Der große Plan

monopoli

Was wir derzeit erleben ist wohl nur der Anfang einer Völkerwanderung, die wir unseren neugierigen amerikanischen Freunden zu verdanken haben. Frei nach dem Motto: Man erzeuge eine Krise um die Beschneidung der Rechte zu begründen. Dabei ist die Natur der Krise völlig egal. Wirtschaftskrise, Finanzkrise, Umweltkrise, Ressourcenkrise, Flüchtlingskrise usw. … aber wohin führt das eigentlich? Was steckt dahinter? Wer steckt dahinter?

Ursprünglichen Post anzeigen 2.333 weitere Wörter

ARD-Presstitution: Kai Küstners Blowjob für NATO-Chef Stoltenberg

Die Propagandaschau

ard_logoWir alle wissen, was echter Journalismus ist und wir alle wissen, was Prostitution ist. Das Vortäuschen von Journalismus als Broterwerb und zum Zweck politischer Propaganda wird im anglo-amerikanischen Raum presstitution genannt und diejenigen, die wir hier als Maulhuren titulieren, heißen im Englischen kurz und treffend presstitutes.


English

Etymology

Blend of press +‎ prostitute. The comparison comes from the notion that they sell themselves for money.

Mischung aus Presse + Prostituierte. Der Vergleich kommt von der Auffassung, dass sie sich für Geld verkaufen.


Die Beispiele für diese Form der geistigen und moralischen Prostitution vermeintlicher „Journalisten“ sind Legion und während die Arbeiter und Arbeiterinnen des sexuellen Gewerbes durchaus einen sinnvollen Dienst für die Gesellschaft leisten, führen die Presstituierten und Maulhuren der Medien die Gesellschaft an der Nase herum, in die Irre und letztlich ins Verderben.

Ursprünglichen Post anzeigen 207 weitere Wörter

Maulhuren vs. Aufklärer, das ist auch Soziopathen vs. Empathen

Die Propagandaschau

zdf_80Die mit Milliarden Euro Zwangsgebühren gemästeten Staats­sender ARD, DLF und ZDF sind zu Futtertrögen oppor­tu­nis­ti­scher Egoisten degeneriert, in denen nur jene Charaktäre dauerhaft Geld abgreifen und Karriere machen können, die rücksichtslos Propaganda im Sinne des Staates verbreiten und dabei buchstäblich, wörtlich und täglich über Leichen gehen. Wahrhaftigkeit und Empathie werden ausgesiebt; im System verbleiben Duckmäuser und Opportunisten – Soziopathen schaffen es nach oben.

Ganz anders das Bild in den alternativen Medienformaten. Hier sind Empathie, Kampf gegen Ungerechtigkeit, Heuchelei und Menschenverachtung in der Regel die Triebfeder eines Schaffens am Rande des Existenzminimums. Geld korrumpiert und man muss sich nur die Einkommen einiger Propagandisten von ARD und ZDF anschauen, um direkte Rückschlüsse auf das Maß ihrer Korrumpierbarkeit und soziopathischen Grundveranlagung ziehen zu können.

Wer tagtäglich aus niederen Motiven Lügen und Desinformation verbreitet, um einer politischen Agenda dienlich zu sein und sich dabei die eigenen Taschen zu füllen, der muss die Realität seiner…

Ursprünglichen Post anzeigen 403 weitere Wörter

Die entscheidende Disclosure-Kraftprobe: Der Kampf um die Wahrheit

Da ist ein Foto oben. Ein Mann hat die Fäuste an seinem Kinn und schaut zu Boden …
Worüber denkt er nach?
Die Frau im Bett hat beide Hände vor dem Mund
und im Hintergrund hat eine Frau beide Arme in den Hüften ‚verschränkt‘:
der Mann abgewandt zu der Frau im Hintergrund:
„Was habt ihr getan?“ — sagt die Frau im Hintergrund
„Oh, Gott! ich hatte gerade Sex mit deinem Mann, was hab ich nur getan?“
Und der Mann: „Das war doch schön? – Warum schäme ich mich und fühle mich Schuldig, weil sie uns erwischt hat!? Kann ich dennoch beide haben???“
DER FEHLER!!!
Alle sind angezogen!!!, alles ist ‚weiß‘ – niemand hat irgend etwas Getan! Niemand!!!
„Wir“ ’sollen‘ denken: oha! eine Frau ist sauer, eine fühlt sich schuldig und einer — typisch: der Mann SOLL sich gefälligst Schuldig fühlen!!
In Wirklichkeit ist nämlich GAR NICHTS passiert, außer das alle drei einer Regieanweisung FÜR GELD folgten, um eine *’Situation*‘ in Szene zu setzen, die dann ein Fotograf mit der Kamera aufgenmmen hat!