Global Research: Der schmutzige Krieg gegen Syrien (english)


Es sollte richtigerweise heißen:

Krieg UM Syrien …

Die Propagandaschau

globalresearch_bannerRegierungspropaganda und NGO-Desinformation haben die Geschichte des Krieges in Syrien von Beginn an gefärbt. Um die Fakten richtig zu stellen, erforschte Dr. Tim Anderson in seinem neuen Buch „The Dirty War auf Syrien. Washington, Regimewechsel und Widerstand“ die tatsächlichen Anfänge des Konflikts, die Spieler im Hintergrund und ihre Agenda.

Interview mit Dr. Tim Anderson über den schmutzigen Krieg gegen Syrien

TimAndersonSyria Bild anklicken, YouTube!

160119-DirtyWarCover-PDF-400x542Der schmutzige Krieg gegen Syrien spielt sich auf einem Niveau der Massen-Desinformation ab, wie wir es noch nicht gesehen haben. Mit dem Ziel eines „Regimechange“ versuchten die großen Mächte im Hintergrund ihre Hände hinter  Proxy-Armeen aus Islamisten zu verstecken, die syrische Regierung zu verteufeln und ihr ständig Grausamkeiten vorzuwerfen. Auf diese Weise wurde der syrische Präsident Bashar al Assad, ein sanftmütiger Augenarzt, zum Bösen in der Welt.

Die populären Mythen dieses schmutzigen Krieges, dass es ein „Bürgerkrieg“ sei, ein „Volksaufstand“ oder ein sektiererischer Konflikt – verbergen einen…

Ursprünglichen Post anzeigen 45 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s