In der Natur ist es einfach!

Meine Ver(s)spottung!… in einer Welt, die durch Menschen GEMACHT wurde, die als „Kulturen“ oder Gesellschaften bezeichnet werden, die hoch komplex und mental  »schwierig zu durchschauen sind«

. . . ist es allerdings schwer!

In der Natur weiß!!! der Mensch, dass es über ihn stehende Freßfeinde GIBT : die Raubtiere (Löwe, Gepard, Leopard, Bär usw.), die einem aber jedoch gar nichts tun, wenn ein Mensch ihnen DIREKT begegnet:
dann kann man sogar mit ihnen spielen – wie mit jedem anderen Tier;
ob nun Schwein, Hund, Schaf, Ziege oder Kuh (etwas schwierig: die Kuh ist so groß und ungelenkig!)

Unsere guten Genossen schrieben nun auf FB folgendes:

Jan Küchenmeister Mit Europa sind auch nicht alleine die Politdarsteller gemeint. Die können sich im Zweifelsfall dünn machen. Beim gegenwärtigen Stand der Entwicklungen werden die Europäer einen hohen Preis bezahlen. Deshalb sollte es auch in ihrem Interesse liegen.

Georg Löding @ Jan Küchenmeister Wenn ich von „Europa“ schreibe, meine ich selbstverständlich zuförderst die MENSCHEN, die hier leben!

… und die es ALLEINE in ihrer eigenen Hand haben, sich Selber zu Befreien und Selber zu erwerben und 

… das mentale, das emotionale, das religöse JOCH ihrer SKLAVEREI!!! abzuwerfen!!!

Dies kann jedoch gar nicht geschehen, solange weder die *Lehre* von Sun Tzu »Von der Kunst des Friedens« (immer als: … „von der Kunst des ‚Krieges’“ übersetzt) noch Clausewitz‘ »Vom Kriege« gar nicht verstanden wird!!! :::

„To achieve victory we must mass our forces at the hub of all power and movement. The enemy’s center of gravity.“ 

»The center of gravity needs to be redefined as a “focal point,” not as a strength (or a weakness) or a source of strength. A CoG is more than a critical capability; it is the point where a certain centripetal force seems to exist, something that holds everything else together.« — National Defense University, National War Colledge, Paula A. DeSutter, Class of 1994 

„Defense is the stronger form of waging war.“ => Das muss man sich erst einmal “auf der Zunge zergehen lassen“ !!!

Niemand wird den KRIEG => das ist der Klassenkampf <= GEWINNEN, wenn er den Feind nicht mal kennt!!!

Und solange, wie WIR den FEIND gar nicht kennen!? 

… WO soll er denn überhaupt mit der besten Strategie der Welt und allen bekannten Taktiken bezwungen werden???

Mir jedenfalls scheint es so, dass dabei ‚Stehen-Geblieben‘ wurde, was bereits Lenin “verurteilte“ und Marx “zu-wider war“!

Ich formuliere es individuell: 

***Ich will keine Verbesserung der Bedingungen unter denen ich meine Arbeitskraft verkaufen ‚darf‘!***

ICH WILL meine Arbeitskraft Gar Nicht GEZWUNGEN sein, zu verkaufen!!! 

– Ich bin fast 57 Jahre alt, habe (noch) sieben eigene und zwei sogenannte Stiefkinder plus ein paar Kinder für die ich eine Art Pate in Uganda bin! 

… Und WEIß ‚GOTT‘ warum?! … vermutlich weil ich als 14-Jähriger zwölf Stunden auf einem Markt gestanden habe auf dem ich für einen Kapitalisten seine Ware verkaufte – ich ihm nach 22°° Uhr 1.200 DM übergab … und er mir ***als Lohn*** dafür 5 (in Worten FÜNF) DM gab … 😉
HABE ich bei MIR SELBER geschworen, dass ICH niemals wieder:
ICH MICH nie wieder von einem IDIOTEN ausbeuten lassen werde —
dabei hatte ich damals noch nix von Marx gelesen!!! Selbst sein Name war mir unbekannt! — Ich kannte damals nur die Bibel, die ich nun schon beinahe 44 Jahre lese … und deren Lehre Marx bestätigt!

 

Kobin Vechirko Marx hatte nicht in allem Recht und ist auch nicht mit allem aktuell. Aber die Linke kommt auf Marx gut klar.. 🙂Marx hatte nicht in allem Recht und ist auch nicht mit allem aktuell. Aber die Linke kommt auf Marx gut klar.. 🙂
  • Georg Löding
    Nun ja-nein 😉 Wie kann Karl denn auch “mit allem aktuell sein“? Er ist vor fast 136 Jahren verstorben 🤔(Warum gibt es eigentlich kein “ich-kratz-mich-am-Kopf“ Emoj?
    Selbstredend ist auch: Kein Mensch “kann in *allem* Recht haben“ — freilich außer mir, denn ich wurde unter einem Guten Stern zu Hamburg in der ‚Finkenau‘ geboren.
    Vermutlich hat mich dies davor bewahrt, nie von Dingen zu reden, von denen ich keine Ahnung habe oder nur meine Unkenntnis zum Schlechten zu geben. 🤫 🤭Also! (ergo!) sage ich:

    Marx hatte in allem Recht und die Geschichte der letzten 136 Jahre nach seinem (viel zu frühen — er wußte halt noch nicht, dass das Inhalieren von Tabak schädlich für die Lunge ist) Tod bestätigt dies – aus heutiger Sicht “prophetisch Vorhergesagte“:

    ***Alles wird zur Ware und damit käuflich! … Berge von Geld werden entstehen!***

    … und Karl meinte wirklich alles! Selbst Gefühle, Emotionen und Beziehungen … Journalismus, Informationen, Wissenschaft, komplette Weltanschauungen …

    Worin er sich möglicherweise geirrt haben könnte — ich schreibe aber besser: was er sich wohl gar nicht vorstellen konnte, ist, dass schon während seiner Lebenszeit – 13 und 5 Jahre vor seinem Tod und 10 Jahre nach seinem ‚aus der Welt-Scheiden – Lenin, Stalin und Mao geboren wurden, die einen großen Teil der Welt “vom Kopf auf die Füße“ stellten, was ihm selber ja “nur“ gedanklich (*philosophisch*) vergönnt war.

    … und so konnte er sich auch nicht vorstellen, dass das mental und wissentschaftlich und wirtschaftlich rückständigste Land der damaligen Welt (das Zarenreich) eine echte Revolution erleben würde, wodurch 150 Millionen Menschen “über Nacht“ vom drückenden Joch der Sklaverei und der Unwissenheit befreit und die Menschen weiblichen Geschlechts (rechtlich) gleichgestellt wurden
    … oder ein Mann von 36 Jahren in China eine Revolution anführen würde, die 20 Jahre währte und 550 Millionen Menschen in China 1949 die Freiheit brachte.
    Freilich: Wir erinnern uns natürlich Nicht daran, dass Japan große Teile Chinas besetzt hatte und !!! 200 Millionen Menschen !!! als Sklaven hielt, die mit Opium ruhig gestellt wurden!

    … denn dann müssten wir ja zugeben, dass der von Lenin praktizierte Kommunismus — der wird Sozialismus genannt — das einzige Mittel ist, den Kapitalismus zu stürzen und “zur schließlichen Befreiung der Arbeiterklasse, d.h. zur endgültigen Abschaffung des Lohnsystems“ führt,

    welches den

    — von Natur aus guten Menschen, der an und für sich ein soziales Lebewesen ist, der alles tut, damit die Gemeinschaft der Menschheit zusammen überleben kann!!! —

    Menschen

    in einer Welt der ‚Ausbeutung des Menschen durch den Menschen‘, in Unterdrückung und Sklaverei hält!!!

    Ganz ähnlich, wie ein Bauer sich Schweine hält …
    …. allerdings mit dem Unterschied, dass ihm das Gemeinwohl seiner Säue, Schweine und Ferkel — wenn auch aus falschem Motiv (aber wenigstens hat er eines!) — im Gegensatz zum Kapitalisten tatsächlich und sogar wahrhaftig und nicht bloß aus unlauterer HEUCHELEI am Herzen liegt!

    Lieb Kobin Vechirko!

    … ein wenig Sarkasmus darf sein??? “Mit was hatte Karl nicht recht“?



Autor: jauhuchanam राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו

Seine Göttliche Gnade H.E. GD HRM HMSG CT MMM georg löding राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו ram avatara krishna jauhuchanam ulijauhu Magistra Magnificus Metamagicus Würdenträger ewiger Unantastbarkeit *05.06.1962 Freie und Hansestadt Hamburg Staatsangehörigkeit: Deutschland zwei Töchter, sechs Söhne, zwei Stieftöchter, vier Enkelkinder, eine Schwiegertochter, einen Schwiegersohn http://www.seidenmacher.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.