Des Imperators neue Kleider – Wie mediale Hofschranzen den Bürgern eine Scheinwelt vorgaukeln


Die Propagandaschau

Man könnte jeden Tag eine höchst informative 30 Minuten-Sendung produzieren, allein mit den wichtigsten Informa­tionen, die ARD und ZDF unterschlagen. In einem Abgleich mit dem, was die Staats­sender stattdessen verbreiten – oft genug Lügen, unbestätigte Behaup­tungen und Verzer­rungen – würde sich ein halbwegs objektives Bild der Welt ergeben.

emperor_clothes525

Sehr schnell würde man feststellen, dass nahezu alles, was täglich an wichtigen Informationen unterdrückt, gelogen und verzerrt wird, im Interesse der Mächtigen aus der öffentlichen Wahrnehmung herausgehalten oder verfälscht wird. Mainstreammedien sind die Hofschranzen der Macht und ihre führenden Eunuchen sind – wenn sie besonders wohlgefällig trällern – oftmals weit besser bezahlt als Merkel oder ihre Minister.

Ursprünglichen Post anzeigen 1.274 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s