Was ist Zionismus?

Der Zionismus

seine Theorien,

Aussichten und Wirkungen

https://seidenmacher.files.wordpress.com/2014/10/zionismus-1913-aus-sicht-eines-rabbiners.pdf

Auszug:

“Religiöse und wirtschaftliche Judenfeindschaft sind mehr äußerlicher Natur; sie gelten der Natur und der Anschauung und dem Wirken, nicht aber der Person.

Der Rassenantisemitismus jedoch zielt [unmittelbar] auf den Menschen persönlich!

Er hat aus einer Gegnerschaft, bei der beide Seiten sich durch Argumente zu überzeugen suchten, einen Antisemitismus gemacht, der Verachtung des minderwertigen Juden und völlige Trennung von ihm auf allen Gebiete der Kultur und des gesellschaftlichen Lebens eindringlich predigt. Mit welchem Erfolg ist bekannt!

Wenn das „völkische“ Moment eine Bedeutung erlangt hat, der gegenüber alles andere, Verdienste, Tugenden, Strebung und Gesinnung nichts gelten, wenn der Jude geächtet wird, wenn man ihn in eine Pariastellung herabdrücken will, so ist das ein Erfolg, die die nationale Weltanschauung, der chauvinistische Rassenwahn unserer Tage, in emsiger Arbeit errungen hat.

Und dieser chauvinistische, nationale Rassenwahn ist die theoretische Grundlage, der geistige Nährboden des Zionismus! Ihm hat er die spezifischen Züge seines Wesens und seiner Wirksamkeit entlehnt!

Schon das Aussprechen dieser unbestreitbaren und unbestrittenen Tatsache enthält die vernichtendste Kritik dieser pseudomessianischen Bewegung.

Mit aller Deutlichkeit muß man es sich in den letzten Konsequenzen ausmalen, was es für das Wesen und die Erscheinungsformen des Zionismus bedeuten muß, daß er auf demselben Sumpfboden erwachsen ist wie der Rassenantisemitismus, diese Geißel, unter der wir Juden so entsetzlich leiden.

Und es ist immer dasselbe Wasser, mag es nun arisch-antisemitisch, mag es nun jüdisch-national gefärbt sein, daß aus einem Giftbrunnen stammt, und daß keine Färbung der Welt zu einem gesunden Trank machen kann.”

Featured Image -- 2963Featured Image -- 2928 wege_der_versklavung referendum

Yanis Varoufakis / Wahrheiten

Yanis! Ihr schafft das! Denk an Asterix und Obelix!

bumi bahagia / Glückliche Erde

Man sieht von ihm Fotos, auf dem Motorrad sitzend, man liest Dies Das Schwammiges, was er sage und wer er sei. 

Hier kommt er daher, griffig und aussagestark. Seine Berichte bestätigen die Skrupellosigkeit derer, welche per Zwischenschritt EU eine einheitsgeformte und willfährige Sklavengesellschaft zu schaffen im Begriffe sind. Ich bewundere Varoufakis ungebrochene Vitalität.

thom ram, 14.07.2015

Ursprünglichen Post anzeigen 2.012 weitere Wörter

tkp.at

Der Blog für Science & Politik

Sascha's Welt

"Die Unwissenheit läßt die Völker nicht nur in Schlaffheit versinken, sondern erstickt in ihnen selbst das Gefühl der Menschlichkeit." (Helvétius)

vakanz13blog

Kapitalherrschaft oder Demokratie!

bumi bahagia / Glückliche Erde

Wir sind die Schöpfer

Muss MANN wissen

Um dich, den Menschen, meinen Bruder

LEVAN BLOG

Das Tagtägliche

Schramme Journal

Was Konzernmedien weglassen kann hier nachgelesen werden

oberham

Bedeutungslosigkeit ist immanent

tkp.at

Der Blog für Science & Politik

Sascha's Welt

"Die Unwissenheit läßt die Völker nicht nur in Schlaffheit versinken, sondern erstickt in ihnen selbst das Gefühl der Menschlichkeit." (Helvétius)

vakanz13blog

Kapitalherrschaft oder Demokratie!

bumi bahagia / Glückliche Erde

Wir sind die Schöpfer

Muss MANN wissen

Um dich, den Menschen, meinen Bruder

LEVAN BLOG

Das Tagtägliche

Schramme Journal

Was Konzernmedien weglassen kann hier nachgelesen werden

oberham

Bedeutungslosigkeit ist immanent

%d Bloggern gefällt das: