Welche Ziele hatten die Kommunisten in der DDR im Jahre 1950? Und welche Ziele haben sie heute?


Sascha's Welt

LehrbuchEs ist interessant und lehrreich zu lesen, welche Ziele sich die Kommunisten (ganz im Sinne von Ernst Thälmann) im Bündnis mit den fortschrittlichen Kräften der Sozialdemokratie nach 1945 – nach dem heldenhaften Sieg der Sowjetunion über den deutschen Faschismus – setzten. Das kann und muß auch heute wieder die Grundlage für alle Kommunisten [1] sein, wenn es darum geht, den modernen Revisionismus zu überwinden, sich wieder neu zu organisieren und ein klares Programm für die Zukunft auszuarbeiten. Denn nach der Ermordung Stalins 1953 und nach der verbrecherischen Rede Chruschtschows auf dem XX.Parteitag der KPdSU griff (wenngleich mit Verzögerung) auch in der DDR der Revisionismus um sich und machte diese hehren Ziele Stück für Stück zunichte. Lesen wir also, welche Leitlinien die SED den Kommunisten mit auf den Weg gab…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.255 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s