D. Melnikow: Die Gesetzmäßigkeit der Niederlage Hitlerdeutschlands im II.Weltkrieg


Sascha's Welt

SiegDer bekannte sowjetische Historiker Prof. D. Melnikow rechnet in diesem Exklusiv-Beitrag für DAS MAGAZIN mit den Apologeten des „Dritten Reiches“ in der BRD ab.

Rainer Maria Rilke faßte das politische Ziel der herrschenden Kreise in Deutschland nach der Niederlage der Novemberrevolution 1918 so zusammen: „Deutschland wollte beharren, anstatt sich zu ändern.“ 

Ursprünglichen Post anzeigen 1.216 weitere Wörter