Auszug:


Auszug:

 „Das Kapital bin ich“

DAS GESCHÄFT MIT MIR

Wie ein neues Wirtschaftsmodell entstanden ist

»The control of the production of wealth is the control of human life itself.«  HILAIRE BELLOC

Marx‘ Traum

»Stellen sie sich eine Welt vor, in der jeder Aspekt der natürlichen Umgebung zu verkaufen oder zu vermieten ist. […] Stellen Sie sich darüber hinaus vor, dass in dieser Welt jede menschliche Beziehung geschaffen oder beendet werden kann, wenn genügend Geld dafür gezahlt wird. Freundschaften und Ehen werfden ge- und verkauft, wie alle Güter, mit dem allgemeinen Medium Geld.«

Von der letzten Phase des Kapitalismus, seiner höchsten Entwicklungsform, hatten Marx und Engels eine klare Vorstellung. Jegliche Form von Beziehung würde in Wertebeziehungen verwandelt werden und einen Marktpreis erhalten. Aus Qualitäten würden Quantitäten. Aus Seidenstoff würden Zahlenketten, genau wie aus dem Heiligen und Schönen, der Würde und der Ehre, der Treue und der Freundschaft, der Herkunft, dem eigenen Standort, dem Jetzt, Gestern, Morgen – alles würde käuflich. Der letzte Unterschied zwischen allen Dingen wäre ihr Marktwert. Absolute Werte würden verschwinden.

   Entstehen würden dafür Berge von Geld.

Souls for Sale

Wir sind soweit. Das ist die Welt, in der unser Neuer Mensch lebt. Wir kaufen nicht nur unsere Freundschaft in Form von Facebook-Likes bei indischen Serverfirmen. NAchdem der Kapitalismus die Außenwelt erobert hat, erschließt er jetzt gerade die Innenwelt.“ […]

Hannes Grassegger: Das Kapital bin ich 

Copyright © 2014 by Klein & Aber AG Zürich – Berlin

http://www.kleinundaber.ch

ISBN 978-3-0369-5698-5

640

 

Advertisements

Eine Antwort zu “Auszug:

  1. Die Menschen in der ‚Dritten Welt‘ können für sich selber sorgen und tun das auch: Das Übel ist, dass *unser* Kapitalismus die “Dritte Welt“ erst kolonisiert und Grenzziehungen vorgenommen hatte, die bis heute “völkerrechtlich“ als verbindlich definiert werden und die Kolonien zwar in eine politische Schein-Unabhängigkeit entlassen hat, aber weiterhin jährlich Tributte einfordert und erhält: Und wehe wenn nicht! Dann wird die Regierung eines solchen Landes gestürzt oder mit Krieg überzogen!!!

    Dein Grundgedanke, dass “diese Art BGE“ [weiter] ]für Migration sorgt, ist nicht von der Hand zu weisen. Dazu muss aber die Kenntnis vorhanden sein, dass Migration nichts zufälliges, sondern etwas von langer Hand geplantes ist und schon viele Jahrhunderte prächtig für die Menschen-Halter funktioniert….

    Die Leibeigenschaft = Sklaverei wurde ja nicht zwischen 1806 und 1851 in den deutschen Staaten “abgeschafft“, weil sich *plötzlich* Adel und Klerus eines Besseren besonnen hätten oder weil sich Komissar “Zufall“ eingemischt hätte, sondern weil die Industralisierung der USA vor allem eines brauchte: Massen von Menschen, die sich einbilden durften statt Sklaven nun “freie“ Menschen zu sein, um schließlich in der “Neuen Welt“ oder ihm Ruhrpott (von ‚Polen‘ kommend) zu landen, damit sie ihre Haut — die ***gott-gewollt*** dem Feudalherren * gehörte* — nun dem Kapitalisten “freiwillig“ zu verkaufen!

    “Feines“ – nämlich der Staub des Betruges und der Lüge – wurde und wird den Menschen in die Augen gestreut …

    Dass es sich dabei um ein Geschäft handelte, das den Banken — deren Besitzer ADEL und KLERUS sind — und den Industrie-Unternehmern, deren Unternehmen wiederum von den Banken finanziert wurde, maximalste Profite beschert, scheint nur wenige zu scheren …

    Dies alles gleicht doch dem System, dass es bereits vor ~4000 Jahren gab. Allein in Europa gab es damals bereits 50.000 Bergwerke: Der Mensch, der dort wie Vieh gehalten wurde, fand das — BLÖDE in seinem VERSTAND gemacht — schon damals als “Gott-Gegeben“, “dem Schicksal ausgeliefert“ oder einem “Karma unterworfen“, so WIE jede Kuh, die es für “normal“ halten müsste (wenn sie “denken“ könnte), dass “es selbstverständlich ist, gemolken zu werden / oder jedes Schwein, das es für natürlich hält bis zur Schlachtung immer genug Futter zu bekommen …

    Bis heute sind sich in unserer Schuldkultur zumindest nur wenige Menschen darüber bewusst, dass auch wir bloße Säugetiere aus der Familie der Affen sind, denen jeder noch so IRRE und bescheuerte Unsinn ins Hirn eingetrichtert wird … WEIL das eben möglich ist!!! … schließlich würden die Menschen-Halter uns sonst nicht weiter an der Nase herum führen können!!!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s