Meine Güte, wir sind ja

Tiere!!!

Meine Güte!

Wir SIND Tiere!

Homo sapiens
Linnaeus, 1758

Datei:Carl von Linné.jpg

Art: Mensch 
Gattung: Homo
Tribus: Hominini
Unterfamilie: Honininae
Familie: Menschenaffen (Hominidae)
Überfamilie: Menschenartige (Hominoidea)
Unterordnung: Trockennasenprimaten (Haplorrhini)
Ordnung: Primaten
Unterklasse: Plazentatiere (Eutheria; Placentalia)
Klasse: Säugetiere (Mammalia)
Stamm: Wirbeltiere (Vertebrata)

Die USA sind ein faschistisches Imperium

Die USA sind ein faschistisches Imperium

Europa 1942

Ähnliches Foto

NATO 2018

 

Datei:NATO enlargement.svg

 

Militärbasen der USA

Datei:Militärmacht USA.png

https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_St%C3%BCtzpunkte_der_United_States_Navy


Die europäischen Imperien waren durch ihre Kolonien gesichert! Die USA stützt ihr Imperium auf ein globales Netz von 700 Militärstützpunkten! Wann organisieren wir die Sicherheit gemeinsam über faire und gleichberechtigte internationale Abkommen und Institutionen, die allein der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte verpflichtet sind, nicht der Sicherung der Vorherrschaft der globalen Geldelite, durchgesetzt durch ihre politische Dominanz in den USA und den mit ihr Verbündeten! Nach dem Ende des Kalten Krieges wurden schnell Ersatzfeinde gesucht, um den militärisch-industriellen Komplex weiter aufrechterhalten zu können: Drogenbarone, China, der islamistische Terror!

globalalliance2018

„Standing Army – Die geheime Strategie der US-Militärbasen“
Aus dem Programmhinweis: „Im Laufe des vergangenen Jahrhunderts haben die USA wie sonst keine Weltmacht in der Geschichte zuvor die Erde mit einem Netz von Militärstützpunkten umspannt. Diese Basen haben das Leben von Millionen verändert und sind doch für viele ein Rätsel. Heute gibt es mehr als 700 US-Basen in rund 130 Ländern rund um den Globus. Fast jeder einzelne Krieg, der von den USA geführt wurde, hat neue Militärbasen hinterlassen. Die Dokumentation erklärt die Strategie dahinter.“ Quelle: http://uweness.eu/standing-army.html

https://www.youtube.com/watch?v=r49a-Rn1zq8

Alle Infos über diese Doku sowie die Doku selbst wurden auf ZDF-Seite gelöscht, obwohl erst Oktober 2012 ausgestrahlt, die Begründung: „1. Staatsvertrag für das ZDF, Telemedienkonzept: Nach den gesetzlichen Vorgaben des gültigen Staatsvertrages für das ZDF müssen Online-Inhalte nach einer bestimmten Zeit gelöscht werden…bla bla.

http://www.gluk.byethost13.com/afghanistan/index_html_7f5b7c90.jpg

http://static.twoday.net/scusi/images/US-Militaerstuetzpunkte-weltweit.jpeg

Ursprünglichen Post anzeigen