Terroristen im Weißen Haus

Weißt du was eine Drohne ist?

Solltest du es noch nicht wissen: es ist ein Transportmittel für Massenvernichtungswaffen. Nun bekomme ich ein Problem mit dem Ding, das als Drohne bezeichnet wird, denn ein Auto kann ja auch ein Transportmittel für Massenvernichtungswaffen sein. Mit anderen Worten, nicht die Drohne als technische Innovation, um Güter aller Art durch die Luft von A nach B zu transportieren, stellt das Problem dar, sondern ihr Einsatz als Teil eines Waffensystems, das weltweit eingesetzt wird, um Menschen anonym und heimlich – und vor allem, ohne dass er sich normalerweise davor schützen kann – zu töten. Eine solche Art der Tötung eines Menschen – selbst wenn es sich dabei um einen persönlichen Feind handelt oder um einen Kriegsgegner eines Volkes, eines Staates oder einer Nation – ist nicht nur im Strafrecht der verschiedenen Kulturen, sondern auch völkerrechtlich als Mord geächtet.

Der Befehl irgendeinen Menschen auf diese Art und Weise zu töten, ist Mord und wenn es sich dabei um einen Kriegsgegner handelt, ein Kriegsverbrechen. Handelt es sich bei dem Mord an einem Menschen, der so getötet wird, um meinen persönlichen Feind oder den Gegner eines Volkes, eines Staates oder einer Nation, einer Religion, Ideologie, Weltanschauung, Philosophie, eines Unternehmens oder eines politisches System, trifft die Bezeichnung Terrorismus zu.

Dem Präsidenten der Vereinigten Staaten, Herrn Barack Hussein Obama, liegt eines Todesliste vor. Auf dieser Todesliste stehen eine mir unbekannte Anzahl von Menschen. Nach einer Berichterstattung der ARD wurden weltweit über 2.000 Menschenleben durch den Einsatz von Drohnen ausgelöscht. Im gleichen Bericht wurde von weiteren über 1.400 Menschen berichtet, die auf der Todesliste stehen sollen. Der Auftrag zum Ermorden dieser Menschen untersteht dem direkten Befehl des Herrn Hussein. Aus einer Aufzeichnung eines Untersuchungsausschusses des Senats gegen die CIA, die bei SPIEGEL Geschichte ausgestrahlt wird, geht hervor, dass bereits seit den 50er-Jahren des letzten Jahrhunderts viele zehntausend Menschen – die meisten davon Zivilisten – auf solchen Todeslisten stehen. In der Senats-Anhörung wurde vom damaligen CIA-Chef wahrheitsgemäß ausgesagt, dass diesem Mord-Programm allein etwa 20.000 Menschen in Vietnam zum Opfer gefallen sind.  

Autor: jauhuchanam राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו

Seine Göttliche Gnade H.E. GD HRM HMSG CT MMM georg löding राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו ram avatara krishna jauhuchanam ulijauhu Magistra Magnificus Metamagicus Würdenträger ewiger Unantastbarkeit *05.06.1962 Freie und Hansestadt Hamburg Staatsangehörigkeit: Deutschland zwei Töchter, sechs Söhne, zwei Stieftöchter, vier Enkelkinder, eine Schwiegertochter, einen Schwiegersohn http://www.seidenmacher.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.