Hillary Clinton genehmigte Sarin-Giftgaslieferungen an die Terroristen in Syrien. Hillary Clinton approved delivering Libya’s sarin gas to mercenary-terrorists in Syria


Sascha's Welt

US-VOTE-CLINTON-IRAN-NUCLEAR-POLITICSWoher kommt das Sarin-Giftgas, das kürzlich in Syrien eingesetzt wurde, weswegen Dr. Bashar al Assad des Mordes bezichtigt wurde, und weswegen der USA-Präsident den Befehl zum Überfall auf einen syrischen Militärstützpunkt gab? Das Gibtgas kommt aus den USA, und den Befehl zur Lieferung gab …. die Kriegsverbrecherin H.Clinton. Einem Interview mit Alternet.org mit dem bekanntem investigativen USA-Journalisten Seymour Hersh zufolge wurde der damalige USA-Staatssekretär im Konsulat Benghazi Libyen beauftragt, USA-Waffen aus den libyschen Reserven einzusammeln und sie über die Türkei nach Syrien zu liefern, um dort einen Anschlag mit Sarin-Giftgas zu verüben, wofür man Assad verantwortlich machen konnte, um das militärische Eingreifen der USA im Krieg gegen Syrien zu „rechtfertigen“ – genauso wie die USA auch Libyen überfallen hatten, um Gaddafi zu beseitigen. Hersh sagte:

Ursprünglichen Post anzeigen 321 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s