Was macht die Luft so warm???


Was macht die Luft so warm???

Ist der Mensch — auch hier mal wieder — schuldig an der „Erderwärmung“???

Eine Hysterie unserer Tage besteht in dem fanatisch vorgetragenen Glauben, daß „die Klimaveränderung vom Menschen verursacht ist.“

CO₂ das durch die Verbrennung fossiler Rohstoffe verstoffwechselt wird, wird als der Klimakiller No.1 propagiert. Die Milchmädchenrechnung — das „Post hoc ergo propter hoc“, also der logische Fehlschluß geht so: 

CO₂ ist ein Treibhausgas„. Dieses Gas würde sich wie eine Art „Hülle“ um die Athmosphäre der Erde legen: Dadurch würde die Wärme, die durch die Erwärmung der Luft durch die Sonne erfolgt, nicht mehr ‚genügend‘ abstrahlen, was zu einer langsamen, aber stetigen Steigerung der Temperatur der Luft führe. 

Die Atmosphäre (‚Luft‚) der Erde weist eine Masse von etwa 5,15·10¹⁸ kg auf, davon sind 0,04% CO₂, was etwa der Masse von ~3,12·10¹⁴ kg entspricht. Da ein Kubikmeter Luft etwa 1,293 kg an Masse aufweist, ergibt sich daraus ein Volumen von 3.982.985.305.491.105.955,14 m³ ~3,98·10¹⁸ m³, was bei einem Anteil von 0,04% CO₂ etwa ~1,59·10¹⁴ m³ CO₂ Volumen entspricht, also der ~1/40.ooo-tausendstel des ‚Luft‘-Volumens.

Und wo konnte bisher nachgewiesen werden, dass sich CO₂ irgendwo chemisch in der Luft als ‚Film‚ oder ‚Hülle‚ “organisiert“; sich also wie eine Schicht innerhalb der Athmosphäre befindet???

36 Milliarden Tonnen CO₂, die vom Menschen verursacht werden, entsprechen etwa 3,6·10¹⁰ kg, also 1/10.000 des in der Luft sowieso vorhandenen CO₂ oder “die riesiege Menge eines 40-Millionstel Teils des Gesamtvolumens der Luft. — Schon erstaunlich, dass die zehtausendfache Menge an CO₂ bisher keine Erderwärmung verursacht haben soll, aber dieser winzige Beitrag der Menschen nun den entscheidenden Ausschlag geben soll, gelle??? —

Noch mal: der 40-Millionste Teil des gesamten Luftvolumens wird vom Menschen schrecklich mit CO₂ angereichert — das kann nur eines bedeuten: Wir stehen kurz vorm Untergang!!! 😉

Der Klimawandel ist ein natürliches Phänomen: Ohne menschliches Zutun hat sich die Atmosphäre in den letzten 15.000 Jahren kontinuierlich erwärmt, was zu einem Anstieg der Meere und zur Ausbreitung der Wüsten geführt hat. Ein Mehr von 0,000004% CO₂ in der Athmosphäre “macht den Kohl nicht fett“ und verursacht keinen Klimawandel. —

Damit ‚verteidige‘ ich übrigens nicht, dass weiter Verbrennungs-motoren produziert werden und fossille Energieträger ausgebeutet und verwendet werden, weil diese allegemein unsere Luft vergiften. Im Gegenteil hoffe ich, dass die Produktion von Verbrennungsmotoren und die Verwendung von fossilen Energieträgern zum Zwecke der Verbrennung verboten wird, wie die Sklaverei verboten wurde.

Die Statistik “macht“ nur deutlich, wie viel durch die Verbrennung fossiler Rohstoffe in CO₂ verstoffwechselt wird: Sie ‚behauptet‘ also gar nichts, schon gar nicht das Gegenteil dessen, was ich geschrieben habe. — Ein Mehr von 0,000004% CO₂ in der Athmosphäre “macht den Kohl nicht fett“ und verursacht keinen Klimawandel. —

Die Athmosphäre ist ein Gasgemisch: Damit diese zusätzlich geringe Menge von 0,000004% CO₂ in der Athmosphäre einen „Treibhauseffekt“ hätte, müsste sie sich physikalisch, wie ein “Hülle“ um die Athmosphäre “legen“, das tut sie aber schon aus ‚chemischen‘ Gründen nicht.

Ein solches Phänomen wird ausschließlich bei Vulkanausbrüchen beobachtet, bei denen sich der Staub, wie eine “Hülle“ um (einen Teil – je nach Größe des Ausbruchs) die Athmosphäre “legt“, was (bei großen Ausbrüchen) für ein paar Jahre zu einer verminderten Temperatur der Athmosphäre führt. —

Die aktiven Vulkane im Ozean erwärmen die Wassermassen, je nach Aktivität wird eben mehr oder weniger Energie freigesetzt, was zu einer Abkühlung oder Erwärmung sowohl des Wassers als auch der der Luft führt.

… und darauf HAT kein Mensch irgendeinen Einfluß: Vulkane fragen uns nicht, wann und mit welcher Kraft sie ausbrechen …

Darauf jetzt erst mal ein Prosit

oder doch gleich einen Joint?

Hanf

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s