J.W.Stalin: Über die Schwierigkeiten der Perspektive

Sascha's Welt

Offenbar haben angesichts der wirtschaftlichen Schwierigkeiten (wie das Beispiel Griechenland zeigt) einige der „linken“ Sozialreformer kalte Füße bekommen. Die in der Liquidierung eines Staatswesens erfahrenen BRD-Manager fordern für Griechenland bessere „Investitionsbedingungen“ und schlagen gleichzeitig vor, eine Institution nach dem Vorbild der „Treuhand“ in diesem Land zu errichten. Die Folgen eines solchen Ansinnens sind bekannt. Was gibt es heute überhaupt noch für gesellschaftliche Perspektiven? Stalin bezeichnet diese Frage als eine der wichtigsten Fragen überhaupt. Die Kommunisten haben die richtige Antwort darauf… 

Ursprünglichen Post anzeigen 2.024 weitere Wörter

Autor: jauhuchanam राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו

Seine Göttliche Gnade H.E. GD HRM HMSG CT MMM georg löding राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו ram avatara krishna jauhuchanam ulijauhu Magistra Magnificus Metamagicus Würdenträger ewiger Unantastbarkeit *05.06.1962 Freie und Hansestadt Hamburg Staatsangehörigkeit: Deutschland zwei Töchter, sechs Söhne, zwei Stieftöchter, vier Enkelkinder, eine Schwiegertochter, einen Schwiegersohn http://www.seidenmacher.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.