Kein Thema für ARD und ZDF: „Moderater Rebell“ der al-Nusra bei Großeinsatz in Leipzig festgenommen


Die Propagandaschau

Seit Jahren betreiben ARD, DLF, ZDF und weite Teile der Konzernmedien Propaganda für islamistische Terroristen in Syrien, indem sie diese Schwerverbrecher als „moderate Rebellen“, „Opposition“ oder „Assad-Gegner“ verharmlosen – so lange sie nur in dem vom Westen betriebenen Krieg in Syrien Menschen terrorisieren, entführen, foltern, morden, versklaven und Sharia-Regimes errichten.

Großeinsatz in Wachau bei Leipzig. Spezialeinsatzkommandos und Polizeibeamte verhaften einen Anführer von Nusra und IS. (Quelle)

In den sogenannten „Nachrichten“ der ARD tagesschau und tagesthemen wurde gestern die Verhaftung eines offensichtlich sehr gefährlichen Terrorverdächtigenmit keinem Wort erwähnt. Das ZDF brachte lediglich eine Kurzmeldung im heute-journal, in der ganz bewusst nur vom IS gesprochen und die Führungsposition als „Emir“ in der al-Nusra verschwiegen wurde, obwohl Jabhat al-Nusra in der Pressemitteilung des Generalbundesanwalts an erster Stelle genannt wird.

Ursprünglichen Post anzeigen 129 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s