Der „mystische Nebelschleier“ über dem gesellschaftlichen Lebensprozeß, oder: Warum schweigen die Lämmer?


Sascha's Welt

Schafherde.pngDie Bourgeoisie hat schon immer die Volksmassen betrachtet und behandelt wie eine Herde Schafe, die einen Führer brauchen und denen man zeigen muß, wo’s langgeht. Und wenn da ein paar ungehorsame Schafe auszubrechen versuchen, nicht geschoren oder geschlachtet werden wollen, dann kommt der treue Hütehund und beißt sie ins Bein. Wobei das Bild nicht stimmt, denn ganz so dumm sind die Massen nun auch nicht. Das beweisen die jüngsten Massenstreiks in Indien, an denen 180.000.000 Lohnarbeiter und deren Familien teilnahmen. Man muß sich das einmal auf der Zunge zergehen lassen! Es ist der größte Streik in der Weltgeschichte! Stand darüber etwas in der Zeitung? Nein. Man stelle sich einmal vor in ganz Eurpa würde gestreikt… Warum gibt es nun in Indien solche großen Streiks und in Europa nicht? Ganz einfach! Weil Europa auf Kosten dieser Länder lebt, wo billig produziert wird und die Ausbeutung weitaus höher ist als bei uns…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.005 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s