Die ermordete Wahrheit über den Krieg in Syrien


Die Propagandaschau

Propagandisten sind Mörder. Sie ermorden die Wahrheit aus niederen Motiven, zum eigenen Vorteil und auf Kosten anderer Menschen. Kriegspropagandisten sind die schlimmste Sorte dieser Propagandaverbrecher, denn sie helfen aktiv bei Massenmord, Vertreibungen und millionenfachem Elend.

berlin_demo_irakkrieg2003525 15.02.2003 – 500.000 demonstrieren in Berlin gegen den Irak-Krieg.
Lügen und Kriegspropaganda über den Konflikt in Syrien haben die Aufgabe, derartige Massendemos zu verhindern

Ohne die Kriegspropaganda deutscher Medien unter Führung der Täter in Washington wäre der Syrienkrieg nicht möglich gewesen, denn bei einer wahrhaftigen Berichterstattung wäre die Öffentlichkeit gegen dieses von westlichen Staaten geplante, geopolitische Menschheitsverbrechen auf die Straße gegangen und deutsche Politiker, die sich daran beteiligt hätten, wären massiv unter Druck geraten. Während die legitime syrische Regierung von der EU mit Sanktionen belegt wurde, bekommen islamistische Terroristen Waffen und mediale Unterstützung aus dem Westen.

Ursprünglichen Post anzeigen 1.311 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s