Ich denke, dass ich ein intellektueller Mensch bin

Ja, ich klug und intellektuell,

ABER leider bin ich nicht intelligent!

weil ich bedauerlicherweise erst im Jahr 2009 damit begonnen habe, das Denken zu erlernen! Bei allem meinen angelesenen und mir beigebrachten Wissen und dem, was ich mir selber beigebracht habe – in meinem Leben von gerade mal 54 Jahren mit 12 Kindern, die ich zeugte, weil drei Menschen weiblichen Geschlecht bereit waren, eines von Billionen Spermien, die meine Hoden produzierten — jeden Tag seit 43 Jahren im Durchschnitt 300 Millionen [43 x 365 x 300.000.000 = 4.708.500.000.000 — klar, so produktiv können nur Alpha-Affen männlichen Geschlechts sein!!! 🙂 und in meiner „Jugend“ haben meine Hoden so viele Spermien drei bis sieben mal am Tag produziert, WOFÜR/WOZU ich mich nun wirklich gar nicht „schämenmuss oder schuldig fühlen darf!!!] in EINER Eizelle zu empfangen!!!

DOCH nun – heute – und das in unserer Schuldkultur, dem KULT des TODES, kann und bin ich DANKBAR für drei Enkel — der zweite hat gerade das Laufen angefangen und beim Laufen dreht er sich bereits mit !Ball! „tretend“ um seine eigene Achse und fällt nicht hin!

ABER: alle meine Kinder haben „diese schreckliche Emotionalität“, die ich habe „geerbt“ und !!!sind dabei!!! so intellektuell, aber NICHT intelligent – obwohl die ältesten meiner Kinder zur Universität gehen … und mein „Liebling“ (meine Tochter 26 Jahre aus erster „Ehe“) sechs Sprachen spricht, während meine fünf Kinder aus dritter Ehe (die Frau aus zweiter Ehe starb mit unserem Kind) zwischen drei und vierzehn ALLE ’nur‘ vier Sprachen sprechen ….

Ja! Leute: als ich 13 Jahre alt war, begann ich die Bibel zu lesen … und da war ein Mann, der hatte 12 Söhne … das wollte ich auch – nun, ich habe sechs Söhne und zwei Töchter, eine Tochter starb am 13. Oktober 1995, dem Geburtstag meiner Mutter und ihres sieben Jahre jüngeren Bruders; und wie ich erwähnte eine Frau mit unserem Kind verstarb – wären Neune — und drei waren zwar „da“ aber starben vor der Geburt.

DOCH??? was will ich mit diesem Artikel sagen???

Ich BIN ein geliebter Mensch!!! … und dieses „Empfinden“ haben ich gegenüber ALLEN Menschen seit ich mit drei Jahren anfing, das Denken langsam zu erlernen … und von dem ich heute sagen kann – ohne Stolz und Einbildung! EHRLICH: ohne Arroganz: im Denken durfte ich — trotz aller ‚moralischen‘ Fehler — ein Meister werden, der die WAHRHEIT sagen KANN:

Du BIST ein GUTES-SEIN, welches LIEBT und GEH-LIEBT IST ISt Ist  … ist!!! 

… und ich freue mich, wenn du darüber nach-DANKE – wirst, weil ich gerade heute, wie der VOLLMOND vom Licht der Sonne voll angestrahlt wird, von DER Liebe Gottes (Agape) angefüllt mental und emotional WEIß!!!

Liebe, große, unbegreifliche Liebe hatte heute mein Sein erfasst, die ich gerne weitergebe, (weil) das ’nur‘ ein paar mal in meinem Leben von mir bewusst wahrgenommen wurde! 

ICH WEIß: du, der du das liest! bist GELIEBT, das ist nämlich unser „WER-BIN-ICH?“ … aus Liebe – in der Liebe – zu dieser Liebe hin …

LOVE you ALL

euer liebender unbekannter Freund

Georg Löding

ram avatara krishna Yauhuchanam Ulijauhu

oder:

सत्यमेव जयते Satyameva Jayate
Sanskrit,

Allein die Wahrheit siegt“

H.E. GD HRM HMSG CT MMM

Seine Göttliche Gnade

georg löding

राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו

ram avatara krishna jauhuchanam ulijauhu

Magistra Magnificus Metamagicus

Würdenträger ewiger Unantastbarkeit

Das Schriftzeichen
mèng = Traum
besteht aus Wald (oben) und Sonnenuntergang (unten).

Der untere Teil ist das Zeichen für Frau, oben gibt es zwei Kaurimuscheln, einst ein wichtiges und wertvolles Zahlungsmittel. Alles zusammen ergibt ying = Säugling, genauer: etwas, das für eine Frau sehr wertvoll ist.

 

https://www.youtube.com/watch?v=DT1fA59oH7Q