Kunst im Kapitalismus: Klassencharakter, Modernismus, Avantgarde

Sascha's Welt

KrickeBekanntlich ist die Kunst ein Geschäft. Nicht selten geschieht es heute, daß „Kunstwerke“, die den Namen nicht einmal verdienen, auf Auktionen zu astronomischen Preisen versteigert werden. Künstler, deren Werke unpolitisch und gesellschaftsfremd sind, können sich über Auftragsmangel kaum beschweren, während andere und weniger bekannte Künstler buchstäblich am Hungertuch nagen. Woher kommen diese Unterschiede? Die Antwort ist ganz einfach: Es herrscht die Diktatur des Kapitals. Der Markt bestimmt den Preis. Private Unternehmer, Kapitalisten und andere Nutznießer fremder menschlicher Arbeit stecken ihre überflüssigen Millionen lieber in Kunstwerke, teure Villen und einen aufwendigen Lebensstil als ihr zusammengeraubtes Vermögen dem Pöbel zum Fraß vorzuwerfen. Warum auch! Für soziale Fragen ist der Staat zuständig. Die Not von Millionen „Arbeitssuchenden“, „Billiglöhnern“ und erst recht von „brotlosen Künstlern“ ist denen sch…egal. Doch sehen wird uns die Sache noch genauer an:

Ursprünglichen Post anzeigen 1.789 weitere Wörter

Autor: jauhuchanam राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו

Seine Göttliche Gnade H.E. GD HRM HMSG CT MMM georg löding राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו ram avatara krishna jauhuchanam ulijauhu Magistra Magnificus Metamagicus Würdenträger ewiger Unantastbarkeit *05.06.1962 Freie und Hansestadt Hamburg Staatsangehörigkeit: Deutschland zwei Töchter, sechs Söhne, zwei Stieftöchter, vier Enkelkinder, eine Schwiegertochter, einen Schwiegersohn http://www.seidenmacher.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.