Feindbild Russland: ZDF verbreitet Verleumdung und Propaganda US-amerikanischer Geheimdienste


Im Westen nichts neues.

Die Propagandaschau

Es gibt Themen, da trennt sich die Spreu so offensichtlich vom Weizen, dass selbst ein Blinder erkennen kann, wer ein Betrüger ist und wer nicht. Wenn die Fakten so eindeutig sind, wie im Fall des US-Geheimdienst-Pamphlets, das keinerlei Beweise für eine Einmischung oder Manipulation Russlands – geschweige denn einen „Befehl Putins“ für derlei Aktivitäten – vorweisen kann, und es dennoch Medien gibt, die vorsätzlich und politisch motiviert die Unwahrheit verbreiten, dann handelt es sich bei diesen Medien um Betrüger.

zdf_07012017_h19_gerster_cia Eine Betrügerin ohne Moral aber mit höchster krimineller Energie: Petra Gerster verbreitet im ZDF Lügen und kriegstreiberische Propaganda.

Petra Gerster log gestern in der 19Uhr-heute-Sendung frech in die Kamera, dass „die US-Geheimdienste kaum einen Zweifel ließen“. Die Wahrheit ist das Gegenteil, dass die US-Geheimdienste nicht einen einzigen Beweis für ihre Verleumdungen gegen Russland vorlegen konnten. Und auch das ZDF hatte selbstverständlich keinerlei Beweis und verbreitete einmal mehr Fake News…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.252 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s