Ein trauriger 1.Mai für die polnischen Kommunisten


Sascha's Welt

logo-kppVorbemerkung:Der Autor des folgenden Beitrages ist freilich kein Kommunist, denn sonst hätte er nicht die nazistische Bezeichnung „Tag der Arbeit“ verwendet, und sonst würde er Partei ergreifen – und nicht nur nachbeten, was ihm andere erzählen. Doch eines wird hier deutlich: Genauso begann nach 1914 auch schon im Deutschen Reich die Vorbereitung auf eine Machtübertragung an die Nazis. Die Demagogie der Rechtsradikalen ist offensichtlich – sie stellen Hitler und Stalin auf eine Stufe, um danach desto ungehinderter den Kommunismus bekämpfen zu können. Bekanntlich waren auch bei den Nazis die Kommunisten die ersten, die verfolgt und ermordet wurden. Und das nur deshalb, weil der Marxismus-Leninismus die einzige Wissenschaft ist, die das Wesen und die Verbrechen des Kapitalismus aufdeckt, zu dessen willfährigen Handlangern die Nazis auch heute wieder gebraucht werden. Die polnische Partei „PiS“ mit dem verlogenen Namen „Recht und Gerechtigkeit“ ist nichts anderes als die sogenannte „Nationalsozialistische Partei“, die weder…

Ursprünglichen Post anzeigen 891 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s