„Freiheit für Deutschland“: Xavier Naidoos Rede gestern zu 1.000 Friedensdemonstranten vor dem Bundeskanzleramt

!!!

Elsässers Blog

Nächster Demo-Termin für Frieden&Souveränität: 9. November, Berlin. Bitte schon mal weitersagen!!

Ursprünglichen Post anzeigen 433 weitere Wörter

Ich bin ein pro-russischer Separatist, und das ist gut so …

und das, und das und das ist GUT SO!

… weil ich von Wladimir persönlich jeden Monat regelmäßig meinen Scheck erhalte, der zehnmal so hoch ist als der Hartz IV. Satz von 391,00 Euro. Mithin sind das also 3.910,00 Euro BRUTTO gleich NETTO, weil ich davon weder Steuern, Abgaben, oder irgendwelche angeblich sozialen Versicherungsbeiträge, die doch total unsozial sind, abgeben muss. Die 19% Weniger-Wert-Steuer zusätzlich spare ich auch noch obendrein.

… weil ich nicht mehr Äpfel essen muss, als diejenigen, die ich ohnehin nach eigenem Gutdünken zu mir nehme. „More apples a day, keeps Putin away.“ 

Wie bei den Schweinen in George Orwells Animal Farm wurde den Schweinen auf der Menschen- Farm deutsch vom PERSONAL der BRD geraten mehr Äpfel zu essen, denn wenn ein Apfel den Arzt fernhält: „A apple a day keeps the Doctor away“ – ein Apfel am Tag hält die Krankheit fern – ja im Englischen wird die Krankheit eben als das bezeichnet, was sie ist, nämlich als Doktor! dann kann der Genuss von „mehr Äpfeln gegen Putin essen, um ihn fernzuhalten“, nach Auffassung der Anhänger dieser obskuren Verschwörungstheorie – „a apple a day, keeps Putin away“ – nicht verkehrt sein, denn Putin ist ja tatsächlich ein Doktor!!!

Allerdings ist die Baracke Hussein Obama von seinem Sexual-Partner Misch-ah-el leck mich liebevoll Boh genannt und die Clinton und auch der Clinton und der Schäuble und die Merkel und vor allen anderen zu nennende der von und voll zu gedröhnt und schon wieder usa-weg Gutenberg auch Doktor!!! Und die sind auch alle noch da, obwohl doch gerade der Deutsche im Durchschnitt mehr Äpfel ißt als zum Beispiel die DeutschINNEN. Wie gesagt, Ausnahmen bestätigen die Regel.

… weil die Russen uns Sklaven mal wieder gezeigt haben, wie gleich zwei Volksrepubliken, die von Donezk und die von Luhansk aus dem Boden gestampft werden, wenn sich der Nazi-Faschismus wieder ganz offen gegen den Leib und das Leben guter Menschen, Juden, Sozialisten aber vor allem gegen Bolschewisten und Kommunisten wendet.

…  weil die Russen uns Sklaven mal wieder gezeigt haben, wie mit dieser Mafia-Bande in Kiew umzugehen ist: Mann separiert sich von solchen Massenmördern wie Po-leckt-Scheck-oh, Arsen-Gift-Gas KaZet-jucktArseni Jatzenjuk oder einem Kitsch & Co von Klitschko.

… weil die Alternative für Deutschland nicht alternativlos nazi-faschistischer Kapitalismus und Krieg ist, sondern die Freiheit des Sozialismus.

Kapitalismus und Krieg

oder

Sozialismus und Frieden

das ist hier die Frage

wir wählen die Freiheit, die die Wahrheit schenkt

Genosse Putin übernehmen Sie!

Donezk 2

Donezk St GeorgDonezk LUHANSK 3 RepublikDonezk St Georg 1

Donezk st georg 3

Donezk 4 Donezk Republik

25 Jahre Lügen

So ist es. Die BRD war kein Staat und ist es auch heute immer noch nicht und kann es völkerrechtlich auch niemals werden.

Tja, und der Staat DDR wurde von Gorbatschow billigst an den Wenigst Bietenden verscherbelt, während Kohl, Genscher und Schäuble im Namen der REGIERUNG der BRD FÜR die REGIERUNG der BRD Schuldverschreibungen in der Höhe von mindestens 20.000 Milliarden Deutsche Mark (heute 10 Billionen Euro) herausgaben, bzw. ausstellten. Gegen Zinsen, das sollte sich von selbst verstehen. Alleine die internen Verpflichtungen der verschiedenen staatlichen Stellen der DDR in Höhe von 40 Milliarden Mark wurden auf 400 Milliarden Deutsche Mark mit einem Zinssatz von 10% p.a. umgeschrieben und als Schuldverschreibungen an englische Banken verschenkt.

Die Präsidentin der Volkskammer, Sabine Bergmann-Pohl, gab um 02:30 Uhr am 23. August als Abstimmungsergebnis bekannt:

„Die Volkskammer erklärt den Beitritt der DDR zum Geltungsbereich des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland gemäß Artikel 23 des Grundgesetzes mit der Wirkung vom 3. Oktober 1990.“

In einer daran anschließenden Erklärung LOG der SED-PDS-Vorsitzende Gregor Gysi: „Das Parlament hat soeben nicht mehr und nicht weniger als den Untergang der Deutschen Demokratischen Republik zum 3. Oktober 1990 beschlossen.“

Nun hieß es aber im Artikel 23 des GG FÜR die BRD:
„Dieses Grundgesetz gilt zunächst im Gebiete der Länder Baden, Bayern, Bremen, Groß-Berlin, Hamburg, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Schleswig-Holstein, Württemberg-Baden und Württemberg-Hohenzollern. [Das ist also der Geltungsbereich gewesen]
In anderen Teilen Deutschlands ist es nach deren Beitritt in Kraft zu setzen.“ [Zu was beigetreten?]

Explizit wurde dort eben gerade nicht formuliert zu WAS der Beitritt anderer Teile Deutschlands erfolgen könnte. Sicher, andere Teile Deutschlands hätten einem Staat beitreten können, jedoch niemals einem „Geltungsbereich“ eines GG, weil schon einem GG nicht beigetreten werden kann. Das ist nämlich sogar völkerrechtlich bis heute noch nicht möglich!

Mithin konnte die Volkskammer also gar nicht den BEITRITT zum GELTUNGSBEREICH des GG erklären, denn der Geltungsbereich GALT AUSSCHLIEßLICH FÜR die BRD.

Außerdem war die DDR ja überhaupt gar kein „anderer“ TEIL Deutschlands mehr, weil die DDR selbst ja ein STAAT war und völkerrechtlich immer noch ist.

Außerdem ist es sowieso unmöglich, dass Deutschland oder Teile davon einem GG oder einem Geltungsbereich des GG beitreten können. Deutschland könnte Bündnissen oder einem anderen Staat beitreten, aber niemals einer Besatzungs-Organisation namens BRD, die zumal als „identisch mit dem „Deutschen Reich“ vom „Bundesverfassungsgericht“ erklärt wurde, also jenem Militärischen Bündnis von 1871, dass Deutschland illegal verwaltet hatte bis es 1945 vernichtet wurde und bedingungslos kapitulierte.

Was ein sprachlicher Unfug und Irrsinn mit den Worten da betrieben wurde! Und alle Deppen Doofen Dummen Bunzel halten dies nicht nur für eine Rechts-Wirklichkeit, sondern geradezu für eine Tatsache und Wahrheit.

Wahrlich, es gibt kein Volk auf Erden, dass dermaßen verblendet und verblödet wurde, als das aus Sklaven bestehende deutsche.

monopoli

annexionEs wird viel gelogen in Deutschland, daher mal hier ein paar historische Fakten die so manchem die Augen öffnen könnten, wenn sie es denn zulassen. Natürlich sind die nicht „bequem“.

Ursprünglichen Post anzeigen 533 weitere Wörter