Zum Gedächtnis!


Michael Scussel Dat schlimme is Schorsch , da es ja immer anders kommt als man denkt geht die Sache so weiter . Man hat sich gerade so richtig schön als Atheist eingelebt , da wird man paradoxerweise mit der Göttlichkeit konfrontiert und dat Spiel mit dem Grübeln und philosophieren geht von vorn los .😂

Verwalten

Georg Löding
Georg Löding Bei mir NICHT!!!

Mit der “Göttlichkeit“ wurde ich am 26. Dezember 1983 KONFRONTIERT! denn an jenem Tag in meinem Leben ging ich in die ein Gebäude der Kirche und “erhoffte“ MIR die Lösung “aller meiner Nöte“:
Ich war damals sehr schwer krank — sowohl “psychisch“ = also mental:

Obwohl sehr “logisch denkend“,
war alles in meiner Gedanken-“Welt“ WIRR … und damals dachte ich: “In diesem Wahn werde ich also zugrunde gehen MÜSSEN!“

Dazu kamen aber auch sich über die Jahre der Pubertät bis zum 21. Lebensjahr immer weiter entwickelten qualvolle Schmerzen:

Jahrelang! — ich ging zur Schule, später zur Arbeit — lag ich stundenlang in meinem Bett und ICH weinte und heulte und SCHRIE in mein Kopfkissen … “damit mich auch ja keiner hören konnte!‘

… und dann ging ich in jener Nacht “auf Einladung“ zu dieser “Kirche“ (St. Petri in Hamburg)

UND es SIND zwei MENSCHEN gewesen, die mich FRAGTEN!!! “ÜBER WAS?“ … “für was denn, sollen wir *BETEN*?“

Meine Antwort war: “ICH weiß es nicht!“

***Ich (und das ist alles woran ich mich erinnern kann) spreche dich im Namen Jesu von den Gedanken FREI, dass Satan dich verklagen ‚kann‘: Das kann er nicht: Er ist gestürzt worden!***

Ich kann jenes, was ich dann erlebte, weder schönreden noch erklären:

“Etwas“ ***übernahm*** die Kontrolle ‚über mich‘:

Ich sah eine REALITÄT des Seins — was ich bis heute nicht erklären kann — EIN ***wundersames*** “Licht“, welches sich “von oben herab“ auf meinem Kopf senkte und MEIN GANZES SEIN erhellte und von einem Licht durchflutete … was kein Mensch mir jemals erklären KANN! …

Jedenfalls … und für mich das Entscheidende :

“Ich“‘ HABE seit diesem Zeitpunkt NIEMALS mehr unter den davor ERFAHREN SCHMERZEN Gelitten!

Bis Heute – 34 Jahre später – NIX!!! davon!!!

Selbstverständlich WEIß ich, dass diese Erfahrung ALS eine “Epiphanie“ = **Gottesschau** oder als ***EKSTASE*** beschrieben werden kann:

FÜR mich war und ist und bleibt dieses Erlebnis, diese Erfahrung GEGEN alle Widersprüche ***MEINE WAHRHEIT*** !!! …

DENN :: Ich – Georg Löding – wurde in jener Nacht

KÖRPERLICH … GEHEILT

… verstehst du DAS?

Kannst du überhaupt verstehen:::

ICH WURDE IN ECHT — GANZ REAL — körperlich GESUND!!!

WENN du Meine körperliche Heilung verstanden hast;

DANN WIRST auch DU :: DEINE EIGENE Befreiung Verstehen!!!

Die BEFREIUNG vom IDEENTUM der Religion, die es bis HEUTE versteht, die Menschen mit ihrem Wahn — diesem OPIUM des VOLKES zu berauschen!!!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s