KOREA!!! … ich segne dich!!!


KOREA!!!

… ich segne dich!!!,

weil ich euch LIEB-HABE!!!

Viel weiß ich auch nicht über die Demokratische Volksrepublik Korea.
 
Korea war bis zur Kapitulation Japans eine Kolonie des Japanischen Kaiserreichs.
 
Von 1950 bis 1953 führte die UNO mit der Hauptstreitmacht USA Krieg gegen die Demokratische Volksrepublik Korea (DVRK). Dabei wurde fast die gesamte Industrie Koreas zerstört, 19 Großstädte durch permanente Luftangriffe plattgemacht und mehr als vier Millionen Menschen ermordet.
 
Nachdem die USA die VR-China, die Verbündete der DVRK ist, damit drohte, 25 Städte in China mit Atombomben auszulöschen, “einigten“ sich die Kriegsparteien auf die Teilung Koreas: der Süden Koreas wurde eine Kolonie der USA; der Norden Koreas blieb ein Souveräner und Sozialistischer Rechts-Staat, der sich bis heute erfolgreich gegen die Übernahme durch den Kapitalismus zur Wehr setzt.
 
Und weil sich die DVRK der Diktatur des Kapitalismus, dem Banken Syndikat des Papstes – der BIZ/BIS in Basel – der UNO oder der USA-NATO-BRD nicht beugt, werden über “Nordkorea“ — indem ein echter Zwang zur demokratischen Beteiligung der Menschen am Aufbau einer Sozialistischen Gesellschaft herrscht, um eine kommunistische Gesellschaft zu verwirklichen, in der kein Mensch mehr gezwungen ist, einen anderen Menschen auszubeuten —Greuelmärchen erzählt und verbreitet!
 
Diese Art Greuelpropaganda wurde einst auch über die Christen in den ersten Jahrhunderten unserer Zeitrechnung verbreitete: “Die fressen das Fleisch und trinken das Blut ihres Gottes“; “die lassen Kinder verschwinden, die sie dann braten und essen“.
 
DASSELBE hat dann ab dem “Finsteren“ Mittelalter die Kirche, dann die sogenannte Reformation, schließlich die Rassisten und Nationalisten in Europa und später in Amerika über Juden in Umlauf gebracht.
 
Was können denn ‚die‘ “Juden“, “Koreaner“, “Griechen“, “Römer“, “Han“ oder die “Indonesischen Völker“, die “Maya und Inka“ dafür, daß sich diese Menschen bereits vor uns auf dieser Welt befanden und sich ihre GRANDIOSEN Hochkulturen schufen???
 
Ja! Die ‚religiösen‘ Ideen, die sich im Laufe von Jahrtausenden entwickelten und das Leben unserer Spezies Mensch gemäß der Erkenntnis, die sie zu einem Zeitpunkt der menschlichen Geschichte hervorbrachten, zu ORDNEN und zu “bestimmen“, ist aus heutiger Sicht “verkehrt“, weil sie ein falsches Bewusstsein hervorbringen (Karl Marx),
aber ohne diese vielen religiösen Kulturen, die sich notwendigerweise materiell — aufgrund der Tatsache, dass der Mensch DURCH ARBEIT Dinge schaffen kann, die seinem Überleben dienlich sind — entwickeln MUSSTEN, hätte es andererseits KEINE Entwicklung unsere Spezies = “Einem natürlich-biologischen SEINS“ geben können!
 
SO VERKEHRT und “verrückt“ die IDEEN der verschiedenen Religionen auch sind: sie haben nun einmal eine Welt geschaffen, in die ich hineingeboren wurde! So sehr ich diesen Unsinn auch ablehnen muss, so sehr Verdanke ich ihm auf der anderen Seite meine Existenz!
 
 
 
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s