Das folgende Essay „Why Socialism“ gehört sicherlich zu den am wenigsten bekannten Arbeiten Albert Einsteins und wurde erstmals 1949 in der ersten Ausgabe der Zeitschrift „Monthly Review“ veröffentlicht. Die Tatsache, daß sich Einstein einen Großteil seines Lebens als Sozialist verstand und gegen Faschismus und Krieg engagierte, wird von den bürgerlichen Medien gerne verschwiegen.

Der Physiker Albert Einstein (1879-1955) Der Physiker Albert Einstein (1879-1955)

Albert Einstein: Warum Sozialismus (1949)

Ist es nun ratsam für jemanden, der kein Experte auf dem Gebiet ökonomischer und sozialer Fragen ist, sich zum Wesen des Sozialismus zu äußern? Ich denke aus einer Reihe von Gründen, daß dies der Fall ist.

1. Wissenschaftliche Unterschiede zwischen Natur und Gesellschaft
Laßt und die Frage vorerst vom Standpunkt der wissenschaftlichen Erkenntnisse aus betrachten. Es mag so erscheinen, als ob es keine wesentlichen methodologischen Unterschiede zwischen Astronomie und Ökonomie gäbe: Wissenschaftler beider Gebiete versuchen, allgemein akzeptable Gesetze für…