das weite Leben voranschreitet.

Grandios! Was für eine edle Kultur!

Erinnert mich stark an die Malerei afrikanischer Künstler in Ostafrika.

bamboobloghh:

 

英國 嬰 婴

 

Menschenfarm DEUTSCH ™ © ® ℠

Hervorgehoben

Muss MANN wissen

Wenn du etwas beobachtest, melde es uns /
außer es ist ein U.S. Kriegsverbrechen

Beweise uns deine Freundschaft:

Krieg ist Frieden. Sklaverei ist Freiheit. Unwissenheit ist Stärke

Falls Freiheit überhaupt irgendetwas bedeutet,

dann bedeutet sie das Recht darauf,

den Leuten das zu sagen,

was sie nicht hören wollen

(George Orwell 1903-1950)

aus dem Englischen Original Text von Stefan Molyneux http://en.wikipedia.org/wiki/Stefan_Molyneux

Die Matrix ist eine der besten Metaphern aller Zeiten

Maschinen wurden erfunden, um das menschliche Leben zu erleichtern, was letztendlich dazu führte, dass die Menschen versklavt wurden. Das ist das bekannteste Thema in Dystopie Zukunftsfilmen.

Warum ist die Angst so universell, so unwiderstehlich? Liegt es daran, dass wir wirklich glauben, dass unsere Toaster und Notebooks zu unseren mechanischen Herrschern werden? Sicherlich nicht. Das ist nicht die Zukunft, wie wir sie befürchten, sondern es ist die Vergangenheit, die wir schon leben.

Angeblich wurden Staatsregierungen dazu erschaffen, das menschliche Leben leichter und sicherer…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.419 weitere Wörter

Henne oder Ei?

Hervorgehoben

Die Frage passt selbstverständlich nicht zu folgender Aussage.

Die Materie — das ‚Seiende Sein‚ — bedingt das menschliche – auch tierische – Bewusstsein!

 

und:

„Das gesellschaftliche Sein bestimmt das menschliche Bewusstsein.“ – Carl Marx

 

Zuerst war die Materie, danach hat sich aus ihr das Bewusstsein entwickelt — vor allem bei der letzten überlebenden Art der Gattung Mensch (Homo) – ein höheres Säugetier, das zur Ordnung der Primaten  (Primates), aus der Unterordnung der Trockennasenprimaten (Haplorrhini) und aus der Familie der  Menschenaffen (Hominidae) gehört. (Wikipedia: Mensch)

Bewusstsein konnte sich entwickeln, weil der Mensch über die Fähigkeit des ‚Sprechen-Lernens‘ verfügt, was Voraussetzung dafür ist, das Denken erlernen zu können, wobei er ganz natürlicherweise zunächst das übernimmt, was er von den Eltern-Tieren mitbekommt.

… und schon wieder — mich nervt es doch auch! Klimawandel!

Hervorgehoben

… und schon wieder — mich nervt es doch auch! Klimawandel!

Sehr verehrter Jo Steinbach,

vorweg: durch den Austausch von verschiedenen Informationen, von denen Sie mehr als ich und andere beigetragen haben, bin ich in meine Wissen von Ihnen bereichert worden. Dafür bedanke ich mich bei Ihnen hiermit ausdrücklich: DANKE!
 
Sie haben nachgewiesen, dass PLUS 0,9 W/m² nicht abgestrahlt werden und zu einer Erhöhung der Temperatur der Luftmasse führen müssen und sehen darin eine Erklärung für den Klimawandel.
 
Ich habe nachgewiesen, wenn dieses Plus von 0,9 W/m² seit 200 Jahren existieren würde, sich die Temperatur der Luft um 0,064° C erhöht haben kann!
 
Sie behaupten, dass die Erhöhung der Lufttemperatur FOLGE des von Menschen gemachten CO2 sei, den Sie mit 30-40 GT pro Jahr angeben.
 

Ich habe nachgewiesen, dass die Menschheit durch die Verbrennung fossiler Treibstoffe

jedes Jahr 130 GT CO2 in die Luft pustet,

und dass jedes Jahr 10,4 GT CO2 zusätzlich mehr in die Luft abgegeben werden.

 
Im grunde müssten wir mittlerweile bei +1.200 bis +2.400 ppm CO2 in der Luft liegen, welches jährlich um die 100 ppm ansteigen müsste, während Sie gerade mal von von 5 bis 10 ppm pro Jahr Anstieg ausgehen.
 
Um die 0,9 W/m² mit der Menge an durch anthropogen freigesetzten CO2 gleichzusetzen:
0,9 W/m² = Anstieg von 100 ppm pro Jahr => 200 x 100 ppm = 20,000 ppm CO2,
 

während die Messungen 410 ppm CO2 ergeben!

 
Man kann es drehen oder wenden, wie es jedem beliebt — aber ich bin Ihnen sogar soweit entgegengekommen, dass ich Ihren Wert von plus 0,9 W/m² über einen Zeitraum von 200 Jahren angenommen habe, der die Luftmasse um 0,064°C erhöht haben könnte!
 

Mit der jährlichen anthropogen verursachten Masse von 130 GT CO2 — jährlich um 10 GT CO2 ansteigend — KANN dies aber nur einem Lisken Müller als Bären aufgebunden werden!

 

Wenn ich also über einen Zeitraum von 200 Jahren, jedes Jahr 0,9 W/m² PLUS zugrunde lege, KANN das Ergebnis nur eine MAXIMALE Erhöhung von 0,064°C sein!

 
Die Lufttemperatur hat sich jedoch gemäß der von den Wissenschaftlern gemessenen tatsächlichn Temperaturen und veröffentlichten Studien ALLEIN in den letzten 20/30 Jahren um 0,5°C bis 2°C erhöht!
 
Im Durchschnitt bedeutet dies einen Faktor des 19-fachen!
 
0,9 W/m² = 0,00032°C ERHÖHUNG der Temperatur der Luft pro Jahr! BEDARF es eine UNUNTERBROCHEN KONSTANTEN Steigerung über Sage und Schreibe 3.125 Jahre!!!!

LASST euch nicht weiter VERARSCHEN:

DIESE DINGE SIND FÜR DAS LEBEN ALS MENSCH vollkommen NEBENSÄCHLICH!!!

 
 

Für Menschen — ich weiß: “niemand hat mehr Zeit zum Nachdenken“!

Hervorgehoben

Was wir brauchen, sind mutige Menschen, die die schwarzen u. braunen Ratten in ihre Löcher zurück jagen, wo sie hingehören!

habe ich bei FB gepostet!
Kommentare
Georg Löding
Georg Löding Original war von roten Ratten die Rede: einer dieser Faschosprüche von Franz Josef Strauß.

Markus Schmidt
Markus Schmidt Der Schwerverbrecher F.J.Strauss war genau das,was dieser Spruch meinte „Ich habe keine Angst vor der Rückkehr der Faschisten in der Maske der Faschisten, sondern vor der Rückkehr der Faschisten in der Maske der Demokraten“ war vom Adorno, glaub ich…passt
„wunderbar“ zu Mussolinis Definition von Faschismus „Mussolini definierte Faschismus als „Verschmelzung von Großkapital
und Staat“, der folglich auch „Corporatismus“ genannt werden könne.Oder siehe die Dödels von der AfD…genau dasselbe „Muster“…
Hardy Schrodt
Hardy Schrodt Es gibt eine schöne Faustregel: Ersetze die Subjekte in einem Text durch andere und prüfe, ob es dann wie Hetze klingt – falls ja, ist es welche. Da du nun selber eingestanden hast, dass das einer der „Faschosprüche“ von Strauß war, erübrigt sich der Test allerdings: Es ist und bleibt ein Faschospruch.

Georg Löding

Georg Löding “und prüfe, ob es dann wie Hetze klingt – falls ja, ist es welche.“

Wenn nach “dem ‚klingen‘ geprüft wird“, ist man verloren! Das ist kein Maßstab um etwas ‚bewerten‚ zu können.

Die “Schweigeminute des AfD-Abgeordneten war Hetze, ohne dass es danach geklungen hat.


“Die Kunst der Verführung besteht darin,
mit den Worten der Wahrheit zu lügen.“
Georg Löding

“Bist du verliebt in das,
was die Menschen auf Ewigkeit zerstört hat?“
Georg Löding

“Nur in einer Kultur, die frei von Scham und Schuld ist,
bin ich als Mensch frei, ohne Vorwürfe
Fehler machen zu können!
Dies ist nur in der Agape-Kultur möglich!“
Georg Löding

Ich habe in den letzten 44 Jahren über 10.000 Bücher, 20.000 Zeitungen und Zeitschriften und mehr als 300.000 Artikel gelesen und beschäftige mich seit meinem 9ten Lebensjahr mit Architektur, Geometrie, Geschichte, Geologie, Biologie und “Wirtschaft“; seit meinem 13ten Lebensjahr lese ich die “Bibel“

und hatte ‚dennoch‘ erst im 50sten Lebensjahr “entdeckt“, dass das, was ich für mein eigenes Denken gehalten hatte, nichts weiter war, als das “Ergebnis“ fremden Denkens, welches ich für wahr und wirklich hielt.

In einer “Art *Rausch* habe ich dann Ende 2010 vierzehn Aufsätze in zehn Tagen und Nächten niedergeschrieben, in denen ich mein Menschen- und Weltbild dargelegt habe, über das ich mir bis dahin nur diffus im “Klaren“ war. [Manche Aussagen und Vorstellungen, die ich in meinem Buch zusammengefasst habe, konnte ich im Laufe der letzten Jahre schließlich selber widerlegen.]

ALLE Religionen “erklären“, *WAS der Mensch* und auch fast alle Philosophien “erklären“ – nur in abgewandelter Form – *WAS der Mensch sei*:

ABER sie fragen in der Regel weder nach dem “WER bin ICH?“ und so schlecht, wie gar nicht: “WO BIN ICH?“ 

… und dann: “die halbe Welt jagt“ den Hirngespinsten der Religionen und Philosophen nach!

ERSTAUNLICH!

Denn für diese ‚Gedankengebäude‘ GIBT es keinen wissenschaftlichen BEWEIS!

ABER alle, die diese Hirngespinste verbreiten und propagieren, werden dafür gut bezahlt, OHNE Selber auch nur zu vermuten, dass sie von einem IRREN WAHN heimgesucht wurden [das ist eine Metapher!],

den sie den anderen Menschen als Wirklichkeit verkaufen,

der dann die dumm und arm gehaltenen Menschen folgen müssen, da die meisten Menschen ZUM ÜBERLEBEN eben immer noch ihre Arbeitskraft verkaufen müssen!

Diese Menschen werden dann auch noch FALSCH als Arbeitnehmer bezeichnet, obwohl sie ihre Arbeitskraft GEBEN!

ES IST schon sonderbar, daß

die Ausbeutung des Menschen durch den Menschen“ immer noch ‚wie am Schnürchen läuft‚ !!!

Von der Sklaverei

Hervorgehoben

Die Nachkommen der Sklavenhalter werden bis heute entschädigt;

die Nachkommen der Sklaven nicht!


Marcel Verdier: Züchtigung mit den vier Pflöcken

Buchempfehlung:

Sklaverei als Menschenrecht

von Rainer Roth 

ISBN 978-3-932246-80-7

DVS 15,- Euro

Auszüge (pdf): Sklaverei1

Wer WEIß denn überhaupt WAS?

Hervorgehoben

Un meets Trump — or:  Trump met Un

keine frage -immer super wenn kriege beendet werden! 
ich find nur den sinneswandel von trump komisch, was ist eure meinung dazu? 
haltet mich nicht für pharanoid aber ich finde das stinkt doch gewaltig. oder sollte ich doch mehr ans gute im menschen glauben?

René Rabeus
René RabeusIch würde meinen das die Usa Nordkorea die ganze Zeit multiple unter Druck gesetzt hat….das die wirtschaftlich am Ende sind, die Androhung das Trump in Kürze drauf haut…anders lässt sich der Offenbarungseid so plötzlich in Nordkorea kaum noch erklären…
Uwe Ullmann
Uwe Ullmann: Den VSA und allen ihren Verbündeten kann man nicht trauen!

4

Georg Löding
Georg Löding:

Die USA hat die DVR Korea seit 68 Jahren “multiple“ unter Druck gesetzt. Die DVR Korea ist wirtschaftlich nicht am Ende.

Würde “Trump in Kürze drauf hauen“, hätte dies unweigerlich die Zerstörung der großen Städte im Osten und Westen der USA zur Folge:

Korea ist eine Atommacht. STOP. Verfügt über die meisten U-Boote weltweit. STOP. Kann mit den Atomraketen jeden Ort der USA treffen. STOP. Korea ist nicht der Irak, Libyen oder Syrien, die sich nicht gegen die BRD, EU, NATO und USA ohne fremde Hilfe helfen können. STOP. Die Vernichtung der DVR Korea, wäre der Untergang der USA als imperiale Weltmacht! STOP.

Das Treffen zwischen Chairman Un und Präsident Trump ist ein Offenbarungseid falscher und menschenverachtender US-Amerikanischer Außenpolitik! Nicht Chairman Un, sondern Präsident Trump — will er sein Ziel “America First“ aufrechterhalten — war zu diesem Treffen zur “Annäherung“ gezwungen. Im Gegensatz zu DVR Korea, ist die USA nicht autark.

Das was “allgemeinhin“ als Nachteil einer Nation gesehen wird, war der große Vorteil der DVR Korea, denn zwar fügen die weltweiten Sanktionen gegen die DVR Korea der wirtschaftlichen Entwicklung des Landes schwere Schäden zu und die DVR Korea wäre heute ohne diese einer der fortschrittlichsten Staaten in der Welt, aber die DVR Korea ist eben dadurch weitestgehend auch unabhängig von der kapitalistischen Globalisierung geblieben!

Und zwar vor allem deshalb, weil das Wohl der Menschen in der DVR Korea Staatsdoktrin ist und dort immer noch von einer echten demokratischen Räterepublik gesprochen werden kann, die das Prädikat “Diktatur des Proletariats“ verdient!

Freilich ist dies nicht jenes, was man sich hier im Westen darunter vorstellen kann, da Korea eine ganz andere Hochkultur entwickelte und dann “plötzlich“ eine Kolonie Japans im letzten Jahrhundert wurde, nachdem sie sich mehr als tausend Jahre ihrem großen Nachbarn China zur Wehr setzen konnten, in dessen Süden einst Korea das Sagen hatte.

Nach dem Verlust des Süden Chinas “fristete“ Korea um die tausend Jahre eine Art “historischer“ Isolation, welches die dortigen Menschen in ihrem Buddhistischen und Konfuzianistischen Bewusstsein, welches bis heute bei den VERSCHIEDENEN Völkern Koreas mit den Vorstellungen des Schamanismus durchtränkt ist, prägte und den dort lebenden Menschen im Sinne des (falsch verstandenen?) Buddhismus, Konfuzianismus, Schmanettums und Animismus ALS eine auserwählte Völkerscharr vorkommen muss!

Zu allen Übeln der Religion gesellten sich dann zusätzlich alle christlichen Missionare der Kirchen und Sekten, die den dort lebenden Menschen “das Heil der Welt und ihres eigenen Lebens“ erklärten!

NUR weil es nahezu unbekannt ist, will ich folgendes ins Gedächtnis rufen:

Der Großvater von Kim Jong-Un ist der verehrte Staatsgründer Kim Il Sung, dessen Eltern waren:
Vater Kim Hyong-sik (* 10. Juli 1894; † 5. Juni 1926) und dessen Mutter Kang Ban-sok (* 1892; † 31. Juli 1932) – Tochter eines protestantischen Geistlichen. Beide waren gläubige Protestanten, =>

DIE DERSELBEN Kirchenorganisation angehörten, wie die Familie Bush in den USA, die zwei Präsidenten “hervorbrachten“.

[Die Episkopalkirche der Vereinigten Staaten von Amerika (englisch Episcopal Church in the United States of America) ist eine Mitgliedskirche der Anglikanischen Gemeinschaft vornehmlich in den Vereinigten Staaten, aber auch in Haiti, Taiwan, Kolumbien, der Dominikanischen Republik, Ecuador, Honduras, Venezuela und Kontinentaleuropa. Die Episkopalkirche ist eine der ältesten Kirchen im Gebiet der heutigen USA; heute ist sie mit 2,3 Millionen Mitgliedern deutlich kleiner als einige andere amerikanische Kirchen.
Nur etwa 0,8 % der US-Bürger gehören ihr an, jedoch ein Viertel aller US-Präsidenten (zuletzt George H. W. Bush).]

Ich liefer einfach zu prüfende Nachrichten und werde aus diesen Auskünften KEINE Verschwörungstheorie bilden: Das überlasse ich dann doch den “Erklärern“ und “Wirrköpfen“ der Welt, die dann damit nur vom Wesentlichen ablenken ‚dürfen‘, weil sie weder Marx, Engels, Lenin, Stalin, Ulbricht, Mao usva. auch nur im Ansatz begriffen haben — entweder aus Faulheit, deren Bücher nicht gelesen zu haben – oder eben aus reiner Unkenntnis, NÄMLICH:

DAß fast alle Menschen ihre Arbeitskraft verkaufen müssen, um in dieser von Menschen künstlich errichteten Welt, ÜBERLEBEN zu können! IN DER eine kleine Minderheit die Mehrheit der Menschen AUSBEUTET, wie ein SchweineHALTER es mit seinen Tieren TUT!!!

Warum verdient ein Kardinal so viel?

Hervorgehoben

Dass der Kardinal so viel verdient, hat er Hitler und dem Konkordat zu verdanken. Dieser Vertrag ebente ihm, wie im Übrigen die Lateranverträge auch Mussolini, den Weg ur Macht. Ohne diese Verträge w#re die Kirche heute so arm wie eine`Kirchenmaus´.

 

Carl von Clausewitz — ‚To achieve victory we must mass our forces at the hub of all power and movement. The enemy’s center of gravity‘

Mit Hitler und dem Konkordat hat der Verdienst eines Kardinals gar nichts zu tun, denn es handelt sich dabei um Kirchenrecht, welches außerhalb aller Staatenrechte, das Recht (die Philosophie) der Kirche, mit ihren eigenen Gesetzen, eigener Justiz, Legislative und Exekutive in Person des Papstes darstellt, der ein eigenes Völkerrechtssubjekt ist.

Die Kirche ist keine Religion, sondern ein Handelsunternehmen, welches sich hinter dem Schein eine Religion zu sein, verbirgt.

Die Kirche ist über 212 Kardinälen, über 6.000 Bischöfen, 23 Kirchen und 33 Orden, mehr als 40.000 Diakone, 70.000 Mönche, 435.000 Priester, 750.000 Nonnen, 1,2 Millionen Angestellten und 3,6 Millionen Katecheten die größte, mächtigste und reichste Handels-Organisation in der Welt; über dieses Netzwerk ist sie Eigentümerin von Konzernen, Banken und Versicherungen, Kindergärten, Krankenhäuser, Schulen und Universitäten.

Als Aktionärin der “sogenannten“ Privaten Zentralbanken – die von den meisten für staatliche Institutionen gehalten werden – steuert sie über die BIZ an der diese Zentralbanken als Aktionäre beteiligt sind, das finanzielle und wirtschaftliche Wohl oder Wehe aller kapitalistischen Staaten. Dabei tritt sie selbst nur in Erscheinung, wenn sie mit den Staaten der Erde diplomatische Beziehungen pflegt oder mit diesen Verträge schließt, während ihr Netzwerk von Millionen gut organisierter Menschen die Aktien der Multinationalen Konzerne anonym hält.

WHY?!

Hervorgehoben

Georg Löding hat einen Beitrag geteilt.

WHY ???

Why shans the western world away “christians“

I have not yet heard any church condemning this GENOCIDE!

… and none of our political parties in Germany!

ALL keep SILENCE!

Me I can only share to try to break the silence!

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen und Personen, die sitzen

STOPPT den Massenmord, den Holocaust, die Shoa, den Genozid im Jemen!

Hervorgehoben

Wie lange können wir noch zuschauen?!

Über alles wird sich — berechtigt — aufgeregt;

ABER:

WARUM wird über dieses VERBRECHEN an UNS nichts

berichtet!

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen und Personen, die sitzen

JEMEN im Jahre des Herrn Anno Domini 2018 …

KEIN WORT der Kirchen, nix in der Bordell-Journaille von BILD Dung über LOCUS und SPÜHLGEL

SCHEIß KLIMAWANDEL again!

Hervorgehoben

Georg Löding @ Jo Steinbach


“Der Energieerhaltungssatz sagt, dass Energie nicht einfach entsteht oder verpufft. Das bedeutet, wenn Energie auf die Erdoberfläche kommt, dann muss genau so viel Energie auch von der Oberfläche irgendwie wieder verschwinden, oder der Energiegehalt der Oberfläche erhöht sich oder sinkt (Temperatur steigt oder sinkt), bis so viel Energie ab geht, wie zugeführt wird, also ein Gleichgewicht herrscht. Genau das drückt die Gleichung (1) aus. Linke Seite ist der Leistungseintrag in Abhängigkeit der Sonnenstrahlung S und wie viel davon vom Boden absorbiert wird (1-α), rechte Seite die Leistungsabfuhr in Abhängigkeit der Temperatur T und des Emissionsgrads ε.“


Ich kann nicht nachvollziehen, dass dir das *post hoc ergo propter hoc*: “Das bedeutet, wenn Energie auf die Erdoberfläche kommt, dann muss genau so viel Energie auch von der Oberfläche irgendwie wieder verschwinden“ gar nicht auffällt.

Die Erde ist nun einmal kein geschlossenes System. Die Energie, die auf die Oberfläche kommt, muss nicht irgendwie wieder verschwinden, denn sie kann auch von der Erde absorbiert und gespeichert werden.

Im grunde sagst du doch nichts anderes als:
Energie von der Sonne, die auf die Erde eintrifft = Energie, die von der Erde abgestrahlt wird;

weil du aus meiner Sicht den Energieerhaltungssatz eines geschlossenen Systems (Universum) auf das nicht geschlossene System Erde anwendest.
Ich halte das für falsch und unwissenschaftlich.

Dann wird postuliert, dass irgendeine x-Menge von “Treibhausgasen“ verhindern würde, dass die von der Sonne kommende Energie nicht zu 100% abstrahlen würde. Einen wissenschaftlich haltbaren Beweis dafür hat aber — jedenfalls mir gegenüber — noch niemand geliefert.
Es wird einfach behauptet, dass die Nettoabsorption 0,9 W/m² betragen würde, was ja dem Energieerhaltungssatz, den du dabei für das nicht geschlossene System Erde anwendest, widerspricht.

Die Oberfläche der Erde: m² = 510.100.000.000.000 x 0,9 W = 459.090.000.000.000 W, die also angeblich gemäß des Schaubildes “irgendwie“ in der Atmosphäre pro Jahr verbleiben.

Die Atmosphäre soll etwas eine Masse von etwa 5,15 · 10^18 kg haben = 5.150.000.000.000.000.000 kg.

Um diese Masse um 1° zu erhöhen, sind pro kg 1.010 J erforderlich:
5.150.000.000.000.000.000 x 1.010 J =
5.201.500.000.000.000.000.000 J

459.090.000.000.000 W
entsprechen 1.653.000.000.000.000.000 J (Netto-Absorption)

5.201.500.000.000.000.000.000 J / 1.653.000.000.000.000.000 J = 3.147

=> Die Netto-Absorption kann die Atmosphäre um 0.00032° pro Jahr erwärmen; das heißt nichts anderes, als dass es 3.147 Jahre dauern würde, bis die Netto-Absorption die Atmosphäre um ein Grad erhöhen könnte!

Meinetwegen ist also der CO2-Gehalt in der Luft für die Netto-Absorption “verantwortlich“; dies kann jedoch nicht begründen, weshalb die Erwärmung der Luft in den letzten 200 Jahren nicht 0.064° betragen hat, sondern gemäß der veröffentlichten (siehe Schaubild unten) Daten das 7,8 bis 17,6-fache betrug!

Da uns bisher nur zwei Energiequellen bekannt sind, die die Luft erwärmen können, also die Sonne und die Erde, gibt es für die Erwärmung der Luft nur eine einzige plausible Erklärung:

Die Erde selbst setzt viel mehr Energie frei als durch die Netto-Absorption verbleibt; ursächlich dafür kann nur eine aktivere Vulkantätigkeit und/oder eine beschleunigte Subduktion der Erdplatten sein.

Erhöhung der Erwärmung “durch“ CO2 in den letzten 200 Jahren = 0,064° C
Tatsächliche Erwärmung 0,5 bis 1° C

=> 0,5 – 0,064 = 0,436 bis 1,0 – 0,064 = 0,936

Die Erde selbst hat also in den letzten 200 Jahren zwischen
2.267.854.000.000.000.000.000 J und 4.868.604.000.000.000.000.000 J Wärme-Energie an die Atmosphäre abgegeben.

Dies entspricht 6,18 W/m² bis 12,36 W/m²
und dies ist das *~7 bis ~14-fache dessen, was als Nettoabsorption durch “Treibhausgase“ angegeben wird.

ALLE WERTE sind “gerundete“ Angaben.

Die Erwärmung des Wassers und der Luft geht also auf die Erde selbst zurück.

Die Nettoabsorption führte in den letzten 20 Jahren zu einer maximalen Erhöhung der Temperatur der Luft von 0,0064 °C.

Alle mir bekannten Klima-Studien weisen aber auf eine Erhöhung der Temperaturen in den letzten 20 Jahren von 0,6 bis 2 °C hin.

=> Mindestens 92,55% der Lufterwärmung ist also “Erd-Gemacht“, wenn man nur eine Erwärmung von 0,6°C annimmt!

Geht man von 2°C Erhöhung aus, wären es sogar +99%, die auf die Aktivität von Vulkanen und Subduktion zurückzuführen wären!

Lieber Jo Steinbach,

indirekt hattest du mir ja “vorgeworfen“, dass ich die Energiemenge, die durch Vulkanismus und Subduktion freigegeben wird, nicht angeben hatte:

Nun kennst auch du die Zahlen!

Dabei habe ich die Tatsache, dass ein großer Teil der Energie vom Wasser absorbiert und gespeichert wird, nicht berücksichtigt, welches 133.800.000.000.000.000 kg an Masse aufweist und viermal mehr Energie benötigt, um sich um einen Grad erhöhen
zu können = 1.926.720.000.000.000.000.000.000 J, was 370 mal mehr Wärmeenergie erfordert, als die Luft um ein Grad zu erhöhen!

Hey! Allein um die Temperatur des Wassers zu erhalten sind 1,2 Millionen Jahre Nettoabsorption erforderlich!

Der Vorsprung Chinas

Hervorgehoben

Fluch oder Segen?

http://m.spiegel.de/…/grammer-chinesen-wollen-deutschen-aut…

Die Firmen Putzmeister, Flex und Volvo haben jedenfalls extrem vom Investment Chinas profitiert, weil China (ähnlich wie die bemühten Untrnehmerfamilien aus der Gründerzeit) langfristig denkt – und nicht wie die angelsächsischen „Investoren“ nur auf die Rendite, Aktienkursentwicklung und das nächste Quartaksergebnis schielt.

Allerdings ist zu bedenken, dass der Einfluss Chinas auch mit seiner wirtschaftlichen Präsenz steigt.

Die Frage ist:

Was will Deutschland?
Will es den freien Welthandel?
Dann ist das sicher kein Problem, denn letztlich sind Aktien und Unternehmen auch nur „Handelsware“. (Es ist ja nicht so, dass Grammer so sicherheitsrelevant wie KMW oder Eurofighter ist).

Oder will man „deutsche“ Unternehmen in „deutscher“ Hand?

Dann muss man aber auch so Heuschrecken wie Blackrock und Lonestar abwehren, deinen es – im Gegensatz zu den Chinesen – nicht um das Unternehmen und Know How geht – sondern ausschließlich im die Rendite.

Dann muss man sich aber halt auch Fragen, WO die „deutschen“ Investoren sind, die die Aktien à na Quandt und BMW „zusammenhalten“…

Grundsätzlich ist festzustellen, dass der Börsengang eines Unternehmens *immer* mit der Gefahr verbunden ist, dass jemand aus dem In- oder Ausland dann die Mehrheit der Aktien erwirbt.

M.SPIEGEL.DE
Die Firma Grammer steht offenbar kurz vor einem Verkauf nach China. Es wäre ein weiteres Beispiel, wie Chinesen systematisch deutsche Marken, Technologien und Vertriebsstrukturen übernehmen.
Kommentare
Detlef Bosau

Detlef Bosau Ausländisches Kapital heißt, daß Rendite ins Ausland abfließt und sich das Kapital dort akkumuliert. Die Chinesen haben nicht nur ihren Mao gelesen sondern auch ihren Marx.

Georg Löding
Georg Löding Ich lese ja sehr viel und intensiv, ABER Ihr Kommentar ist einer der trefflichsten, die ich so gelesen habe. Absolut top!
Detlef Bosau
Detlef Bosau Was dachten Sie denn, wozu der Marshallplan da war und warum der Mueller Gerd einen solchen fuer Afrika will 😉
Detlef Bosau
Detlef Bosau wobei der Marshallplan insofern nicht ganz passt, als die Amis den deutschen Merkanitlismus unterschaetzt haben….

Mythos “Marshallplan“.

 
… und die BRD will 1000-Milliarden Euro “als Marschallplan“ in Afrika zur Verfügung stellen … Wie war das doch noch? “Wer zu spät kommt, den bestraft die Wirklichkeit.“
 
Diesmal die Wirklichkeit Chinas:
 
Größte Handelsmacht der Welt
 
Größter reale Investor der Welt
 
Größtes BIP der Welt: offiziös: 20 tatsächlich >60 Billionen (um die 50%)
 
Größter Hersteller von PKW, LKW, Eisenbahnen, Schiffen, Solar- und Windkraftanlagen der Welt
 
Größter Straßen- und Eisenbahnbauer der Welt
 
Größter Aluminium-Verbraucher der Welt (95%) => braucht es selbst, weshalb “Strafzölle“ der USA absurd sind und nur der US-Internen Propaganda dienen: Wir belegen China bei Alu mit Strafzöllen = LÄCHERLICH
 
Größter Hersteller von Stahl in der Welt
 
Größter Hersteller von Zement in der Welt
 
Größter Städtebauer der Welt => 150 neue Städte für >500 Millionen Bewohnern wurden gebaut, in denen noch gar kein Mensch eingezogen ist!!!
 
Größter Exporteur der Welt 5,29 Billionen (2016)
Größter Importeur der Welt 3,41 Billionen (2016)
Handelsbilanzüberschuss 1,88 Billionen (2016)
 
Vergleich BRD:
Export: 1,204 Billionen, Import 955 Billionen, Überschuss 249 Billionen
 
In Verhältnis gesetzt:
 
China:
Die Importe mache 64,5% der Exporte aus;
der Überschuss beläuft sich auf 35,5% bezogen auf die Exporte
 
BRD:
Die Importe machen 79,3% der Exporte aus;
der Überschuss beläuft sich auf 20,7% bezogen auf die Exporte
 
Der Export Chinas ist das ~4,4-fache der BRD
Der Import Chinas ist das ~3,6-fache der BRD
Der Überschuss Chinas beträgt jedoch das 7,55-fache der BRD
 
Mit anderen Worten, die BRD fantasiert eine Billionen in Afrika zu “investieren“ => Ja, von was denn? Vier Jahre ihren Überschuss sparen, oder was?
China kann das in einem halben Jahr!!!
 
Theoretisch kann die BRD rund 250 Milliarden pro Jahr aus dem Handelsüberschuss investieren — aber leider wird damit ja etwas ganz anderes finanziert!
 
China ist souverän und kann und tut es auch > +4.000 Milliarden pro Jahr investieren.
 
Der bekloppte Westen hingegen gibt lieber jedes Jahr mehr als 1000 Milliarden für die Rüstung aus, statt dieses Geld in zivile Projekte zu investieren, um die Katastrophe, die der Menschheit durch den ansteigenden Meeresspiegels droht, abzuwenden!
 
Oben hattest du geschrieben:
“Ausländisches Kapital heißt, daß Rendite ins Ausland abfließt und sich das Kapital dort akkumuliert. Die Chinesen haben nicht nur ihren Mao gelesen sondern auch ihren Marx.“
 
Ich möchte es gerne ergänzen!
 

Sie haben vor allem andern IHREN Sun Tsu GELESEN!

 

Israel hat über 200 Atomwaffen auf den Iran gerichtet

Hervorgehoben

Linke Zeitung

von Manlio Dinucci – http://luftpost-kl.de

Erläuterungen zu einem Video, das aufzurufen ist unter https://www.youtube.com/watch?time_continue=3&v=Rh6OBut_bHk

Der italienische Geograf und Geopolitiker Manlio Dinucci hat ein sehr informatives Video über die israelischen Atomwaffen veröffentlicht.

Die Entscheidung der USA, aus dem Atomabkommen mit dem Iran auszusteigen, das 2015 von Teheran und den fünf ständigen Mitgliedern des UN-Sicherheitsrates plus Deutschland unterzeichnet wurde, hat nicht nur im Mittleren Osten eine extrem gefährliche Situation heraufbeschworen.

Screenshot aus dem eingangs verlinkten Video

Um die Implikationen dieser Entscheidung verstehen zu können, die auf Druck Israels ge – troffen wurde – das die Vereinbarung als „Kapitulation des Westens vor der vom Iran an- geführten Achse des Bösen“ diffamiert hat – müssen wir folgende Tatsache bedenken: Israel hat Atombomben, der Iran hat keine.

Seit über fünfzig Jahren baut Israel im Negev Nuclear Research Center bei Dimona (s. htt-ps://de.wikipedia.org/wiki/Dimona ) Atomwaffen – zu Beginn mit Unterstützung Frankreichs und der USA. Israel…

Ursprünglichen Post anzeigen 746 weitere Wörter

Hervorgehoben

Die Mär von der transatlantischen Entfremdung und die Aufrüstung Deutschlands zur Kriegsmacht


Die Propagandaschau

NorbertHaering_Blog527

Die Mär von der transatlantischen Entfremdung und die Aufrüstung Deutschlands zur Kriegsmacht

NorbertHäringDie Regierung Trump ärgert Deutsche und Europäer wo sie nur kann. Wenn man unsere Politiker und Kommentatoren so hört, könnte man meinen, wir hätten eine Phase der Entfremdung im transatlantischen Verhältnis; Deutschland und Europa könnten sich womöglich freischwimmen vom übermächtigen Einfluss der Schutzmacht. Dabei folgt das alles einem raffinierten Kalkül um durchzusetzen, was Trump schon vor Amtsantritt mit markigen Worten gefordert hat: dass die Deutschen (und Europäer) einen größeren Teil der Kriegsaufgaben übernehmen.

Strafzölle für europäische Waren, ein neuer US-Botschafter, der vom ersten Tag an provoziert, Eurpa aufgezwungene, völkerrechtswidrig durchgesetzte, einseitige Sanktionen gegen Iran: Trump spielt Hardball. Das hat zwei Funktionen:

Ursprünglichen Post anzeigen

Manchmal bin ich echt verwirrt!

Hervorgehoben

Heinz Werner ….. ihre Altersbezüge werden vom Steuerbürger bezahlt ?

Stephan Messerschmidt
Stephan Messerschmidt Die Renten der abhängig Beschäftigten werden von ihren Sozialbeiträgen und den durch sie erarbeiteten Mehrwert( den sich das Kapital unberechtigter weise aneignet) erwirtschaftet. Zusätzlich müssen sie eine Vielzahl von Steuern an den Staat des Kapitals abführen. Es ist ihr Geld und nicht das einem bourgeois salem Steuerbürgers.

Walter Barthel: Erinnerungen an Buchenwald 1945

Hervorgehoben

Sascha's Welt

BildBarthelDie Dritte amerikanische Armee stand am 5. April 1945 in Gotha, 40 Kilometer von dem faschistischen Konzentrationslager Buchenwald entfernt. Innerhalb von 12 Tagen legte sie 250 Kilometer in östlicher Richtung zurück. Ihr Kommandant, General Patton, nannte den Vormarsch seiner Armee einen Spaziergang. Die Rote Armee kämpfte in diesen Tagen gegen heftigen Widerstand der Wehrmacht und der SS auf der Linie Stettin-Küstrin-Frankfurt (Oder)-Görlitz. 60 Kilometer trennten sie von Berlin, aber weit mehr von Buchenwald.

Das illegale Internationale Lagerkomitee (ILK), dem 11 der großen nationalen Gruppen im Lager unter Führung der Kommunisten angeschlossen waren, durfte annehmen, daß innerhalb der nächsten zwei bis drei Tage USA-Truppen vor dem Tor des KZ Buchenwald stehen würden. Sie täuschten sich. In Gotha blieben die USA-Kampfverbände stehen. Der gut funktionierende Nachrichtendienst des ILK, das Abhören der Radio-Nachrichten Tag und Nacht meldete keine Kampfhandlungen im Raume Gotha.

Ursprünglichen Post anzeigen 1.140 weitere Wörter

Hervorgehoben

D. Melnikow: Die Gesetzmäßigkeit der Niederlage Hitlerdeutschlands im II.Weltkrieg


Sascha's Welt

SiegDer bekannte sowjetische Historiker Prof. D. Melnikow rechnet in diesem Exklusiv-Beitrag für DAS MAGAZIN mit den Apologeten des „Dritten Reiches“ in der BRD ab.

Rainer Maria Rilke faßte das politische Ziel der herrschenden Kreise in Deutschland nach der Niederlage der Novemberrevolution 1918 so zusammen: „Deutschland wollte beharren, anstatt sich zu ändern.“ 

Ursprünglichen Post anzeigen 1.216 weitere Wörter

Vogelschiß

Hervorgehoben

Vogelschiß in Westdeutschland

Schlagwörter

2 Votes

Gauland ist ein typischer Vertreter der Westdeutschen. 40 Jahre stolperte er in der CDU rum. Beamter im Frankfurter Magistrat, im Bundesumweltmisterium und der Hessischen Staatskanzlei. Ein Vorzeigewessi.

Nie gearbeitet – ein typischer Parteisoldat.

Die rein westdeutsche AfD hat nur solche Führungsfiguren.

Wer die Nazizeit als Vogelschiß bezeichnet, kann nur im Westen sozialisiert worden sein. Gucken wir uns die anderen Parteisoldaten der AfD an.

Meuthen. Noch ein Beamter. Lebt ausschließlich auf Kosten der Steuerzahler. Professor für VWL.

Pazderski. Oberst a.D. der Bundeswehr. Polnische Wurzeln. Mehr kann man nicht über ihn berichten. Farblos, blaß und unscheinbar.

Gottschalk. Noch ein Wessi. Kam von der SPD zur AfD. Mehr als blaß.

Glaser. Natürlich ein Wessi und Beamter. Kam von der CDU.

Lucke. Noch ein Professor. Drückt sich immer in Beamtenpositionen rum. Natürlich ein Wessi. Führte die soziale Marktwirtschaft in der DDR ein. Ergebnis dürfte bekannt sein. ( Mittlerweile nicht mehr in der AfD.)

Höcke. Natürlich ein westdeutscher Beamter. Besoldungsgruppe A 14. Treibt sich gern im Osten rum.


Die ersten fünf sind die Parteivorsitzenden. Die beiden letzten schaffen es immer wieder in die KMM.

Wer diese westdeutschen Typen wählt, ist nicht ganz dicht.

Darauf einen Vogelschiß.

SKANDAL — der unsere Solidarität fordert!

Hervorgehoben

Georg Löding Frieden, okay!

Wiedervereinigung, das geht nur wenn eines der beiden Systeme “abdankt“. Und welches System würde es wohl sein, das verloren geht?

Nein, Danke!

Am besten wäre es der Westen würde sich raushalten und die Koreaner selber entscheiden lassen.

 
Benjamin Kuhn
Ich hoffe nur nicht dass Nordkorea kapitalistisch wird das wäre Katastrophe

Georg Löding
Georg Löding Käme es zu einer Wiedervereinigung, würde die DVR Korea kapitalistisch werden, denn die USA werden Gesamt-Korea ja keine Autonomie gewähren, unter welchem System die Koreaner leben möchten
Benjamin Kuhn
Okay das heißt die Arbeiterpartei Korea wird’s bald wohl nicht mehr geben

Georg Löding
Georg Löding Benjamin Kuhn Nur wenn die Partei so versagt wie in der UdSSR, DDR u.a. Ortes.

Benjamin Kuhn
Benjamin KuhnBenjamin und 32 weitere Personen sind ☭☭Wir sind Kommunisten☭☭ innerhalb der letzten zwei Wochen beigetreten. Begrüße sie herzlich in deiner Community! Okay bin gespannt wie es weitergeht aber was ich hier in Deutschland sagen kann zum Thema Kapitalismus das was in Behindertenwerkstatt mit Behinderten gemacht wird finde ich menschenverachtend mit der Bezahlung und so deshalb bin ich dafür dass die Werkstätten alle enteignet werden das wäre super wenn das mal passieren würde wenn der Staat dann sagt die habe ich jeden Behinderten mindestens 1500 zugeben und nicht zwei 300 € passiert das nicht würden die sich verweigern dann würde die Regierung harte Sachen gegen den Geschäftsführer der Behindertenwerkstatt machen müssen

Georg Löding
Georg Löding Benjamin Kuhn Weißt du da mehr drüber?

Bekommen die etwa keinen Mindestlohn?

Benjamin Kuhn
Nein Mensch mit Behinderung bekommen kein Mindestlohn ich verdiene in einer Behindertenwerkstatt da ich dort arbeite 423 Euro jetzt kannst du mal das Sozialticket abziehen 37,50 € ich arbeite 38 Wochenstunden und ich finde es eine Dreckigkeit und noch Unverschämtheit dass ich Leute wie der wie der Geschäftsführer von der Werkstatt die so dickes Geld kriegen dicken Wagen fahren Dicker Handys haben und die Menschen mit Behinderung so unterbezahlt und ausgebeutet werden für mich ist das ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit ich habe da auch bei YouTube ein Video gemacht drüber

Georg Löding
Georg Löding Benjamin Kuhn Danke für deine Offenheit!

Ich muss gestehen, dass ich davon bisher keine Kenntnis hatte.

Das ist ein wirklicher SKANDAL. Das Einzige, was ich zur Zeit tun kann, ist diesen Skandal öffentlich zu machen. Deinen Namen lasse ich selbstverständlich weg, es sei denn, dass du es erlaubst, dass ich dich als Zeugen benenne.

Benjamin Kuhn
Ich erlaube hiermit dass du mich als Zeuge nimmst an wen wirst du das denn schicken wenn ich fragen darf

Benjamin Kuhn
Benjamin Kuhn Ich danke dir für den Einsatz jetzt schon mal vielmals
Georg Löding Benjamin Kuhn Ich veröffentliche das erst mal hier auf FB und dann auf meiner HP.

Benjamin Kuhn
Das wäre schön was ich dazu noch sagen kann man bekommt Sozialhilfe die angerechnet wird aber es ist echt wenig Geld ich finde die Bezahlung halt miserabel und bitte dich das zu veröffentlichen genau hoffen wir mal dass da was passiert du bist auch Kommunist wie ich sehe ne

Kleines Lexikon: Ist ein Pluralismus der Meinungen hilfreich, wenn es um die Wahrheit geht?

Hervorgehoben

„Die Wenigen, die das System verstehen, werden so sehr an seinen Profiten interessiert oder so abhängig sein von der Gunst des Systems, daß aus deren Reihen nie eine Opposition hervorgehen wird. Die große Masse der Leute aber, mental unfähig zu begreifen, wird seine Last ohne Murren tragen, vielleicht sogar ohne zu mutmaßen, daß das System ihren Interessen feindlich ist.“ (Author unbekannt, bzw. nicht verifizierbar)

Richtig müsste es jedoch folgendermaßen heißen:

„Die Vielen, die das System nicht verstehen, werden so sehr an seinen Profiten interessiert oder so abhängig sein von der Gunst des Systems, daß aus deren Reihen nie eine Opposition hervorgehen wird. Die große Masse der Leute aber, mental unfähig zu begreifen, wird seine Last ohne Murren tragen, vielleicht sogar ohne zu mutmaßen, daß das System ihren Interessen feindlich ist.“
Denn die Wenigen, die das System verstanden hatten, haben durch ihre kommunistische Gesinnung und vor allem durch ihre Tat bewiesen, daß sie kein Interesse an seinen Profiten hatten und sich von der Gunst des Systems unabhängig machten, so daß aus deren Reihen eine Opposition hervorgehen musste.

Sascha's Welt

PluralismusUm es gleich vorweg zu nehmen: Nein! Pluralismus ist im Gegenteil geradezu kontraproduktiv. Sicherlich wird es in der Diskussion möglicher Varianten immer wieder unterschiedliche Meinungen sowie auch „ketzerische“ Ansichten geben (müssen); auch wird man sich mit gegensätzlichen Standpunkten auseinanderzusetzen haben. Doch wenn es um die Wahrheit geht, ist festzustellen, daß es nur eine Wahrheit geben kann. Die Frage ist nun: Was ist eigentlich Pluralismus?

(Es ist ja nicht so, daß wir bei dieser Frage Neuland betreten. Der marxistisch gebildete Mensch wird vielleicht sagen: Das ist alles längst bekannt! Doch davon können wir nicht ausgehen, denn die überwiegende Mehrzahl der Menschen wird nicht darüber nachdenken, wenn Begriffe in den bürgerlichen Massenmedien zur Täuschung falsch verwendet werden.)

Ursprünglichen Post anzeigen 546 weitere Wörter

ANTI Kommunistische Propaganda …

Hervorgehoben

Marco Schmirander hat einen Beitrag geteilt.

2 Std. · 

Bild könnte enthalten: 1 Person, lächelnd, Text

Mensch und Politik heute

Solange die Union die Regierung stellt, können wir alle eine gerechte Rentenpolitik komplett vergessen.

Kommentare
Elisabeth Krause

Elisabeth Krause Wenn die Politiker sich nicht staendig aus der Rentenkasse bedienen würden gäbe es kein Problem 🙈

1

Verwalten

12 Antworten verbergen
Georg Löding

Georg Löding Da unterstellst du etwas, was nicht zutrifft.

Es bringt nichts die Unwahrheit zu verbreiten, das macht uns selber unglaubwürdig!

Verwalten

Carsten Schulz

Carsten Schulz Georg Löding — was sabbelst du denn für ein mist.. aufbau ost wurde von den herrn kohl so finanziert

1

Verwalten

Georg Löding

Georg Löding Carsten Schulz Und wieder ein Ahnungsloser!

Der “Aufbau Ost“ war eine Plünderung des Vermögens, welches die Menschen der DDR in 40 Jahre erwirtschaftet hatten!!!

Verwalten

Carsten Schulz
Carsten Schulz Elisabeth Krause . ja ich weiß.. wir konnten früher die renten für ein dreivirtel jahr garantieren auch wenn keiner mehr einzahlt.. heute nur noch 14 tage…alleine die zinsen die verloren gegangen sind…der gerorg ist ein troll wenn er die wahrheit verneint..digger ich hab micht schon im zarten alter mit 5 jahren für politik interressiert erzähl mir nichts… stelle doch ne kleine anfrage und denn bekommst du vielleicht deine antwort

Verwalten

Carsten Schulz

Carsten Schulz Georg Löding — wenn ich das schon höre.. vermögen– welches vermögen denn?? deshalb ist honi auch immer mit der pumphose nach westdeutschland gekommen…die russen haben den ossi´s alles weggenommen was die als wirtschaftsmacht platz 10 zu der zeit erwirtschaftet haben.. da war nüscht mehr zum holen..

1

Verwalten

Georg Löding

Georg Löding Carsten Schulz Selten habe ich von einem Menschen seine Unwissenheit auch noch in schriftlicher Form erhalten.

Wann soll denn dieses “früher“ gewesen sein? Es gab noch nie eine Zeit, da für neun Monate die Rente garantiert werden konnte. Du behauptest das Blaue vom Himmel: Beweisen, geschweige denn überhaupt belegen, kannst du es nicht!

Interessen genügt halt nicht, man muss sich auch das Wissen über das System, in dem wir leben aneignen und nicht nur nachplappern, was die BILD Dung oder der SPÜGEL – die BILD Dung für Abiturienten schreibt.

Verwalten

Carsten Schulz
Carsten Schulz Georg Löding — die russen haben den polen auch immer in der schule erzählt das das polen immer so polen war und haben verschwiegen das sie sich die hälfte geschnappt haben von polen und nicht mehr rausgerückt haben..was meinste was ich da schon für streitgespäche hatte mit den polen..

Verwalten

Carsten Schulz
Carsten Schulz Georg Löding — du bist einer der den bürger verwirren möchte— so mal nebenbei bin ich cdu´ler aber ich mache nicht die unterdrückung des einfachen netten bürgers mit gegen geld wie du… das ist ja zum kotzen was du von dir gibst und unsere geschichMehr anzeigen

 

Carsten Schulz
Carsten Schulz Georg Löding — du willst doch jetzt die rente mit abschaffen… ich meine du weißt schon das das geld ist was euch gar nicht gehört.. das ist nur zur verwaltung abgegeben wurden und du machst da jetzt eine versteckte steuer draus und nichts anderes

 

Carsten Schulz
Carsten Schulz Georg Löding — die bildzeitung hab ich noch nie gelesen.. vielleicht die fussball ergebnisse..meine lieblings politiker sind allerdings franz-josef-strauß(gott hab ihn seelig) und erika steinbach.. ich glaube da liegt unsere differenz… vielleicht solltest du deine aussagen mir gegenüber neu bewerten..danke..so viel spass noch..

 

Georg Löding

Georg Löding Carsten Schulz Mit einem hast du Recht!

Die BRD hat keinen Pfennig Reparationen an die UdSSR geleistet, sondern die DDR und dennoch hatten es die Bürger der DDR geschafft, sich ein Vermögen von 10 Billionen Euro (heutiger Währung) erwirtschaftet.

Und für einen kleinen Staat mit damals gerade mal ~17 Millionen Menschen: Platz 10 !!! … und in anderen Bereichen sogar Platz 1 in der Welt!

Ich weiß nicht, wie alt Sie sind.

Vor der Annexion der DDR haben viele Menschen Waren bei OTTO und QUELLE bestellt: Vieles davon stammte aus DDR Produktion.

Die Menschen, die hier seit der “Wende“ arbeiten garantieren für die von Kohl begonnene Kreditaufnahme der BRD, die offiziell bei rund fünftausend Milliarden Euro liegt.

Allein die Zustimmung “interne Verpflichtungen der DDR 1:10 umzustellen“ — es handelte sich dabei um 40 Milliarden Mark, die auf 400 Milliarden DM “aufgewertet wurden — die als Schuldverschreibung zu 10% Zins von Thatcher für englische Banken gefordert wurden,
haben uns bis heute 5.368.397.444.259,98 DM (rund 2,7 Billionen Euro an Zins gekostet!!! => das sind 75% unseres BIP pro Jahr.

In zwei Jahren müssen 400 Milliarden DM (~200 Milliarden Euro) an die englischen Banken überwiesen werden.

Für mich steht fest, die BRD hat diese 200 Milliarden nicht, vielleicht kann sie 40 Milliarden überweisen, die restlichen “Schulden“ wird sie dann – wie üblich – über Kredite, die dann bei +12% Zins und mehr liegen werden, finanzieren;

Denn der Deutsche Deppen Doof Gehaltene Arbeiter garantiert ja eine pünktliche Rate pro Monat!

Für die übrigen 4,6 Billionen Euro Schuldverschreibungen sind bisher 26 Billionen Euro an Zinsen angefallen — mir ist nicht bekannt, in welcher Höhe die Zinsen bereits bedient wurden: Ich kann das nur etwa schätzen: 8,4 Billionen Euro.

4,6 Billionen (Kredit) + 17,6 Billionen (nicht bezahlter Zinsen) = 22,2 Billionen, die auch in drei Jahren fällig sind und noch über “Streckungskredite“ finanziert werden, die uns jedes Jahr 500 Milliarden Euro kosten, die die BRD Regierung aufnimmt — und von die Schlaumeier, wie Sie einer sind, gar nichts wissen!!!

Das kann jeder auf der Internetplattform der BRD-Finanzagentur GmbH nachlesen!

Denn Gott-sei-Dank!!!:

Selbst die Regierungen der BRD kommen ihrer Pflicht der Veröffentlichkeit nach, was ich ihr hoch anrechne, weil ich damit fähig bin, mit ihr abzurechnen und ihr den BETRUG, der hier seit 70 Jahren läuft, nachweisen kann!

Wie gesagt, ich weiß nicht wie alt Sie sind:

Aber!!!
Die Menschen, die hier leben, sollen ab 2020 für die Schulden der BRD, die sich bereits auf 37 Billionen belaufen => das Zehnfache unseres BIP — zurückzahlen!

Und wie wird das gemacht?

Uns wird weiß gemacht werden — wie bisher — “Wir – das Internationale Banken-Syndikat der Kirche – werden zukünftig auf diese “Schuld“ nur noch 0,5% Zinsen = 185 Milliarden Euro fordern!
… Das geht aber nur, wenn ALLEN Rentnern und H.IV-Empfängern verkauft werden kann, den Gürtel enger zu schnallen
… und die Gewerkschaften ihre “Pflicht“ erfüllen und ihren Mitgliedern einen Mindestlohn und ein BGE vermarkten!

Sehr geehrter Herr Carsten Schulz;

ICH HABE gegen Sie nichts “Persönlich“!!!

Dies hängt schon damit zusammen, dass ich Sie bisher noch nicht kennengelernt habe!

Ich verwende mein Wissen also nicht gegen Sie als Menschen persönlich, sondern

AUSSCHLIEßLICH gegen die Unwissenheit, die Sie hier posten!

Mit ihrer Erlaubnis, die sie in den Bestimmungen von FB zugestimmt haben,

werde ich den gesamten Strang auf meiner HP veröffentlichen!

 

Carsten Schulz ja asyl auch

 

Uwe Henke
Uwe Henke Komisch….seit wann bezahlt denn die Wirtschaft die Renten???? Ich dachte immer, ich zahle mit meinen Rentenbeiträgen auf meinem Lohnzettel die Rente meiner Eltern bzw. die nachfolgende Generation meine mal….Georg Löding

Hervorgehoben

Syrien: Es bewegt sich etwas in dieser Welt…


Sascha's Welt

Assad Mai 2018Immer wieder erstaunt und erfreut können wir darüber sein, wenn kluge und verantwortungsvolle Persönlichkeiten – seien sie nun in höheren Positionen oder nicht – die Gesetzmäßigkeiten der gesellschaftlichen Entwicklung begriffen haben oder zu begreifen beginnen undden Weg zu einer allmählichen Lösung der militärischen Konflikte zu beschreiten beginnen. Diese recht unterschiedlichen und oft verschleierten Konfliktmomente lassen sich sehr einfach auf ihren wesentlichen Kern, auf ihre Ursache zurückführen, nämlich den unversöhnlichen Klassengegensatz zwischen Bourgeoisie und Proletariat – oder um es einfacher zu sagen: zwischen den Besitzern der Produktionsmittel und ihren Lakaien und der arbeitenden Klasse, die gezwungen ist, ihre Arbeitskraft zu verkaufen. Egal in welchem Land…

Ursprünglichen Post anzeigen 480 weitere Wörter

Schuld, Schuld: Schuld-Schurke!

Hervorgehoben

Georg Löding Lothar Jankowiak

Die “Forderungen“ der Banken (ohne China!) belaufen sich auf 8.000-Billionen US$ => zum Vergleich:

Das Welt-BIP beträgt 80 Billionen US$ (ohne China!); das BIP der BRD liegt bei ~4 Billionen US$, das der EU bei etwa 20 Billionen US$, das der USA bei rund 19 Billionen US$;

das BIP mit Flüchtlingen ist mindestens so hoch, wie das BIP der BRD, also auch vier Billionen US$;

das BIP für das Militär liegt weltweit bei zwei Billionen US$;

das BIP von Indien — eigene Berechnungen — beläuft sich auf 21 Billionen US$;

der Rest 20 Billionen US$ verteilt sich auf den Rest der Welt;

das BIP von China beläuft sich — es handelt sich dabei um meine eigenen Berechnungen — auf 80 Billionen US$!

=> China = 50% des Welt-BIP !!!

Nun! Jeder kann ja mal “Hinter die Kulissen schauen“:
Selbst auf Wikipedia kann es nachgelesen werden!

ALLE Banken (außer in China und ein paar wenigen in Indien)

SIND PRIVATE Banken, die von Adel & Klerus gegründet wurden, die sich 1930/31 im Banken-Syndikat des Vatikans zusammengeschlossen haben, “um den internationalen Kapitalismus zu schmieren und die weltweite Ausbreitung des Bolschewismus zu verhindern!“ — Young, 1929 – einer der damals einflußreichsten Menschen, um den Sozialismus zu zerstören, der sich der UdSSR gefestigt hatte!

Von der Vernichtung der Wahrheit

Hervorgehoben

Georg Löding hat ein Foto geteilt.
2 Std. · 

Und wer so etwas unterschreibt, den kann ich nur als vollkommen DEPP & DOOF ansehen, der von einem Irren Wahn befallen wurde!

WütendWeitere Reaktionen anzeigen

Kommentieren

3 Kommentare
Kommentare
Raymond Bloch
Raymond Bloch Banken schöpfen leider das Geld selbst! Einfach Zahlen auf Papier! Eigentlich Betrug!😫

2

Verwalten

Gefällt mirWeitere Reaktionen anzeigen

 · Antworten · 2 Std.

Georg Löding hat geantwortet · 4 Antworten · 1 Std
Lothar Jankowiak
Lothar Jankowiak Das Geldvermögen einer Bank beläuft sich auf 3% ! Was sagte Brecht: „Was ist der Raub in einer Bank gegen die Gründung einer Bank?“ – oder so ähnlich

2

Verwalten

Gefällt mirWeitere Reaktionen anzeigen

 · Antworten · 1 Std.

Georg Löding
Georg Löding Eine Bank zu überfallen, ist dumm!
Eine Bank zu gründen, ist klug!Mehr anzeigen

1

Verwalten

Gefällt mirWeitere Reaktionen anzeigen

 · Antworten · 1 Std.

Georg Löding
Georg Löding Lothar Jankowiak

Die “Forderungen“ der Banken (ohne China!) belaufen sich auf 8.000-Billionen US$ => zum Vergleich:

Das Welt-BIP beträgt 80 Billionen US$ (ohne China!); das BIP der BRD liegt bei ~4 Billionen US$, das der EU bei etwa 20 Billionen US$, das der USA bei rund 19 Billionen US$;

das BIP mit Flüchtlingen ist mindestens so hoch, wie das BIP der BRD, also auch vier Billionen US$;

das BIP für das Militär liegt weltweit bei zwei Billionen US$;

das BIP von Indien — eigene Berechnungen — beläuft sich auf 21 Billionen US$;

der Rest 20 Billionen US$ verteilt sich auf den Rest der Welt;

das BIP von China beläuft sich — es handelt sich dabei um meine eigenen Berechnungen — auf 80 Billionen US$!

=> China = 50% des Welt-BIP !!!

Nun! Jeder kann ja mal “Hinter die Kulissen schauen“:
Selbst auf Wikipedia kann es nachgelesen werden!

ALLE Banken (außer in China und ein paar wenigen in Indien)

SIND PRIVATE Banken, die von Adel & Klerus gegründet wurden, die sich 1930/31 im Banken-Syndikat des Vatikans zusammengeschlossen haben, “um den internationalen Kapitalismus zu schmieren und die weltweite Ausbreitung des Bolschewismus zu verhindern!“ — Young, 1929 – einer der damals einflußreichsten Menschen, um den Sozialismus zu zerstören, der sich der UdSSR gefestigt hatte!

Hervorgehoben

Meine Oma geht putzen…


Sascha's Welt

Hands of the old womanIst das ein Witz? Nein. So lautet die Überschrift in einer großen Tageszeitung*. Weiter nichts. Es wird nur festgestellt. Einfach so! Als ob das das Normalste von der Welt wäre. Wie sagt man doch – „Arbeit schändet nicht!“ Daß es aber eine Schande ist, wenn einer Rentnerin die kärgliche Rente nicht zum Leben reicht, steht nicht in dem Artikel. Auch nicht, daß man es mit 75 Jahren eigentlich verdient hätte, in den Ruhestand zu gehen. Es klingt schon immer wie ein Hohn, wenn jemand das Rentenalter erreicht hat, und der Chef freundlich erklärt, nun könne die betreffende Person „in den wohlverdienten Ruhestand gehen“. Wer mag da gern schon zugeben, daß in Deutschland 600 oder 800 Euro monatlich zum Leben nicht ausreichen!

Ursprünglichen Post anzeigen 273 weitere Wörter

Der ewige Krieg in Jemen – Die Houthis und das Haus Saud

Hervorgehoben

Linke Zeitung

von Jakob Reimannhttp://www.free21.org

Saudi-Arabien beteuert, die Houthi-Rebellen wären eine Marionette Teherans, und rechtfertigt damit den erbarmungslosen Krieg im Jemen, da dieser die Expansion des Iran auf die Arabische Halbinsel verhindern würde. Die tatsächlichen Gründe sind jedoch wesentlich banaler: Riad will die Grenzen seiner 1934 annektierten Provinzen schützen und seinen jahrzehntelangen Einfluss auf die jemenitische Regierung wiederherstellen.

Das Elend im Jemen übersteigt jede Vorstellungskraft. Angesichts von 10.000 Toten, 50.000 Verletzten und über 3 Millionen Menschen auf der Flucht, von Choleraepidemie und Hungersnot spricht die UN von der „größten humanitären Katastrophe der Welt“ und doch könnte der Krieg kaum abwesender sein.

Seit März 2015 bombardiert eine von Saudi-Arabien geführte Koalition zur Bekämpfung der Houthi-Rebellen den Jemen in einem Krieg, der – wenn er überhaupt reportiert wird – in aller Regel als Stellvertreterkrieg dargestellt wird: Die Houthi-Rebellen kämpften als Marionette des Iran gegen den regionalen Erzfeind Saudi-Arabien. Der Krieg sei Teil…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.718 weitere Wörter

Hervorgehoben

Stalin: Ein echter Revolutionär


Sascha's Welt

„Ein echter Revolutionär ist nicht derjenige, der in der Periode des siegreichen Aufstands mannhaft kämpft, sondern derjenige, der es versteht, bei der siegreichen Offensive der Revolution gut zu kämpfen, der zugleich aber auch in der Periode des Rückzugs der Revolution, in der Periode der Niederlage des Proletariats mannhaft ist, der den Kopf nicht verliert und bei Rückschlägen der Revolution, bei Erfolgen des Feindes, nicht schlappmacht, der in der Periode des Rückzugs der Revolution nicht in Panik verfällt und in Verzweiflung gerät.“ (Stalin, Werke, Dietz Verlag Berlin, 1952, Bd.6, S.295)

Ursprünglichen Post anzeigen

Hervorgehoben

Zum Tag des Sieges der Sowjetunion über den Hitlerfaschismus!


Sascha's Welt

Tag des Sieges
In den schweren Tagen des Sommers 1941 übernahm J.W. Stalin die Verantwortung für das Schicksal der Sowjetunion, indem er den Kampf gegen die feindliche deutsche Invasion leitete und das sowjetische Volk zu seinem großen Sieg führte. Mit unerschütterlichem Glauben an den Sieg rief Stalin das sowjetische Volk zum Widerstand auf, traf in den verschiedenen Etappen des Krieges die richtigen Entscheidungen, die die Besonderheiten der jeweiligen Lage berücksichtigten. Mit genialem Scharfblick erriet er die Pläne des Feindes. Die Schlachten, welche nach den Plänen und unter der Führung Stalins geführt wurden, sind ein Musterbeispiel für operativ-taktische Militärkunst. Die sowjetischen Menschen sahen in Stalin die Verkörperung von Heroismus und Vaterlandsliebe zu ihrer Heimat, der Union der sozialistischen Sowjetrepubliken.

Ursprünglichen Post anzeigen 856 weitere Wörter

Hervorgehoben

Gaza Proteste: Zahl der von Israel getöteten Palästinenser steigt auf 41 – erneut ein Kind erschossen


Palästina Nachrichten

Row of killed in Gaza (qudsn) Fotos der von Israel in den letzten vier Wochen getöteten Palästinenser wurden am Freitag im Gazastreifen aufgestellt. Ganz links zu sehen ist das Bild des Journalisten Yaser Murtaja, der trotz Weste mit PRESSE-Aufdruck von israelischen Soldaten erschossen wurde. (Foto: qudsn)

Ursprünglichen Post anzeigen 938 weitere Wörter

die Rente! und die Dummheit gehen wie Zwillinge einher!

Hervorgehoben

die Rente

und die Dummheit

gehen wie Zwillinge einher!

Sieh selbst!

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

Das ist eine Milchmädchenrechnung. (*1)
 
Der Schreiber übersieht, dass die Rentenversicherungsbeiträge den heute lebenden Rentner ausgezahlt werden.
 
Diese “Umlagesystem“ ist natürlich grotte falsch; kein Wunder, denn es stammt ja aus dem 19. Jahrhundert.
 
(*1)
Das hier herrschende “Geldsystem“, beruht auf Schulden und das “Geld“ wird als Kredit gewährt, worauf ein Zins zu zahlen ist.
Aus diesem Grund muss sich die “Geldmenge“ stetig erhöhen: ‚aufblähen‘ => dies nennt sich Inflation.
 
In einem solchen System lohnt es sich nicht zu sparen oder gar für das Alter vorzusorgen, da der innere ‚Wert‘ eines solchen “Geldes“ sich mit der ständig steigenden Geldmenge vermindert.
 
Mit der oben erwähnte Sparsumme von 324.000,- Euro über einen Zeitraum von 45 Jahren, könnte der “Sparer“ nur etwas anfangen und ohne den Verkauf seiner Arbeitskraft Überleben, wenn sowohl der Verkaufspreis der menschlichen Arbeitskraft über 45 Jahre stets gleich bliebe, als auch alle Preise für alle Waren, Güter und Dienstleistungen statisch stabil blieben.
 
Nun bedingen sich jedoch in unserem kapitalistischen System das Anwachsen der Geldmenge und die Preise für die menschliche Arbeitskraft, die Waren, Güter und Dienstleistung wechselseitig:
Eine stets höher anwachsende Geldmenge verursacht automatisch ständig höhere Preise.
 
In der o.g. Beispielrechnung wird von 45 Jahren ausgegangen, in denen ein Mensch seine Arbeitskraft verkaufen musste.
 

1973 betrug der durchschnittliche Monatslohn 523,- Euro, Der Beitragssatz zur Rentenversicherung betrug 17% => 88,91 Euro

 

88,91 Euro x 12 x 45 = 48.011,40 Euro.
 
Hätte also jemand 1973 damit angefangen jeden Monat 88,91 Euro zu sparen und bei 4% Verzinsung angesammelt, würden er heute im Jahr 2018 über 131.926,47 Euro verfügen.
 
=> 131.926,47 : 15 : 12 = 732,93 Euro “Rente“ im Monat
 
Hätte er aber — wie uns das o.g. Beispiel weiszumachen versucht, das Geld unter sein Kopfkissen gelegt: würden es nur 48.011,40 Euro sein!
 
=> 48.011,40 : 15 : 12 = 266,73 Euro “Rente“ im Monat.
 
Da der Mensch, der seine Arbeitskraft verkaufen muss, hier jedoch “gesetzlich“ nur einen Rechtsanspruch auf den von seinem Lohn abgezogenen Teil der Beiträgen zur Rentenversicherung hat,
hätte er nur 44,45 Euro pro Monat sparen können = 24.005,70 Euro
 
=> 24.005,70 Euro : 15 : 12 = 111,14 “Rente“ pro Monat
 

oder bei 4% angelegt:

 

=> 65.955,81 Euro :15 : 12 = 366,11 € Rente pro Monat
 
Im durchschnittlichen Mittel (Doppelverdiener, Junges Paar, Alleinerziehende und Rentner) liegen die Lebenshaltungskosten in Deutschland bei 1.139,63 Euro pro Monat. [*A]

Die unter dem Kopfkissen “gesparten“ 24.005,70 Euro : 1.139,63 Euro wären somit nach 21 Monaten aufgebraucht.

Die theoretisch zu einem Zinssatz von 4% monatlich angelegten 44,45 Euro über 45 Jahre wären demnach nach knapp fünf Jahren aufgebraucht: => 65.955,81 : 1.139,63 = 57,87 Monate ~5 Jahre.
 

Im Jahr 1973 lag der US$ bei 2,67228 DM => 1,364 Euro

 

36,02 $ kostete eine Unze Gold = 26,41 Euro

 
Unser Kopfkissen-Sparer von 1973 hätte also von den 44,45 Euro 1,68 Unzen Gold monatlich sparen können und würde heute über ~900 Unzen Gold verfügen: dies sind etwa 979.200 Euro.
 
 
 

AIDS — KREBS — MALARIA … sind heilbar!!!

Hervorgehoben

AIDS — KREBS — MALARIA … sind heilbar!!!

Warum darf das nicht öffentlich 

— für alle Menschen allgemein verständlich bekannt gegeben werden?

… auf Facebook wurde die Gruppe “Krebs ist natürlich heilbar“mit mehr als 30.000 Gruppen-Mitgliedern gesperrt!

Was heißt „gesperrt“?

… Menschen mit Krebs oder deren Angehörige, die darauf VERTRAUTEN, dass sich die Menschen gegenseitig unterstützen und beraten, wurden ‚über Nacht kaltgestellt‚!!! Gott sei Dank!!! Ich habe ‚per Screenshot‚ ein paar Informationen retten können! … dies ist das Schöne am Internet: Nix geht verloren!!! … ob Unsinn oder “Wahrheit“!!!

 

In den letzten 15 Jahren wurden —

aufgrund der Wiederentdeckung der “chinesischen“ Heilpflanze einjähriger Beifuß‚ = Artemisia annua L. — die überall auf unserem Planeten gedeiht!!! — aus der die Nobelpreisträgerin Tu Youyou den sekundären Pflanzenstoff Artemisinin Anfang der 1970-er isolierte!!! 

durch Artemisinin über eine Milliarde Menschen erfolgreich von den Malaria-Parasiten befreit!!!

 

Ich zähle darunter zu den “Glücklichen“: haben mich doch selber diese von Mücken übertragenen Parasiten von 1994 an bis 2012 jedes Jahr mehrmals befallen!!!
… und ohne die Aufnahme der Wirkstoffe dieser Heilpflanze hätte ich schon vor Jahren das Zeitliche gesegnet
… darüber hinaus: von zehn Kindern, wären vermutlich neun NICHT MEHR am Leben!!! …

Denn im Umkreis von 25 km um unsere Farm in Uganda sterben nach wie vor jeden Tag viele Säuglinge, Babys, Kleinkinder, Kinder, Jugendliche — und bis zum Alter von 15 Jahren rafft die Malaria allein in Uganda DREI  Millionen Menschen dahin! – jedes Jahr also mindestens 200.000 Menschen-Leben!!!

Abschied


giskoes gedanken

Wenn ein Mensch kurze Zeit lebt, sagt die Welt, dass er zu früh geht„, textete einst Ulrich Plentzdorf.         FW20180714-072233001

Diese Tatsache führte uns in den Friedwald.

Die Morgensonne empfing uns auf dem Waldweg.

Der Friedwaldförster trug die Urne vor uns her zu der Eiche, an deren Fuß die Asche des Verstorbenen in die Natur eingehen soll.

Ursprünglichen Post anzeigen 593 weitere Wörter

Warum gab es in der DDR keine Verjährung von Nazi- und Kriegsverbrechen?


Sascha's Welt

Für die DDR war es eine verpflichtende Lehre aus zwei Weltkriegen, auch durch die Bestrafung von Nazi- und Kriegsverbrechen Voraussetzungen zu schaffen, daß von deutschem Boden nie1 wieder ein Krieg ausgehen kann. Die Bestrafung der Nazi- und Kriegsverbrecher ist völkerrechtlich durch die Moskauer Drei-Mächte-Erklärung über die Verantwortlichkeit der Hitleranhänger für begangene Greueltaten vom 30. Oktober 1943, durch das Londoner Statut des Internationalen Militärtribunals vom 8. August 1945 und das Potsdamer Abkommen vom 2. August 1945 sowie durch die Artikel 53 und 107 der UN-Charta geboten.

Ursprünglichen Post anzeigen 172 weitere Wörter

Das deutsche Gespräch (Teil 2)


„Der Marshallplan ist moderner Kolonialismus mit Hilfe finanzieller Fußfesseln.“

Sascha's Welt

TitelseiteVor kurzem hatten wir hier schon einen Beitrag zu einem bemerkenswerten Briefwechsel zwischen den Lesern und Redakteuren der großen DDR-Zeitung „Neues Deutschland“ (ND) und den Lesern und der Redaktion der „Hamburger Freien Presse“ aus dem Jahre 1950, also kurz nach dem Untergang Hitlerdeutschlands. Natürlich ist das ND in keiner Weise mehr zu vergleichen mit dem ND von damals. Und die Gedanken der heutigen Leser sind geprägt von den zwei unterschiedlichen Gesellschaftssystemen, dem Sozialismus in der DDR und dem Kapitalismus in Westdeutschland. Hier nun noch ein kleiner Beitrag, der zeigt, wie unterschiedlich schon damals die aus dem Lebensumständen entsprungenen Denkweisen waren und wieviel Fingerspitzengefühl notwendig war, um das Gespräch nicht vorzeitig zum Abbruch zu bringen…

Ursprünglichen Post anzeigen 71 weitere Wörter

Lesezeit?


Sascha's Welt

„Zurück oder vorwärts, du mußt dich entschließen…“

20170119232032…heißt es in einem der Lieder des Oktoberclubs in der DDR. Das mag denen, die zurück zum Kapitalismus wollten, überdrüssig gewesen sein, doch es war eine entscheidende Frage. Und nicht jedem war das auch bewußt. Doch damit es einem bewußt werden kann, muß man lesen. Wenn heute über Bücher geredet wird, dann fast ausschließlich über Neuerscheinungen, über Bestseller und über Bücher, die kaum jemand kennt.  Kein Computer, kein eBook und keine Belehrung kann ersetzen, was man sich selbst erarbeitet hat. Und es wird wieder gelesen … sicher nicht nur die massenhaft erscheinenden Historienschmöker, die seichten Unterhaltungsromane oder die unvermeidliche Fachliteratur, sondern auch die Klassiker der Weltliteratur und – Bücher aus der DDR. Denn die DDR war das lebende Beispiel für ein Leseland par excellence.

Ursprünglichen Post anzeigen 619 weitere Wörter

monotheismus

Religionskritik/Monotheismuskritik + Bürgerrechte

Kalter Krieg und "Entspannungspolitik"

Aus der Vergangenheit für die Zukunft lernen

Treue und Ehre

Treue dem Vaterland und Ehre den Vorfahren

Linke Zeitung

Alle Macht den Räten

Ossiblock

Nachrichten aus der verkauften Heimat

giskoes gedanken

was mir so auffällt...

Sascha's Welt

"Die Unwissenheit läßt die Völker nicht nur in Schlaffheit versinken, sondern erstickt in ihnen selbst das Gefühl der Menschlichkeit." (Helvétius)

bumi bahagia / Glückliche Erde

machtvoll konstruktiv kreative menschen

Sicht vom Hochblauen

Evelyn Hecht-Galinski

Theorie & Praxis

Sozialismus in Wissenschaft und Politik

the real Syrian Free Press

War Press Info ~ Archive of Most Important Reliable Global War News

LEVAN BLOG

Das Tagtägliche

Analysen der Verteidigungsstrategie Russlands

Unterseite von https://voicedonbass.wordpress.com/

Die Propagandaschau

Der Watchblog für Desinformation und Propaganda in deutschen Medien

Block-Blog

Just another WordPress.com weblog --- Diese Website (Kubrick Themes for WordPress) verwendet Cookies von Google,(?) um Dienste anzubieten und den Traffic zu analysieren. Deine IP-Adresse und dein User-Agent werden zusammen mit Messwerten zur Leistung und Sicherheit für Google(?) freigegeben. --- mehr https://ups2009.wordpress.com/DSGVO

Yanis Varoufakis

THOUGHTS FOR THE POST-2008 WORLD

%d Bloggern gefällt das: