Ideologischer Kampf: ISIS-Terroristen indoktrinieren Schulkinder in Syrien


Sascha's Welt

isis-kindIn einer Vorstadt im Süden von Damaskus gibt es im Lager von Yarmouk und Hajar al-Aswad eine kleine, von den ISIS-Banditen kontrollierte Enklave, ein Gebiet, in dem viele palästinensische Flüchtlinge leben. Bei einem Versuch, die ‚weiche Seite‘ des sogenannten „Islamischen Staates“ zu propagieren, hat der ISIS Propaganda-Apparat „Dimasqh“ Fotos von Banditen veröffentlicht, die in einer Schule dieses Vororts Kinder „unterrichten“.

Ursprünglichen Post anzeigen 709 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s