NEIN !!! Keinen Krieg gegen Syrien! Protest gegen den Einsatz deutscher Soldaten auf syrischem Staatsgebiet!

ZITAT: „Und natürlich fehlt eine führende Kraft – eine kommunistische Partei neuen Typs. Das wissen wir nun schon seit 25 Jahren! Doch man muß die Möglichkeiten nutzen, um Klarheit zu schaffen: mit einfachen, verständlichen, logischen und begreifbaren Mitteln – und das ist unter der bürgerlichen Demokratie (noch) möglich.“

Wie ach so beruhigend, sich damit auch noch die nächsten 25 Jahre die Beruhigungspille geben zu können:
„Wir wissen in 25 Jahren dann sogar, dass wir es schon 50 Jahre wissen.“
Vielleicht warten wir einfach in aller Seelen Ruhe den Faschismus ab, vielleicht bekommen wir dann ja mal eine Partei Neuen Typus gebacken.

Unglaublich, wie sich gegenseitig Vorwürfe „des nicht richtigen Verständnisses“ gemacht wird — warum nicht gleich ins Altersheim?

Sascha's Welt

737_900NEIN!!! Keinen neuen Kriegseinsatz deutscher Soldaten im Ausland!

Soldaten, wehrt euch! Laßt euch nicht für imperialistische Kriege mißbrauchen!

Es ist eine Lüge, wenn CDU-Politiker behaupten, der „Machthaber“ Assad habe Hunderttausende Menschen auf dem Gewissen! Es handelt sich bei dem syrischen Präsidenten Dr. med. Bashar al Assad um das legitime Staatsoberhaupt eines souveränen Staates, der bisher nirgendwo an Kriegen beteiligt war. Daran gab es zu keinem Zeitpunkt je einen Zweifel – im Gegenteil: Als westliche Geheimdienste versuchten, in ähnlicher Weise wie im Irak und in Libyen im Gefolge von Protestaktionen einen gewaltsamen  Putsch anzuzetteln und dies mißlang, wurden grausame Söldner ins Land geschickt, die massenhaft die Bevölkerung massakrierten, die syrische Soldaten ermordeten und ganze Landstriche und Städte unbewohnbar machten. Diese Banditen wurden finanziert und bewaffnet von den USA, von NATO-Staaten und einigen Arabischen Machthabern. Dies geschah, nachdem die syrische Regierung es ablehnte, eine Erdgasleitung durch ihr Land zu führen, die in…

Ursprünglichen Post anzeigen 608 weitere Wörter

More about the Turkish block of the Dardanelles: Turkey Has No Legal, Economic Basis to Close Bosphorus for Russian Ships

the real Syrian Free Press

Bosphorus

(appeared onSputnikNews, 26 November 2015)

Tensions between Russia and Turkey over the downing of a Russian Su-24 bomber in Syria may challenge freedom of navigation through the Bosphorus Strait, a major pathway for Russian ships. However, a Turkish unilateral ban on the passage of Russian ships is unlikely since it would violate international law.

A day after the Russian Su-24 bomber was shot down near the Turkish-Syrian border Russia deployed S-400 air defenses to the Hmeymim air base in Syria in response.

In recent months, Russia’s heavy military equipment has been delivered to Syria mostly by sea, with the shortest route coming through the Bosphorus Strait and the Dardanelles.

A sharp rise in tensions between Moscow and Ankara may challenge the delivery of Russian weapons and troops through the straits. If passage is prohibited for Russia there is still the way through the Gibraltar (which takes 13-14 days rather than four days through the Bosphorus) or by air.

The passage of civilian and naval ships through the…

Ursprünglichen Post anzeigen 617 weitere Wörter

Reisebericht Krim – Feindbild Russland

monopoli

Die Krim – Ein Reisebericht

Selfies - Russische Soldaten auf der Krim sind beliebtes Fotomotiv für Jung und Alt - am liebsten barbarisch maskiert

Antilobby dankt dem Autor für das Abdrucken des Reiseberichtes.

Meine Faszination für Russland ergibt sich unter anderem aus dem eklatanten Auseinanderfallen zwischen dem Russland, das ich vor Ort erlebe und der Darstellung Russlands in den deutschen Medien. Es tut sich hier für mich fast eine ethische Verpflichtung auf, das Land zu bereisen und darüber zu berichten, mehr aber noch, auch andere zum Besuch Russlands zu animieren, damit sie sich selbst ein Bild machen, und sich davon überzeugen können, wie verquer die hiesigen Medien in ihrer Berichterstattung sind.

Während Russland hier als Diktatur unter dem homophoben Diktator Putin beschrieben wird, der größenwahnsinnig und von niedrigsten Machtinteressen die Wiederherstellung der Sowjetunion anstrebt, erlebe ich Russland als Land im Aufbruch, das sich gerade von seinen historischen Erschütterungen erholt.

Ursprünglichen Post anzeigen 2.784 weitere Wörter

tkp.at

Der Blog für Science & Politik

Sascha's Welt

"Die Unwissenheit läßt die Völker nicht nur in Schlaffheit versinken, sondern erstickt in ihnen selbst das Gefühl der Menschlichkeit." (Helvétius)

vakanz13blog

Kapitalherrschaft oder Demokratie!

bumi bahagia / Glückliche Erde

Wir sind die Schöpfer

Muss MANN wissen

Um dich, den Menschen, meinen Bruder

LEVAN BLOG

Das Tagtägliche

Schramme Journal

Was Konzernmedien weglassen kann hier nachgelesen werden

oberham

Bedeutungslosigkeit ist immanent

tkp.at

Der Blog für Science & Politik

Sascha's Welt

"Die Unwissenheit läßt die Völker nicht nur in Schlaffheit versinken, sondern erstickt in ihnen selbst das Gefühl der Menschlichkeit." (Helvétius)

vakanz13blog

Kapitalherrschaft oder Demokratie!

bumi bahagia / Glückliche Erde

Wir sind die Schöpfer

Muss MANN wissen

Um dich, den Menschen, meinen Bruder

LEVAN BLOG

Das Tagtägliche

Schramme Journal

Was Konzernmedien weglassen kann hier nachgelesen werden

oberham

Bedeutungslosigkeit ist immanent

%d Bloggern gefällt das: