Was ich so alles auf Fratzen Buch lese


***Uriel Berlinger:
“Die USA hat während des 2. Weltkrieges ihre 2 Atombomben auf das einstige japanische Nazi Kaiserreich geworfen […]“
 
… und weil das Kaiserreich Japan “Nazi‘ war, ist das in Ordnung, oder was?
 
@ Uriel Berlinger Das Kaiserreich Japan hatte zwar eine ähnliche Ideologie wie die Nazis: nationalistisch, rassistisch, chauvinistisch, kapitalistisch, imperialistisch und faschistisch, dennoch gehört es nicht in dieselbe Kategorie, wie das DR unter der Herrschaftsform einer Diktatur. (Aber das ist ein anderes Thema.)
 
Wie man es dreht oder wenden will:
 
Weder die Flächenbombardements englischer, deutscher, irakischer, japanischer, polnischer, russischer, spanischer, syrischer oder ukrainischer Städte — auch die Zerstörung Gaza-Stadt — auch die Vergiftung ganzer Landstriche in Vietnam, Laos und Kambodscha durch Agent Orange, noch die beiden Atombombenabwürfe auf Hiroshima und Nagasaki können irgendwie gerechtfertigt werden.
 
All diese völkerrechtswidrigen Zerstörungen und vom Strafrecht gesehen Morde an Millionen Zivilisten, können nicht gerechtfertigt werden.
 
Nicht nur, weil es gegen die HLKO verstößt — also explizit verboten ist, sondern weil es sich dabei um Genozid und schwerste Kriegsverbrechen an Zivilisten handelt.
Es ist MORD an unbeteiligten Menschen! … und hat mit dem Töten zwischen feindlichen Armeen in einem Krieg — so sinnlos und absurd auch jeder Krieg ist — nichts zu tun.
 
Wer auf dem Standpunkt steht, dass das DR kein Recht hatte, andere Länder zu überfallen, der müsste sich eigentlich auch darüber im Klaren sein, dass auch andere Länder kein Recht dazu haben.
 
Wer der Auffassung ist, dass DR hätte Warschau nicht einäschern dürfen, der kann auch die Einäscherung Dresdens, Hiroshimas, Nagasakis oder der 21 Großstädte in Korea “nicht plötzlich damit begründen“: ***Aber das sind ja Nazis oder IS-Terroristen, Schlitzaugen, Neger, Juden oder Muslime!***
 
Wer vorgibt, dass die Vernichtung des Warschauer Ghettos ein Vergehen an der Menschlichen Zivilisation ist, sollte aufhören, die Vernichtungskriege der Kapitalistischen Länder versuchen, zu rechtfertigen oder schön zu reden!
 
Mit deiner verquere (eigentlich schizophrenen) Logik:
“Die USA hat während des 2. Weltkrieges ihre 2 Atombomben auf das einstige japanische Nazi Kaiserreich geworfen […]“
 
haben auch die Nazis gearbeitet:
***Das ‚Deutsche Reich‘ hat während des 2. Weltkrieges Warschau vernichtet, weil da viele polnische und jüdische Feinde lebten!
Das DR hat während des 2. Weltkrieges das Warschauer Ghetto ausgelöscht, denn da lebten ja sowieso nur menschlicher Abfall, Ungeziefer …
 
Frage an dich:
 
Sind Nazis für dich das SELBE, wie damals die Juden es für Nazis waren?
 
Dann hat nämlich die Erziehung zum Rassisten bei dir wunderbar funktioniert: Dann ist es wirklich gelungen, dir ins Hirn zu scheißen!
 
Denn auch an Menschen, die Rassisten oder Nazis sind — oder als solche bezeichnet werden, darf niemand einen Völkermord begehen!!!
 
Zum Ausgangspunkt zurück:
“Die USA hat während des 2. Weltkrieges ihre 2 Atombomben auf das einstige japanische Nazi Kaiserreich geworfen […]“
 
Ergo! Auch wenn es sich um ein japanisches Nazi Kaiserreich gehandelt hat, waren die Flächenbombardements und die Atombombenabwürfe VÖLKERMORD … nichts anderes!

Hiroshima:

Dresden

Warschau
 Copyrigt ZEIT:
Bildergebnis für Warschau nach Bomben
 
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s