Mao Tse-tung: Gegen den Liberalismus

Sascha's Welt

Mao Zedong | Мао Цзэдун, 1937 Mao Tse-tung (1937) – Foto: Color by Klimbim

Mao Tse-tung (1883-1976) war ein bedeutender marxistisch-leninistischer Staats- und Parteiführer, der Mitbegründer der Kommunistischen Partei Chinas. Und es hatte seinen Grund, warum er 1937 ausgerechnet zum Liberalismus Stellung nahm. In Europa hatte sich der Faschismus ausgebreitet. Hitlerdeutschland hatte die Folterkeller der SA ausgebaut und deutschlandweit ein Netz von Konzentrationslagern errichtet, in denen Zehntausende Kommunisten, Sozialdemokraten und andere Antifaschisten von den Nazis ohne Gerichtsurteil gefangengehalten wurden. Sie mußten dort unter unmenschlichen Bedingungen, unzureichend ernährt und gekleidet, körperlich härteste Arbeit verrichten. Brutale Mißhandlungen, Folter und Mord gehörten zum Alltag dieser Stätten des Grauens. Die Nazis unterstützten in Spanien, gemeinsam mit den USA und Trotzkisten, das faschistische Franco-Regime. Im April 1937 bombardierten sie Guernica. Die Kriegsvorbereitungen der deutschen Faschisten liefen auf Hochtouren. Das war auch in China bekannt. Liberalismus, Freisinnigkeit und eine gleichgültige, bürgerlich-individualistische Geisteshaltung war in dieser Situation völlig unangebracht.

Ursprünglichen Post anzeigen 1.548 weitere Wörter

Leichentuch II

oberham

Die durchkalkulierte Redukiton der Konsumenten wird

sinnig durch weiße Tücher überdeckt,

deren künftige Leichen noch

zwar schon bedeckt, doch

den Nacken nicht nach hinten, sondern

nach vorne überstreckt,

die durchaus noch lebendig scheinen,

wo sie nicht ohnehin längst als marginalisierte

im absoluten Elend verendend

fassungslos machende, Statistiken füllen und wie welkes Laub

im Sommer schon von den dürren Bäumen fallen

so wird aus Aluminium Ahornlaub im Sommerherbst

so wird aus Barium Birkenlaub das Blasen schlägt

so werden aus chemischen Elementen, Staub und Ruß

solange bis es einerlei ist, da die Masse resigniert einwilligt

in das schnelle Kriechen

unter das weiße Tuch

es wird nicht mehr die Wahl sein zwischen

Mercedes oder BMW

sondern jene zwischen elend am ALS zu ersticken oder dem schnellen Strick

vielleicht gar reichen die Damen und Herrn mit dem Zukunftspass

noch eine Pille……

wenn das nur nicht ganz nach Kästner läuft,

und selbst die selbstsicherste Menschenratte

Ursprünglichen Post anzeigen 54 weitere Wörter