Deutscher Presserat billigt Diffamierung von Opfern des Nationalsozialismus als „Nazis“ – wenn es Russen sind

“Die Bezeichnung “Nazis” oder “Neonazis” bezieht sich jedoch nicht ausschließlich auf Anhänger, die sich zu den Zielen der deutschen NS-Diktatur bekennen, sondern allgemein auf neonazistisches Gedankengut. Teil dieses Gedankenguts ist die Überhöhung der eigenen Nation und nicht zwingend Deutschlands.”
Eine schöne Steilvorlage — finde ich — versenken wir den Ball im Netz.
“neonazistisches Gedankengut” — nun das gibt es ja gar nicht, es muss immer heißen: nazistisches Gedankengut. Und dieses findet sich bei ALLEN Politikern der Westlichen Wertegemeinschaft! Oder bekennen sich nicht etwa alle Politiker und ihre Propaganda-Medien zu dem Zionisten-Gebilde, das blasphemisch Israel genannt wird? Was ist denn schon der Zionismus anderes als Nazitum im jüdischen Gewand? Der Zionismus ist genauso rassistisch und überhöht die eigene Nation und schließt für sich als national-rassistische Ideologie nicht nur jede andere Weltanschauung, ja jede andere religiöse oder kulturelle Eigenart von Menschen aus, sondern betrachtet den anderen Menschen, den Menschen einer anderen Religion und Kultur — und das ist die eigentliche Überhöhung — BIOLOGISCH — also von Natur aus – als minderwertig und wird dabei immer von den drei Höllenhunden Faschismus, Imperiaismus und Kapitalismus begleitet, die von der irreligiösen Idee durchdrungen sind, dass der Mensch von Natur aus ein schuldiges Böses-Sein wäre.
Es ist also richtig — auch wenn es nicht legitim sein könnte — “Europa, die absolute Mehrheit der US-Bürger und ihrer Politiker – einschließlich des Präsidenten Obama – und die Mehrheit der Israelis, inklusive Netanjahu und die gesamte Riege israelischer Spitzenpolitiker als Nazis oder Neonazis zu titulieren”, denn schließlich wird die westliche Ideologie des Kapitalismus irreligiös kulturell vom KULT des TODES (die sogenannte “christliche” “Religion”, die weder Religion noch christlich ist) bestimmt, den die Anthropologen als Schuld-Kultur bezeichen. [Schuld- und Opfer-Kultur ist passender.]

Die Propagandaschau

Laut Presserat am 12. März – aktuell datiert der möglicherweise überarbeitete Artikel auf den 5. Mai – im Verlauf der medialen Hetzkampagne gegen den russischen Motorradclub „Nachtwölfe“, hetzte der Redakteur des Handelsblatt Mathias Brüggmann:


Millionenhilfe für Putins Nazi-Rocker

Handelsblatt_Nazirocker635Anklicken, zum Vergrößern!

„Die dem Kreml nahe stehende Motorrad-Gang „Nachtwölfe“, die momentan mit ihren Motorrädern von Bayern nach Berlin rollt, wird mit über einer Million Euro aus dem Staatshaushalt unterstützt. Die politisch neonazistisch ausgerichteten Rocker, die persönlich von Russlands Präsident Wladimir Putin gefördert werden, sollen nach Berechnungen des Fonds des russischen Oppositionsführers Alexej Nawalnyj seit 2013 insgesamt 56 Millionen Rubel (umgerechnet 1,2 Millionen Euro) an Staatshilfen bekommen haben, sagte ein FBK-Sprecher Handelsblatt online.“ (LINK)


Ursprünglichen Post anzeigen 633 weitere Wörter

Autor: jauhuchanam राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו

Seine Göttliche Gnade H.E. GD HRM HMSG CT MMM georg löding राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו ram avatara krishna jauhuchanam ulijauhu Magistra Magnificus Metamagicus Würdenträger ewiger Unantastbarkeit *05.06.1962 Freie und Hansestadt Hamburg Staatsangehörigkeit: Deutschland zwei Töchter, sechs Söhne, zwei Stieftöchter, vier Enkelkinder, eine Schwiegertochter, einen Schwiegersohn http://www.seidenmacher.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.