Wladimir Punin: Wie sich die Situation in der Ukraine im Leben einer Familie widerspiegelt…


Sascha's Welt

Literaturnaja Gazeta lomotjIn einem erschütternden Bericht bringt der ehemalige Oberstleutnant der Sowjetarmee Wladimir PUNIN seine Eindrücke und Gefühle zum Ausdruck, wie sich die Situation in der faschistischen Ukraine auch auf seine Familie ausgewirkt haben. Einst war die große Sowjetunion ein brüderlicher Völkerbund, und unter Lenin und Stalin ein Vorbild des sozialistischen Aufbaus für die ganze Welt, ein Staat der sozialen Gerechtigkerit, des Friedens und des Fortschritts. Nach der Ermordung Stalins und Berijas begann die systematische Zerstörung dieses Riesenlandes, und mit ihm veränderte sich auch das Leben der Völker der Sowjetunion bis hinein in die Familien…

Ursprünglichen Post anzeigen 2.164 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s