Die Sprache der Macht

Sascha's Welt

Marx in der WieseDa steht er nun, blickt trotzig in die Wiese, und es scheint Gras über die Sache gewachsen zu sein, die einstmals Sozialismus hieß…

Da die ökonomisch herrschende Klasse hierzulande über alle Mittel und Möglichkeiten verfügt, ihre Ideen und Ansichten zu verbreiten, entspricht die unter den heutigen kapitalistischen Machtverhältnissen vorherrschende öffentliche Meinung auch der Auffassung dieser herrschenden Klasse, und sie vertritt deren Ziele. Man braucht sich also nicht zu wundern, wenn heute viele Menschen einfach das nachquatschen, was ihnen die Zeitungen, die Nachrichten und die Massenmedien eingeflüstert haben. Die Menschen sind sozusagen Opfer der bürgerlichen Demagogie. Ganz gezielt wird die sogenannte öffentliche Meinung beeinflußt. Keine Lüge, kein Betrug und keine Intrige ist dick genug, um nicht als Mittel der Manipulierung der Massen nutzbar zu sein. Das widerspiegelt sich auch in der Sprache und in der Terminologie. „Die unmittelbare Wirklichkeit des Gedankens ist die Sprache.“ (Karl Marx) [1]

Ursprünglichen Post anzeigen 874 weitere Wörter

Gestern noch Soldat im Donbass gegen den Naziterror des Kindermörders Poroschenko, heute Weltheld…

Stimme Donbass

Im Kampf Russlands gegen das Böse der Welt, ist unser “Weltheld“ wieder mitten drin im Geschehen und hilft mit, der  Lügen westlicher Medien Paroli zu bieten.

hahahahahah

abcdefmmmKeine Strafe ohne Gesetz: Grundsatz jeder Ermittlungsarbeit der Staatsanwaltschaften in Deutschland.

So sollte es zumindest sein. Gibt es irgendwo ein Gesetz, dass schon die Ermittlungsarbeit gegen die deutschen Donbasskämpfer rechtfertigt? Nein, das gibt es nicht. Im Umkehrschluß bedeutet dies ganz klar, dass die Würde aller Kämpfer durch die BRD verletzt wird mit einer Ermittlung gegen sie . Was soll dort ermittelt werden?
Voicedonbass wird ab sofort dran bleiben am Thema, wird klare Aussagen verlangen von höchsten Justizstellen auf Bundesebene.

1.Schritt:
Fortsetzung folgt hier mit einem Schreiben an das Ministerium …

Bitte um Mithilfe :
Wer kennt namentlich deutsche Personen, die sich im Donbass engagierten und deshalb in der BRD Repressalien der verschiedensten Art ausgesetzt ist. Bitte über das Kontaktformular mit mir Kontakt aufnehmen. Wäre…

Ursprünglichen Post anzeigen 34 weitere Wörter

ARD: Terrorunterstützer Gniffke verharmlost al-Nusra in der tagesschau erneut als „Rebellen“

Die Propagandaschau

ard_logoMehrfach haben wir hier in den vergangenen Tagen dokumentiert, wie die Propaganda von ARD und ZDF islamistische Terroristen von al-Nusra und anderen Milizen in Syrien totschweigt, um ihre Lüge von den „moderaten Rebellen“ aufrechtzuerhalten.

Auch in der heutigen tagesschau – verantwortlicher Chefredakteur Kai Gniffke – setzte sich diese terrorverharmlosende Propaganda fort, als im Bericht über die Verhandlungen der syrischen „Opposition“ im saudi-arabischen Riad (sic!) zunächst eine Karte Syriens präsentiert wurde, auf der die al-Nusra-Front, bei der es sich um eine der stärksten Milizen in Syrien überhaupt handelt, komplett verschwiegen, bzw. als „Rebellen“ subsumiert verharmlost wurde.

Al-Nusra often works with the Islamist group Ahrar al-Sham, arguably the strongest organization in the Islamic Front…(Stanford University)

ARD_ts_09122015_Syrien ARD-Propaganda: al-Nusra existiert nicht oder wird als „Rebellen“ verharmlost

Als ob das nicht genügte, heißt es dann später im Begleitkommentar des Korrespondenten Volker Schwenck:

„Mit am Tisch in Riad sitzen auch islamistische Gruppen wie…

Ursprünglichen Post anzeigen 185 weitere Wörter

Interview mit Jens Wernicke für RT

Eyes Wide Shut

Nach über zweijähriger Verweigerung brach die Angeklagte im NSU-Prozess Beate Zschäpe heute ihr Schweigen. Warum? Welche Strategie verfolgt sie mit ihrer Aussage und warum hat Zschäpe bis jetzt geschwiegen? Steht die Aussage in einem Zusammenhang zum NSU-Verfassungsschutz-Komplex? Zu diesen Fragen sprach Jens Wernicke im Vorfeld des heutigen Prozesstages exklusiv für RT Deutsch mit dem NSU-Experten Wolf Wetzel

Herr Wetzel, vor einiger Zeit erklärte Beate Zschäpe, nun doch im NSU-Prozess aussagen zu wollen. Vielerlei Dinge sorgten seitdem dazu, dass es zu dieser Aussage bis heute nicht kam. Wie bewerten Sie als Beobachter diese Entwicklung? Und was wird von Zschäpes angekündigter Aussage zu erwarten sein?

Mit Sicherheit hat es die Anklagevertretung in helle Aufregung versetzt – und dieser hat man daraufhin viel Zeit gegeben, sich darauf vorzubereiten. Dass Zschäpe sich vom Schweigen bislang etwas erhofft hatte, das offenbar nicht eintraf, weswegen sie nun das Schweigen brechen will, ist offensichtlich. Auch klar ist…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.069 weitere Wörter

ARD: Jan Pallokat macht sich Terrorpropaganda zu eigen und rechtfertigt Bombenanschläge auf Stromversorgung

Die Propagandaschau

ard_logoEnde November haben wir hier darüber berichtet, wie die ARD Bombenanschläge auf die Stromversorgung der Krim verharmloste und die Täter als „Aktivisten“ verherrlichte. Jan Pallokat macht sich heute in der ARD die Propaganda dieser Verbrecher zu eigen und agiert wie ihr deutscher Pressesprecher statt distanziert zu berichten.

Die Doppelmoral der öffentlich-rechtlichen Propagandaanstalten in der Gewalt­frage haben wir hier in zahlreichen Artikeln dokumentiert. Gewalt ist immer dann gerechtfertigt, wenn sie sich gegen jene richtet, die sich der westlichen Hegemonie nicht unterwerfen wollen. Das gilt auch für Bombenanschläge gegen die Infrastruktur, daran lässt der neueste Beitrag von Jan Pallokat keinen Zweifel.

Ursprünglichen Post anzeigen 485 weitere Wörter

Ausnahmezustände

Es kann kein Zweifel mehr bestehen, es wird dunkel in Deutschland und Europa. In Frankreich gilt der Ausnahmezustand, Deutschland zieht in einen neuen Krieg, überall werden Freiheitsrechte ab- und  Überwachung ausgebaut. Es regiert die Austeritätspolitik, die Europa wirtschaftlich und demokratisch in Schutt und Asche legt. Anlässlich der Flüchtlingszahlen werden Grenzen zugemacht, wobei wir Waffen in jene Länder exportieren, die damit die Flüchtlingsströme generieren, vor denen wir uns meinen mit zweifelhaften Allianzen und Maßnahmen schützen zu müssen.

Die westlichen Geheimdienste sind außer Kontrolle geraten, werden selbst zu maßgeblichen politischen Akteuren, fast schon zu einer Art Schattenregierung in manchen Ländern, außerhalb jeder nennenswerten politischen Kontrolle.

An den Rändern der westlichen Welt herrscht Krieg und wirtschaftlicher Niedergang in einem enormen Ausmaß.

In der medialen Vermittlung von Politik werden inzwischen absurdeste rhetorische Volten geschlagen, ohne dass es damit gelänge ein konsistentes Bild zu zeichnen, ohne dass eine zugrunde liegende Idee oder Vision sichtbar würde, welche das…

Ursprünglichen Post anzeigen 721 weitere Wörter

Wie die Propaganda von ARD und ZDF dem Terror der Islamisten in Syrien den Boden bereitet

Die Propagandaschau

ardzdfStellen wir uns einmal vor, eine Horde fanatischer und schwer bewaffneter Islamisten würde den Kölner Dom besetzen, Geiseln nehmen, den Kardinal enthaupten und ein Kölner Kalifat ausrufen.

Wenn wir uns nun noch vorstellen, ARD und ZDF würden mit keinem Wort darüber berichten, sondern stattdessen zeitgleich eine Kampagne gegen die katholische Kirche starten, deren antidemokratische Struktur und patriacharlische Gesinnung geißeln, Berichte über Veruntreuung von Spenden, fette Bankkonten und Kindesmissbrauch durch katholische Priester senden, dann haben wir eine ziemlich gute Analogie dessen, was tatsächlich in Syrien vorgeht und wie die politische Propaganda von ARD und ZDF (und der genauso transatlantisch gesteuerten Konzernpresse) durch Verschweigen und Verzerren der Realität aktiv und vorsätzlich dabei hilft, den syrischen Staat mit dem Terror der Islamisten zu überziehen und zu zerstören.

Wer das immer noch „Journalismus“ nennt und nicht Verbrechen, der macht sich selbst zum Helfershelfer dieses geopolitischen Massenmordes mit Hunderttausenden Toten und Millionen…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.428 weitere Wörter

Querschüsse zerlegt SPON: “Deutschland läuft heiß”

18 Millionen Menschen in Deutschland benötigen „staatliche“ Unterstützung, zählen wir die Kinder dazu, benötigen 32 Millionen Mneschen „staatliche“ Hilfe, um überleben zu können, weil es für die Arbeit keinen Gerechten Lohn gibt.

Die Propagandaschau

querschuesse_banner525

“Deutschland läuft heiß”
– der Faktencheck

“Job- und Konjunkturboom – Deutschland läuft heiß”, hieß es gestern bei SPON, in einem Artikel der stundenlang die Headline Nummer 1 auf der Webseite war. “Jobs gibt’s in Hülle und Fülle” gipfelte es! Grund genug der Substanz dieser und anderer Behauptungen mit einem Faktencheck auf den Grund zu gehen. Nicht unerwartet bleibt dann von den heißen Thesen, nur viel heiße Luft übrig!

Wirklich verrückt, was Mainstreammedien für Headlines generieren. Ebenso das fast jede aufgestellte These im Artikel ohne Substanz ist bzw. nur eine oberflächliche Sicht zeichnet. “Konjunkturboom – Deutschland läuft heiß”, ……ja ganz sicher, bei einem realen BIP im 3. Quartal 2015 von +0,3% zum Vorquartal und von +1,8% zum Vorjahresquartal, läuft da gar nichts heiß, außer der Autor bei SPON….

Weiterlesen→

Ursprünglichen Post anzeigen

3sat „kulturzeit“: Der Westen hat beim Krieg in Syrien bisher nur zugeschaut…

American Freedom Fighters = Terrorists of John McCain, Reagan, Bush, Clinton and Obama

Die Propagandaschau

3sat_logoDie 3sat „kulturzeit“ ist sicherlich eines der primitivsten Verblödungs- und Propagandaformate, das die öffentlich-rechtlichen Anstalten zu bieten haben und ist aus diesem traurigen Grund regelmäßiger Gast in diesem Blog.

Der neueste realitätsklitternde Unsinn, den das Magazin seinen Zuschauern in den Kopf trichtern möchte, ist  – wen wundert es? – lupenreine NATO-Propaganda. Der Krieg in Syrien ist aus heiterem Himmel ausgebrochen, einfach so – und der Westen hat damit gar nichts zu tun…

Ursprünglichen Post anzeigen 153 weitere Wörter

pfmweb.wordpress.com/

Der Blog für Science & Politik

Sascha's Welt

"Die Unwissenheit läßt die Völker nicht nur in Schlaffheit versinken, sondern erstickt in ihnen selbst das Gefühl der Menschlichkeit." (Helvétius)

vakanz13blog

Kapitalherrschaft oder Demokratie!

bumi bahagia / Glückliche Erde

An uns ist es, sie zu kreieren, und wir tun es

Muss MANN wissen

Um dich, den Menschen, meinen Bruder

LEVAN BLOG

Das Tagtägliche

Schramme Journal

Was Konzernmedien weglassen kann hier nachgelesen werden

oberham

Bedeutungslosigkeit ist immanent

pfmweb.wordpress.com/

Der Blog für Science & Politik

Sascha's Welt

"Die Unwissenheit läßt die Völker nicht nur in Schlaffheit versinken, sondern erstickt in ihnen selbst das Gefühl der Menschlichkeit." (Helvétius)

vakanz13blog

Kapitalherrschaft oder Demokratie!

bumi bahagia / Glückliche Erde

An uns ist es, sie zu kreieren, und wir tun es

Muss MANN wissen

Um dich, den Menschen, meinen Bruder

LEVAN BLOG

Das Tagtägliche

Schramme Journal

Was Konzernmedien weglassen kann hier nachgelesen werden

oberham

Bedeutungslosigkeit ist immanent

%d Bloggern gefällt das: