ZDF heute: Michael Bewerunge lügt Vladimir Putin die „Annexion“ der Krim in den Mund


Die Propagandaschau

zdf_80Gibt es tatsächlich noch naive Mitmenschen, die denken, ARD und ZDF würden seriösen Journalismus betreiben? Ihnen kann einmal mehr geholfen werden, denn auch die neueste Lüge von Michael Bewerunge in den Hauptnachrichten des ZDF kann kein noch so gut meinender Einfaltspinsel mehr als „Versehen“ entschuldigen.

Tatsächlich haben wir hier in der Vergangenheit mehrfach nachgewiesen, wie die Lügner des ZDF behaupteten, der russische Präsidenten habe mit Blick auf die demokratische Sezession der Krim direkt oder indirekt eine militärische „Annexion“ eingeräumt. Das ist aber offenkundiger Unsinn, denn die Lüge von der „Annexion“ stammt aus westlicher Propaganda und dass sie ausgerechnet der russische Präsident nachplappern sollte, können nur öffentlich-rechtliche Berufslügner und Schwachköpfe wie Michael Bewerunge oder Maybrit Illner behaupten.

Ursprünglichen Post anzeigen 715 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s