Günter Paulus: Die menschenverachtende Kriegführung des Imperialismus.


Sascha's Welt

Vietnamkrieg Vietnamkrieg

Es ist immer wieder erschütternd und für normale und friedfertige Menschen nicht nachvollziehbar, wenn man sieht und hört, mit welcher Kaltschnäuzigkeit und Menschenverachtung imperialistische Militärstrategen in den USA oder der NATO und den ihr angegliederten Instituten über ihre militärischen Ziele phantasieren. Das Feindbild Kommunismus wurde durch das Feindbild Rußland oder Nordkorea oder sonstwas ersetzt. Die Staatsoberhäupter der so inkriminierten Länder werden von den Leitmedien als „Machthaber“ diffamiert und deren Staaten als „Schurkenstaaten“ bezeichnet. Söldnertruppen werden mit Raketen, Waffen und chemischen Kampfstoffen ausgestattet, gleichzeitig aber zu „Terroristen“ erklärt, die man weltweit bekämpfen müsse. Daß es sich dabei um Klassenkampf handelt, wird verschwiegen. Und daß der Feind der arbeitenden Menschen nicht im Westpazifik zu suchen ist, wo die USA gerade mal wieder das weltgrößte Marinemanöver abhalten oder in Mali, wo deutsche Soldaten „ihre Verantwortung“ wahrnehmen, sondern im eigenen Land – das wußte schon Himmler, und er verwandelte das Deutsche Reich in…

Ursprünglichen Post anzeigen 3.232 weitere Wörter

Two Views of the Putin/Trump Summit — Paul Craig Roberts


Two Views of the Putin/Trump Summit Paul Craig Roberts The meeting that the Deep State strived to make impossible with fabricated “Russiagate” assertions a

Quelle: Two Views of the Putin/Trump Summit — Paul Craig Roberts

Materie, was das?


Kann der Mensch die Wahrheit wissen?

Meine Antwort darauf, kann nur ein eindeutiges JA! sein!!!

Aber schon kommt die falsche Übersetzung in unserer Schuldkultur, die uns die Religion gelehrt hat: 

Pontius Pilatus: 13 Pilatus aber rief die Hohenpriester und die Obersten und das Volk zusammen 14 und sprach zu ihnen: Ihr habt diesen Menschen zu mir gebracht, als mache er das Volk abtrünnig; und siehe, als ich ihn vor euch verhörte, habe ich an diesem Menschen keine Schuld gefunden, deren ihr ihn anklagt15 aber auch Herodes nicht; denn er hat ihn zu uns zurückgeschicktund siehe, es ist nichts von ihm verübt worden, was des Todes würdig wäre16 Darum will ich ihn züchtigen und dann freilassen. – Lukas 23 [Copyright © 1951 by Geneva Bible Society]

33 Da ging Pilatus wieder hinein ins Richthaus und rief Jesus und sprach zu ihm: Bist du der Juden König? 34 Jesus antwortete: Redest du das von dir selbst, oder haben’s dir andere von mir gesagt? 35 Pilatus antwortete: Bin ich ein Jude? Dein Volk und die Hohenpriester haben dich mir überantwortet. Was hast du getan?
36 Jesus antwortete: Mein Reich ist nicht von dieser Welt. Wäre mein Reich von dieser Welt, meine Diener würden kämpfen, daß ich den Juden nicht überantwortet würde; aber nun ist mein Reich nicht von dannen. 37 Da sprach Pilatus zu ihm: So bist du dennoch ein König? Jesus antwortete: Du sagst es, ich bin ein König. Ich bin dazu geboren und in die Welt gekommen, daß ich für die Wahrheit zeugen soll. Wer aus der Wahrheit ist, der höret meine Stimme. (1. Timotheus 6.13) 38 Spricht Pilatus zu ihm: Was ist Wahrheit? Und da er das gesagt, ging er wieder hinaus zu den Juden und spricht zu ihnen: Ich finde keine Schuld an ihm. 39 Ihr habt aber eine Gewohnheit, daß ich euch einen auf Ostern losgebe; wollt ihr nun, daß ich euch der Juden König losgebe?  – Lutherbibel von 1912 (Johannes 18)

Materie (von lateinisch materia, Stoff) ist in den Naturwissenschaften eine Sammelbezeichnung für alles, woraus physikalische Körper aufgebaut sein können,
also chemische Stoffe bzw. Materialien, sowie deren Bausteine. …

In der klassischen Physik stehen der Materie die Begriffe Vakuum und Kraftfeld gegenüber. Hierbei haben Vakuum und Kraftfeld keine Masse, sondern beschreiben einen Zustand des leeren Raums. Unter Materie hingegen versteht man in der klassischen Physik alles, was Raum einnimmt und eine Masse besitzt. 

Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Materie_(Physik)

Raum“ ist ein geometrisches Abstraktum, wie die „Zahl 1“ ein mathematisches Abstraktum ist; Vakuum und Kraftfeld sind physikalisch Abstrakta: All das ist nicht dinglich: Es kann weder gemessen noch konstruiert werden!

WOZU also der Hinweis, dass ein Abstraktum „keine Masse“ hat?

Etwas nichtDingliches, kann keine physikalischen Eigenschaften haben!!!


„beschreiben einen Zustand des leeren Raums“ 

— Ja! was eine Weißheit!

Der Zustand des leeren Raums ist ja gerade seine physikalische LEERE!!!

In ihm kann nun einmal nichts gemessen oder ‚festgestellt‘ werden:

DENN der Raum ist ein geometrisches Abstraktum!

Im Gegensatz zu allen Abstrakta, existiert jedoch Materie, das Dingliche – das was gemessen, gewogen, mit unseren Sinnen oder Maschinen und Apparaturen, die die Menschen entwickelt haben, wahrgenommen oder sichtbar gemacht werden kann!

Unter Materie hingegen versteht man in der klassischen Physik alles, was Raum einnimmt und eine Masse besitzt.

Meine Güte!!!
Materie „nimmt keinen Raum ein“!!! Wie denn auch? Wie soll das Dingliche, das nicht-existierende ‚einnehmen‘???

Die einzig zulässige Aussage wäre:


Die Materie BESTIMMT, was als „Raum“ bezeichnet wird!


ABER doch nicht umgekehrt!!!

 

Die Leere HAT keinen RAUM!!!

Es ist ein Abstraktum, mit dem eine „Ordnung“ der Materie besser:

die Bewegung
der Materie geometrisch, mathematisch, physikalisch, biologisch-chemisch 
umschrieben werden kann!

So wenig „Gott“ ein ‚Wesen‚ aus drei Personen ist, ODER es überhaupt irgendwelche „Gottheiten“ gibt! so wenig SIND ABSTRAKTA dinglich!!!

Die ABSTRAKTA Raum und Zeit existieren nicht!!!: sie haben kein Sein; sie sind keine DINGE!

Das materielle Sein, basiert darauf, dass *Ton*, bzw. *Klang*-„Wellen„, die sich mit 27-facher Lichtgeschwindigkeit ‚bewegen‚, „Licht“ = MATERIE erzeugen: „Licht“ ist sozusagen, die „Substanz“ aus der alle Materie aufgebaut ist; das „Licht“ selbst wird jedoch durch *Ton*-, bzw. *Klang*-Wellen erzeugt!

Kein physikalisches Experiment konnte bisher nachweisen, dass ***aus Licht irgendeinen *Ton* oder *Klang* entsteht!***

Sonderbarerweise“ kann aber in allen Experimenten nachgewiesen werden, dass *Ton*-, bzw. *Klang*-Wellen sowohl ‚LICHT‚, als auch materielle BEWEGUNG verursachen!!!


© ® π 0,75 V = 4/3 π r³

V = 4/3 π 1,736³ 21,9

सत्यमेव जयते Satyameva Jayate
Sanskrit,

Allein die Wahrheit siegt“

 

Pravda vítězí
(tschechisch für „Die Wahrheit siegt“)

H.E. GD HRM HMSG CT MMM

Seine Göttliche Gnade

georg löding

राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו

ram avatara krishna jauhuchanam ulijauhu

Magistra Magnificus Metamagicus

Würdenträger ewiger Unantastbarkeit

Das Schriftzeichen:
mèng = Traum
besteht aus Wald (oben) und
Sonnenuntergang (unten).


Der untere Teil ist das Zeichen für Frau, oben gibt es zwei Kaurimuscheln, einst ein wichtiges und wertvolles Zahlungsmittel. Alles zusammen ergibt ying = Säugling, genauer: etwas, das für eine Frau sehr wertvoll ist.

Jauhuchanam sagte am 24. Januar 2014 um 17:41:

Das unter Teil ist das Zeichen für Frau”

und der Querstrich wirkt auf mich so, als ob er von einem Kopf getragen wird (rechts)
und von einer Hand gestützt und in Balance gehalten wird (links, wo es den Querstrich durchbricht) und sie in großer und sicherer Gelassenheit durch das weite Leben voranschreitet.

Grandios! Was für eine edle Kultur!

Erinnert mich stark an die Malerei afrikanischer Künstler in Ostafrika.

bamboobloghh:

 

英國 嬰 婴

 

Menschenfarm DEUTSCH ™ © ® ℠


Muss MANN wissen

Wenn du etwas beobachtest, melde es uns /
außer es ist ein U.S. Kriegsverbrechen

Beweise uns deine Freundschaft:

Krieg ist Frieden. Sklaverei ist Freiheit. Unwissenheit ist Stärke

Falls Freiheit überhaupt irgendetwas bedeutet,

dann bedeutet sie das Recht darauf,

den Leuten das zu sagen,

was sie nicht hören wollen

(George Orwell 1903-1950)

aus dem Englischen Original Text von Stefan Molyneux http://en.wikipedia.org/wiki/Stefan_Molyneux

Die Matrix ist eine der besten Metaphern aller Zeiten

Maschinen wurden erfunden, um das menschliche Leben zu erleichtern, was letztendlich dazu führte, dass die Menschen versklavt wurden. Das ist das bekannteste Thema in Dystopie Zukunftsfilmen.

Warum ist die Angst so universell, so unwiderstehlich? Liegt es daran, dass wir wirklich glauben, dass unsere Toaster und Notebooks zu unseren mechanischen Herrschern werden? Sicherlich nicht. Das ist nicht die Zukunft, wie wir sie befürchten, sondern es ist die Vergangenheit, die wir schon leben.

Angeblich wurden Staatsregierungen dazu erschaffen, das menschliche Leben leichter und sicherer…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.419 weitere Wörter

Henne oder Ei?


Die Frage passt selbstverständlich nicht zu folgender Aussage.

Die Materie — das ‚Seiende Sein‚ — bedingt das menschliche – auch tierische – Bewusstsein!

 

und:

„Das gesellschaftliche Sein bestimmt das menschliche Bewusstsein.“ – Carl Marx

 

Zuerst war die Materie, danach hat sich aus ihr das Bewusstsein entwickelt — vor allem bei der letzten überlebenden Art der Gattung Mensch (Homo) – ein höheres Säugetier, das zur Ordnung der Primaten  (Primates), aus der Unterordnung der Trockennasenprimaten (Haplorrhini) und aus der Familie der  Menschenaffen (Hominidae) gehört. (Wikipedia: Mensch)

Bewusstsein konnte sich entwickeln, weil der Mensch über die Fähigkeit des ‚Sprechen-Lernens‘ verfügt, was Voraussetzung dafür ist, das Denken erlernen zu können, wobei er ganz natürlicherweise zunächst das übernimmt, was er von den Eltern-Tieren mitbekommt.

USA bereitet in Eritrea (Afrikas Kuba) Regimechange wie in Libyen vor (UPDATE)


Linke Zeitung

karte

von Glen Ford – http://einarschlereth.blogspot.de

Hier lege ich ein paar Videos dazu, die viele Aspekte, die im untenstehenden Artikel angesprochen werden, näher erläutern. Besonderes Gewicht wird auf Interviews mit Ausländern gelegt, die ihre Eindrücke wiedergeben. Man merkt die Fassungslosigkeit, Feiern mit einer halben Million Menschen zu erleben ohne Polizei, ohne Militär, „ohne den geringsten Zwischenfall“, wie ein Besucher mehrmals betont. Eine Besonderheit ist auch, dass die Eritreer, die im Ausland arbeiten (müssen, was von allen zugegeben wird, dass Eritrea noch nicht so weit ist, für alle Arbeit zu haben), ebenso die National
Feiertage mit Begeisterung und großem Aufwand feiern. Video eins zeigt den Kampf gegen die Lügen; in  Video zwei sagen Eritreer, warum sie gestern wieder nach Genf gefahren sind, um gegen die Lügen der US/UN aufzutreten; Video drei zeigt Eritreas Sieg vor 25 Jahren und die Errungenschaften und Video vier die Proteste in Genf im vorigen Jahr.

Ursprünglichen Post anzeigen 1.425 weitere Wörter

Der kleine Unterschied zwischen Fascho-Äthiopien und dem sozialistischen Eritrea


Linke Zeitung

hunger

von Thomas C. Mountain – http://einarschlereth.blogspot.de/

Man sollte noch anfügen, dass Äthiopien gleichzeitig die Mittel hat, einen Krieg gegen Somalia und im Ogaden zu führen – auf Befehl und mit Hilfe der USA. Und warum leidet Eritrea nicht unter der Hungersnot, obwohl es direkt an Äthiopien grenzt? Da es aktiv intensive Maßnahmen ergriffen hat zur Speicherung von Wasser, der Anlage von Terrassen, Einsatz von hitzeresistenten Pflanzen und zur gerechten Verteilung der Nahrung.

Millionen müssen in Athiopien sterben, weil Athiopien Eritreas Angebot ablehnt.

Während Hunger Millionen Äthiopier heimsucht und Schiffe mit Hilfe ewig in Äthiopiens Hafen Djibouti warten müssen, entladen zu werden, fällt das Angebot Eritreas, kostenlos seine Häfen benutzen zu dürfen, auf taube Ohren.

Laut Oxfam leiden 50 – 90 % von Äthiopien an einem totalen oder teilweisen Ernteausfall wegen der neuen und größten Dürre überhaupt (dies ist nur eine Schätzung, weil Oxfam keinen Zugang zu Äthiopien erhält). Millionen und…

Ursprünglichen Post anzeigen 239 weitere Wörter