Prof. Azjukowski: Welche Bedeutung hat die Sowjetunion unter der Führung Stalins für uns heute?


Sascha's Welt

azjukowskiIn seinem Buch „Die Grundlagen der kommunistischen Ideologie und die Gegenwart“ schreibt der sowjetische Autor Professor W.A. Azjukowski: „Wenn die Menschen die Ursachen der Vorgänge nicht begreifen, werden sie immer versuchen, sich mit den sich verschlechternden Bedingungen irgendwie abzufinden. Der Kampf einzelner Gruppen der Werktätigen trägt meist ökonomischen Charakter: sie fordern lediglich höhere Löhne, jedoch nicht die Errichtung des Sozialismus. Ein bedeutender Teil des Volkes verhält sich passiv zur kommunistischen Bewegung, die politische Forderungen stellt.“ [1] Gerade deshalb ist es unumgänglich, die Geschichte zu studieren, aus der man wertvolle Erfahrungen über den Aufbau einer sozialistischen Gesellschaft gewinnen kann. Professor Azjukowski schreibt:

Ursprünglichen Post anzeigen 2.611 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s