Heinz H. Schmidt: Kindergarten und Schule in der BRD und der Mißbrauch der Religion

Bereits 1981 erstellte der Pädagoge und Journalist Heinz H. Schmidt eine Analyse des BRD-Schulsystems, wie sie erschütternder nicht sein kann. In groben Zügen und anhand zahlreicher sachlicher und statistischer Belege weist er nach, wie die BRD-Schule auf der Grundlage reaktionärer und wissenschaftsfeindlicher Theorien vergangener Jahrhunderte zur Verblödung der Jugend beiträgt und dazu insbesondere auch die Religion als „Opium des Volkes“ (Marx) benutzt. Man braucht sich also heute nicht zu wundern, wenn Schulabgänger im Endergebnis nach Abschluß ihrer Schulzeit, wie Schmidt schreibt, „Fachidioten“ sind, die von ihrem Fach viel, von rationaler „Wirklichkeitsbewältigung“ jedoch nur wenig verstehen und deshalb leicht manipulierbar sind. Und das betrifft im wesentlichen alle Bevölkerungsschichten, vom „einfachen Arbeiter“ bis zum hochgelehrten Professor.

Sascha's Welt

SchmidtBereits 1981 erstellte der Pädagoge und Journalist Heinz H. Schmidt eine Analyse des BRD-Schulsystems, wie sie erschütternder nicht sein kann. In groben Zügen und anhand zahlreicher sachlicher und statistischer Belege weist er nach, wie die BRD-Schule auf der Grundlage reaktionärer und wissenschaftsfeindlicher Theorien vergangener Jahrhunderte zur Verblödung der Jugend beiträgt und dazu insbesondere auch die Religion als „Opium des Volkes“ (Marx) benutzt. Man braucht sich also heute nicht zu wundern, wenn Schulabgänger im Endergebnis nach Abschluß ihrer Schulzeit, wie Schmidt schreibt, „Fachidioten“ sind, die von ihrem Fach viel, von rationaler „Wirklichkeitsbewältigung“ jedoch nur wenig verstehen und deshalb leicht manipulierbar sind. Und das betrifft im wesentlichen alle Bevölkerungsschichten, vom „einfachen Arbeiter“ bis zum hochgelehrten Professor.

Ursprünglichen Post anzeigen 2.819 weitere Wörter

J.R. Grigulewicz: Der Vatikan im Banne des Antikommunismus.

Seit langem ist bekannt, daß die katholische Kirche, angeführt durch den Vatikan und seine Päpste, seit Jahrhunderten ein brutales Regime der Unterdrückung und Verblödung der Volksmassen betreibt. Nicht nur die Toten sämtlicher Kreuzzüge, die Ermordeten der Inquisition, die Verfolgten und Ausgebeuteten in allen Regionen der Welt gehen auf das Verbrechenskonto der katholischen Kirche. Während der Nazizeit stellte sich der Vatikan auf die Seite des Faschismus und verhalf nach der Zerschlagung Hitlerdeutschlands Nazi- und Kriegsverbrechern über die sogenannte „Rattenlinie“ zur Flucht nach Südamerika. Antikommunismus gehörte stets zum Grundmuster der katholischen Kirche. Alles zum „Seelenheil“ der Gläubigen! In zynischer Weise wird auch heute noch aus Wohltätigkeit Kapital geschlagen. Darüber schrieb auch der sowjetische Autor Josif Romualdowitsch Grigulewitsch. 1976 erschien in der Sowjetunion sein vielbeachtetes Buch über die Geschichte der katholischen Inquisition und 1984 schrieb er über die Päpste des 20. Jahrhunderts…

Sascha's Welt

J-R-Grigulevic+Die-Päpste-des-XX-JahrhundertsSeit langem ist bekannt, daß die katholische Kirche, angeführt durch den Vatikan und seine Päpste, seit Jahrhunderten ein brutales Regime der Unterdrückung und Verblödung der Volksmassen betreibt. Nicht nur die Toten sämtlicher Kreuzzüge, die Ermordeten der Inquisition, die Verfolgten und Ausgebeuteten in allen Regionen der Welt gehen auf das Verbrechenskonto der katholischen Kirche. Während der Nazizeit stellte sich der Vatikan auf die Seite des Faschismus und verhalf nach der Zerschlagung Hitlerdeutschlands Nazi- und Kriegsverbrechern über die sogenannte „Rattenlinie“ zur Flucht nach Südamerika. Antikommunismus gehörte stets zum Grundmuster der katholischen Kirche. Alles zum „Seelenheil“ der Gläubigen! In zynischer Weise wird auch heute noch aus Wohltätigkeit Kapital geschlagen. Darüber schrieb auch der sowjetische Autor Josif Romualdowitsch Grigulewitsch. 1976 erschien in der Sowjetunion sein vielbeachtetes Buch über die Geschichte der katholischen Inquisition und 1984 schrieb er über die Päpste des 20. Jahrhunderts…

Ursprünglichen Post anzeigen 939 weitere Wörter