Deutsche Chronik 1933-1945: Nicht noch einmal!


Sascha's Welt

ChronikIn einem umfangreichen und mit zahlreichen Dokumenten versehenen Bildband beschreibt der Historiker Heinz Bergschicker die Ereignisse der Jahre 1933-1945. Der Präsident der Historiker-Gesellschaft der DDR, Professor Heinrich Scheel, schreibt in seinem Geleitwort: „In der Deutschen Demokratischen Republik hat die Arbeiterklasse unter Führung ihrer revolutionären Partei und im Bunde mit allen fortschrittlichen Kräften des Volkes schon in den ersten Nachkriegsjahren dem Faschismus den Boden ein für alle mal entzogen. Unser Staat braucht die faschistische Vergangenheit weder zu beschönigen noch zu bewältigen, denn er verkörpert Kampf und Hoffnung gerade derer, die dem Faschismus von Anfang an den Weg zu verlegen suchten.“ – nämlich die Kommunisten. Sie hatten von Anfang an vor dem Faschismus gewarnt, sie hatten bis zuletzt dagegen gekämpft und sie waren die ersten, die von den Nazis verfolgt und ermordet worden. Erschienen ist das wertvolle und lehrreiche Buch im Verlag der Nation Berlin (DDR), 1981. Es ist keineswegs überflüssig, darauf…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.222 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s