Jürgen Todenhöfer-Interview mit Al Nusra-Kommandant „Die Amerikaner stehen auf unserer Seite“


Die Propagandaschau

Während die Verbrecher in ARD und ZDF tagtäglich Lügen, Propaganda und Desinformation über den Krieg in Syrien verbreiten, reist der unerschrockene Jürgen Todenhöfer durch das Land und bringt unter Einsatz seines Lebens die Wahrheit ans Licht.

Diese Wahrheit entlarvt nicht nur die Propaganda der verbrecherischen öffentlich-rechtlichen Anstalten, sondern die Heuchelei und abgrundtiefe Doppelmoral der USA und ihrer Vasallen – darunter der deutschen Außenminister Steinmeier – die seit über 5 Jahren islamistische Terroristen in Syrien unterstützen, um eine weitere Regierung zu stürzen, die sich dem Diktat Washingtons widersetzt.

Dankenswerterweise hat der Kölner Stadt-Anzeiger das folgende Interview veröffentlicht, das auch die Propaganda des Kölner WDR bis auf die Knochen entlarvt.

ksta_logoJürgen Todenhöfer-Interview mit
Al Nusra-Kommandant: „Die Amerikaner stehen auf unserer Seite“

Jürgen Todenhöfer im Gespräch mit dem Kommandeur der Al-Kaida-Filiale „Jabhat Al Nusra“- Foto: Frederic Todenhöfer

Jürgen Todenhöfer: Wie ist die Beziehung zwischen Ihnen und den USA? Unterstützen die USA die Rebellen?

Ursprünglichen Post anzeigen 289 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s