Die Kunst der Verführung

Not tun” = deutsches Idiom, synonym für “nötig haben“, “etwas oder jemanden benötigen“

Die Kunst der Verführung besteht darin, mit den Worten der Wahrheit zu lügen”

Copyright © Georg Löding, 2010, Uganda

Bernd V.: Nationalismus bezeichnet die Loyalität und die Hingabe zu seinem Volk und zur Nation. Was ist falsch daran?

Georg Löding: ALLES IST DARAN FALSCH!!! — Die Hingabe zu einem Volk bezeichnet den Rassismus. Die Hingabe zur einer Nation den Nationalismus. Beides nennt sich eine “Verdingung”, “Götzendienst” oder “Vergottung”, dies dient der Religion dazu, “den Zustand, welcher der Illusion bedarf”*, aufrechtzuerhalten. —

Nur einem anderen Menschen gegenüber darf der Mensch loyal sein — niemals einem anonymen Etwas! Wer einem anonymen Etwas loyal gegenüber ist, ist ein Dummkopf, dessen Knalltüte an keinen Vollpfosten mehr angebunden werden kann.

*Karl Marx, 1844

 

Es gibt nichts zufälliges, denn alles hat einen Grund und jeder Grund hat eine Ursache.

An uns allein liegt es, sowohl das eine als auch das andere herauszufinden, denn das Einzige, was Not tut, ist die Ursache der Bösen Dinge zu kennen, damit der Mensch Irrtum und Leiden entgeht, die die Unwissenheit hervorbringt.

Copyright © Georg Löding, 2015, Germany

Die Unwissenheit ist eine Erkenntnislosigkeit, auf die der Mensch mental und emotional in seinem Gehirn abgerichtet und dressiert wird, die dafür sorgt, dass der Mensch sich nicht darüber bewusst wird, dass er ein wirklich echtes biologisch-natürliches — und damit sehr gutes — Lebewesen aus der Klasse der Säugetiere aus der Familie der Affen der Art Mensch der Gattung homo ist.

Ich bin ein Affe

ich bin ein echter Primat

ich bin ein wirkliches Lebewesen

ich bin ein gutes Säugetier

Ergo, ich bin also

materiell natürlich biologisch –

ein Gutes-Sein

Movie

und nicht,

wie die Priester und Philosophen behaupten,

ein von Natur aus schuldiges Böses-Sein

PropagandaistGewalt

Movie

Falsch ist also, was diese Pappnase René Descartes im Alter von 41 Jahren, 1637 als Anhänger des Kultes des Todes formulierte: „Cogito ergo sum“ („Ich denke, also bin ich“)

Denn, um Denken zu können, muss ich erst mal DA-SEIN; und das bedeutet eben ein Affe, also ein echtes Lebewesen zu sein, der über ein Gehirn, welches über die Fähigkeit, das Denken zu erlernen, verfügt.

Die Ursache, dass ich möglicherweise sogar das Denken erlerne, ist, dass ich da bin, also leben tue!

Der Grund meines Da-Seins ist also keine Frage des Denkens, also, ob ich denken kann oder nicht, denn ich bin ja da, auch wenn ich gar nicht denken kann. Denn das Denken hat und ist kein Sein, sondern ist lediglich eine Fähigkeit, die ich, wie alle anderen Fähigkeiten – Hören, Sehen, Riechen, Fühlen, Sprechen usw. – auch, erlernen kann.

Das Denken ist also ein Prozess im Gehirn des Menschen — zugegeben ein recht einfach komplexer — der zum Überleben in der Natur nicht erforderlich ist. Für mein Sein ist es vollkommen irrelevant, ob ich das Denken erlerne. Zehn Milliarden Menschen beweisen doch, daß sie es nicht benötigen und freiwillig vollkommen darauf verzichten tun:

Das ist ganz ähnlich, wie bei den buddhistischen, christlichen, jüdischen, indischen oder islamischen Meistern (Guru, Lehrer, Schamane), die entweder teilweise oder ganz auf Nahrung verzichten oder wie mit einem Menschen, der kein Fleisch (Vegetarier) oder sogar vollkommen keines von einem Tier stammende Erzeugnis (Veganer) zu sich nimmt (— auch wenn ich doch schon eingige Knalltüten am Vollposten angebunden angetroffen habe, die dennoch in Leder-Sandalen herumlatschen tun —) Wie wird eigentlich ein Mensch genannt, der kein Salz oder Zucker zu sich nimmt?

Fakt ist: jeder Mensch kann auf das Denken verzichten und die überwiegende Mehrheit aller Menschen tut das auch. Und? Ist das irgendwie schlimm, auf etwas zu verzichten, was nicht benötigt wird?

Und überhaupt, wozu soll das Denken-Lernen überhaupt gut sein? schließlich weiß man gar nicht, was das ist. Okäi, wir Christen wissen selbstverständlich seit Calvin und Luder zweifelsfrei, dass der Verstand eine Hure ist“ und zu einer Hure geht man nicht“, sagt der Papst — denn dafür gibt es kleine Jungs“, meinen viele Priester, Pfaffen und Politiker und leben das auch aus.

Triple-P eben mit dem Primus Interpares an der Pyramiden-Spitze, womit wir fünf P-Punkte haben, die so schön zu einem Pentagram oder auch mal zu einem Pentagon gebildet werden können. Wer nun aufgepasst hat, kann sogar sechs – gar sieben zählen und ist fähig, daraus ein Hexagramm, bzw. ein Heptagon zu bilden. Also fast schon eine kreisrunde Fläche.

Vivo ergo sum

Ego sum qui sum

Ich lebe, also bin ich

Ich Bin, der Ich Bin ⇒ Ich Bin Ich ⇔ Ich lebe, also bin ich Ich

Ich lebe Ich Bin

Ich lebe = Ich bin Ich Bin = Ich lebe

xF(x)

∀ Menschen F (Menschen)

Alle Menschen leben
M = Menschen (Mankind); L = Leben (Life)

x(M(x) => L(x))

Für alle Dinge x gilt: wenn das Prädikat M auf x zutrifft, so trifft auch das Prädikat L auf x zu.

Oder: Alle M sind L.

Alle Menschen sind Gut

M = Menschen (Mankind); G = Gut (Good)

x(M(x) ⇒ G(x))

Für alle Dinge x gilt: wenn das Prädikat M auf x zutrifft, so trifft auch das Prädikat G auf x zu.

Oder: Alle M sind G.

Alle Menschen sind heilig

M = Menschen (Mankind); H = Heilig (Holy)

x(M(x) ⇒ H(x))

Für alle Dinge x gilt: wenn das Prädikat M auf x zutrifft, so trifft auch das Prädikat H auf x zu.

Oder: Alle M sind H.

∀x(M(x) => LGH(x)

Vivo ergo sum

Ego sum qui sum

Ich lebe, also bin ich

… vielleicht erlerne ich sogar das Denken

Autor: jauhuchanam राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו

Seine Göttliche Gnade H.E. GD HRM HMSG CT MMM georg löding राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו ram avatara krishna jauhuchanam ulijauhu Magistra Magnificus Metamagicus Würdenträger ewiger Unantastbarkeit *05.06.1962 Freie und Hansestadt Hamburg Staatsangehörigkeit: Deutschland zwei Töchter, sechs Söhne, zwei Stieftöchter, vier Enkelkinder, eine Schwiegertochter, einen Schwiegersohn http://www.seidenmacher.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.