Öffentlich-rechtlicher „Journalismus“ in Deutschland ist, wenn der US-Präsident die Welt „erklärt“


Die Propagandaschau

zdf_80Die sogenannten Mainstreammedien – egal ob Staatsmedien wie ARD, ZDF, DLF und DW oder die großen Konzernmedien, die in der Hauptsache von Werbung leben (was im Bereich des Jour­na­lis­mus nichts anderes ist, als eine legale Form der Korruption) – spiegeln in jedem Land die realen Machtverhältnisse.

schafhirte_hund_schafe640

Der Propagandakrieg, der hier im Blog an vorderster Front geführt wird, ist nichts anderes als ein Machtkampf um die Deutungshoheit, die Politik des Landes und um die Machtverhältnisse. Es ist ein Krieg der mündigen Bürger, die nicht wie Schafe manipuliert werden wollen, gegen jene, die sich – ohne jede demokratische Legitimation – zu Hirten aufgeschwungen haben.

Ursprünglichen Post anzeigen 619 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s