Die DKP, der Herr Steigerwald und der Antikommunismus…


Da frage ich mich selbstverständlich, weshalb dann gerade die SED die DKP logistisch und finanziell unterstützt hatte ….

Sascha's Welt

dkp-plakatSind das wirklich alles Kommunisten???

Wer ist eigentlich dieser Herr Steigerwald? Nun, es gibt ihn nicht mehr. Er war ein Funktionär der Deutschen Kommunistischen Partei (DKP). Man müßte seinen Namen nicht sonderlich erwähnen, wenn die DKP nicht an der von ihm stets und unverändert vertetenen antikommunistischen Position festhalten und in ihm eine ihrer Haupt-Ikonen sehen würde. In einem Briefwechsel schreibt der Historiker Dr.Kurt Gossweiler an Steigerwald: „Es macht mich wirklich traurig, daß nicht einmal die 15 Jahre Erfahrungen mit den Folgen der ‚erfolgreichen‘ Perestroika (die ja in Wirklichkeitschon von Chruschtschow eingeleitet worden ist), ausgereicht haben, unter den Verfassern des Programmentwurfes der DKP die Erkenntnisreifen zu lassen, daß der Sozialismus nicht vom ‚Stalinismus‘, sondern vom Revisionismus zugrunde gerichtet wurde.“ [1] Lange, sehr lange hat sich Kurt Gossweiler bemüht, einen derart verstockten und allen Argumenten gegenüber uneinsichtigen Parteigänger des Chruschtschowschen Antikommunismus zu überzeugen. Vergeblich! Man muß also davon ausgehen, daß Steigerwald ebenso…

Ursprünglichen Post anzeigen 5.468 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s