ARD Programmbeschwerde: Desinformation über Staatsstreich in Brasilien


Die Propagandaschau

ard_logoPropaganda beginnt in ihrer einfachsten – aber bereits enorm effektiven – Stufe mit dem vorsätzlichen Verschweigen von Fakten. Dass sich viele Bürger scheuen, den noch untertriebenen Begriff der „Lügenpresse“ zu benutzen, liegt auch daran, dass sie gar nicht wissen, was sie alles nicht wissen und wie sie tagtäglich manipuliert und für dumm verkauft werden.

So wird immer dann, wenn ein Feindbild erschaffen werden soll, alles Positive, was es zu berichten gäbe, weitestgehend ausgeblendet und andererseits ganz gezielt Negatives in den Fokus der öffentlichen Wahrnehmung gezerrt. Es ist die gleiche Methode, mit der Nazis gegen Ausländer hetzen, wenn diese pauschal als kriminell oder sozialschmarotzerisch diffamiert werden. Wenn hingegen ein Freundbild erschaffen werden soll, werden negative Berichte so gut es geht unterdrückt, relativiert oder gerechtfertigt, während andererseits gezielt positive Aspekte und Gemeinsamkeiten das öffentliche Bild dominieren.

Auf diese Weise werden die Deutschen seit 1949 regelrecht umerzogen. Diese Umerziehung durch die Siegermächte…

Ursprünglichen Post anzeigen 241 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s