Der Fassadenkratzer – oder: Warum die Welt so ist wie sie ist…


Sascha's Welt

FassadeWenn jemand die Absicht hat, die heutige Welt zu verstehen, dann macht er sich zunächst erst einmal so seine Gedanken. Was kommt dabei heraus? Nicht allzuviel. Hat man einen halben Tag auf dem Sofa oder am Schreibtisch gesessen und am Bleistift herumgekaut, ist man der Lösung des Problems noch kein bißchen näher gekommen.  Ja, die Lösung ist nicht einmal am fernen Horizont zu erkennen. Vielleicht aber sollte man, um im Bild zu bleiben, doch erst einmal die eigenen Fenster putzen. Wer sich also vornimmt, lediglich ein bißchen „an der Fasssade zu kratzen“, der darf nicht erwarten, daß davon das ganze Gebäude einstürzen wird. Doch kommen wir zum Kern der Frage: Warum ist die Welt so wie sie ist?

Ursprünglichen Post anzeigen 1.243 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s