Kritikresistent: Die institutionalisierte Propaganda der ARD lacht nur noch über die Vorgaben des Rundfunkstaatsvertrags

Die Propagandaschau

»Die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten haben bei der Erfüllung ihres Auftrags die Grundsätze der Objektivität und Unparteilichkeit der Berichterstattung, die Meinungsvielfalt sowie die Ausgewogenheit ihrer Angebote zu berücksichtigen.«          §11 Rundfunkstaatsvertrag

Angesichts dessen, was die Staatssender den Bürgern tagtäglich vorsetzen und was wir hier ansatzweise in Hunderten Artikeln dokumentiert haben, klingen die hehren Forderungen des Rundfunkstaatsvertrags wie eine Verhöhnung der Bürger.

In ARD, DLF und ZDF wird gelogen, verschwiegen, gehetzt, verzerrt und die Realität komplett auf den Kopf gestellt. Beschwerden perlen an den Tätern ab, die mit ihrer Kriegshetze und transatlantischen Desinformation für Hunderttausende Tote, Millionen Opfer, Flüchtlinge, zerstörte Staaten und eine zerbröselnde EU in entscheidender Weise mitverantwortlich sind.

ARD-Gniffke stellt sich
Und stellt doch nur dem Staatsvertrag ein Bein

Unglaublich aber wahr: Nach einer Flut von Programmbeschwerden der ARD-Spezialisten Bräutigam & Klinkhammer pinkelt Dr. Gniffke ein Rinnsal einer Antwort in den öffentlichen Teich. Auch Dagmar Pohl-Laukamp, die Vorsitzende des…

Ursprünglichen Post anzeigen 74 weitere Wörter

Die Neuorientierung Europas findet schon statt. Im Donbass…

Stimme Donbass

Переориентировка Европы уже началась. В Донбассе…


Donezk ZeitВышел 22-й номер газеты «Донецкое время»

Artikel weiter unten in deutscher Übersetzung von Ally Aljona Malzev

Далее внизу статья в немецком переводе

Zukunftsanalyse von voicedonbass der besonderen Art

Специфический прогноз будущего от voicedonbass. В заголовке – фраза, которая кое-кого заставит улыбнуться. Многих – замолчать. Другие закричат: «Чего только не пишет этот идиот». Но те, кто действительно задумываются, знают, что уже существует доказательство, что события будут развиваться именно так. Европа найдет свой собственный путь, которым люди Донбасса уже идут, им живут и ежедневно за него умирают. Последнее – с упрямым выражением на лице, которое говорит: Знаете что, пошли вы все на… Моей смертью вам историю не остановить.

Ein Satz als Überschrift, den so manch einer belächelt. Viele zum Schweigen bringt, Andere werden schreien:“Was quatscht der Idiot da“. Und doch, wer wirklich nachdenkt weiß, dass der Beweis schon erbracht ist, dass es so kommt. Europa…

Ursprünglichen Post anzeigen 4.123 weitere Wörter

Dein Smartphone gehört Google

Selbstbetrug

Du magst ein Smartphone besitzen, es bezahlt und weitreichende Verträge beim Erwerb abgeschlossen haben aber dein Smartphone ist in anderen festen Händen. Das allseits so beliebte Betriebssystem Android basiert zwar auf einem Linux aber spätestens beim Laden der Benutzeroberfläche hat es sich für die meisten Nutzer ausgelinuxt, denn dann übernimmt Google (im wahrsten Sinne des Wortes) die volle Kontrolle. Sobald der erste Kontakt mit dem Internet hergestellt wurde, beginnt diese Datenkrake mit ihren üppig gehaltenen Updates – und das beinahe täglich. Schon nach ein paar Tagen kann kein Smartphone Nutzer mehr nachvollziehen, mit wie vielen und welchen Updates er von Google zwangsbeglückt wurde.

Eines ist dabei so sicher wie das Amen in der Kirche, während jede noch so fragwürdige App Vollzugriff auf das System bekommt, so darf der Nutzer weder über Adminrechte verfügen, noch unliebsame Google Apps und die seiner Partner vom System verbannen. Selbst die Bereitstellung eines Root-Zugriffs durch…

Ursprünglichen Post anzeigen 133 weitere Wörter

Hartz-Sanktionsliste der AfD

monopoli

AfD Wahlwerbung

Viele desillusionierte Bürger wählen dieser Tage die AfD, die sich als Reformer zur allgemeinen Alternativlosigkeit etablierter Parteien darstellt. Doch nur Wenige ahnen was diese Partei mit all den überflüssig gewordenen Arbeitslosen in Deutschland vor hat.

Bezeichnend ist auch das sie für diese Überflüssigen eines stetig schrumpfenden Arbeitsmarktes in keinem der Bundesländer irgendeine Form von Alternativen Konzepten hat. Sie will weder ein Existenzminumum garantieren noch es menschenwürdig gestalten.

Zudem verbergen sich hinter AfD oftmals Wessis die sich von Ossis wählen lassen wollen und somit ihren Freunden und Verwandten im Westen Gutes tun, indem sie ihnen lokale öffentliche Aufträge zukommen lassen. Das baut weder die regionale Wirtschaft auf, noch hilft es den lokalen Unternehmern. Auf diese Weise fliesst nur noch mehr Geld in den Westen.

Demo gegen die Treuhand 1990 Demo gegen die Treuhand 1990

Und mal ehrlich, was hat uns das letzte Wahlbündis „AfL“ 1990 eingebracht? Kohl, Merkel, Schäuble, Gauck und nicht zuletzt auch Lohntarife Ost…

Ursprünglichen Post anzeigen 645 weitere Wörter