Flache Erde oder runde Kugel?

“Was IST denn Wahrheit — gar DIE Wahrheit“?!

Ich denke, dass ich ein biologisches Lebewesen BIN 

und es “Geist“, “Seele“, “Schicksal“, “Schuld“, “Himmel und Hölle“, “Fegefeuer“, “Karma“, “Nirvana“ oder “Paradies“; 
Götter, Gottheiten, den “einen Gott“, “Geister“, “Dämonen“ oder “Engel“ GAR NICHT GIBT,

Weil nichts und niemand eine “wahre Wirklichkeit besitzt“, da sich alles in einer ‚ewigen‚ Bewegung befindet, die dem momentanen Sein ständig der Veränderung unterwirft!!!

Die einzige Kontinuität ist die Bewegung der Materie, die dadurch selbst der ständigen Veränderung unterworfen ist.

WAS verändert sich denn schon, ob die Erde rund und flach ist oder geometrisch einer Kugel gleicht; die Sonne um die Erde kreist oder die Erde um die Sonne? NICHTS!!!

Hinzu kommt, dass auch ganz andere Bewegungsmodelle nicht nur denk- und vorstellbar, sondern auch tatsächlich vorhanden sein können: Sonne, Mond und Sterne “umkreisen“ sich mit der Erde gemeinsam um sich selbst. Auch dadurch ändert sich nichts!

Früher meinten man, dass die Erde der Mittelpunkt sei, dann hielt man die Sonne für den Mittelpunkt, dann “dachte“ man, unsere unser Sonnensystem sei der Mittelpunkt unserer Galaxie — das sich dann doch nur am “Rand“ Galaxie “befindet“ sei irgendein Mittelpunkt.

Und heute wird allgemein angenommen – eigentlich nur propagandistisch verbreitet!!!,

dass das Universum einer Kugelform gleichen würde, die einen Radius von ~45 Milliarden Lichtjahre habe, obwohl das Universum gerade mal ~14 Milliarden Jahre alt sei und sich das Licht in diesem Zeitraum demnach auch nur 14 Milliarden Lichtjahre hat ausbreiten können und damit der Radius des Universums nicht 45 sondern nur 14 Milliarden haben kann!

WAS verändert sich dadurch wirklich???

Was würde sich schon dadurch verändern, wenn sich die Erkenntnis über die “geometrische Figur“ des Universums, dass es gar keiner “Kugel“ gleicht, sondern es sich um einen Fibonacci-Jauhuchanam-Spiral-Raum handelt, der “äußerlich“ betrachtet – einem Schneckenhaus gleicht und in dem der angebliche Radius des Universums in Wirklichkeit nur seine Strecke ist?

Oder ist es gar zu seltsam, dass der Durchmesser eines Schneckenhauses, der mit dem irrationalen Zahlenwert des goldenen Schnittes [Phi (Φ) x 2] multipliziert wird, 
“SO GANZ zufällig“ die Strecke vom Anfangspunkt des Schneckenhauses bis zu seinem Ende ergibt?

Vielleicht würde sich mein Leben dadurch verändern, weil mir für diese “Erkenntnis“, die keine Theorie ist, der Nobelpreis gegeben werden “müsste“! ?

Für mich selber spielt all das gar keine Rolle: “Morgens geht für mich – wie für alle anderen Bewohner der Erde – die Sonne im Osten auf und im Westen unter.“

Also! Meine Frage bleibt:

Was verändert sich “praktisch“ dadurch, ob nun die Erde rund und flach ist oder einer Kugel ähnelt???

Autor: jauhuchanam राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו

Seine Göttliche Gnade H.E. GD HRM HMSG CT MMM georg löding राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו ram avatara krishna jauhuchanam ulijauhu Magistra Magnificus Metamagicus Würdenträger ewiger Unantastbarkeit *05.06.1962 Freie und Hansestadt Hamburg Staatsangehörigkeit: Deutschland zwei Töchter, sechs Söhne, zwei Stieftöchter, vier Enkelkinder, eine Schwiegertochter, einen Schwiegersohn http://www.seidenmacher.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.