Der hinterhältigste Feind des Kommunismus…

Sascha's Welt

In der Österreichischen Zeitung vom Mittwoch, den 30. Juni 1948 war in folgendem redaktionellen Artikel zu lesen: „Während die USA die katholische Geistlichkeit immer und jederzeit soweit als möglich politisch unterstützen, wird der Vatikan gegen die Länder der Volksdemokratie und gegen die Sowjetunion ankämpfen und die ,Kräfte der christlichen Zivilisation‘ unterstützen. … die deutschen Bischöfe wurden aufgefordert, den deutschen Kriegsverbrechern zu vergeben…“ – Das war 1948 schon der offene Aufruf, das Urteil des Nürnberger Gerichts zur Bestrafung der Nazi- und Kriegsverbrecher für ungültig zu erklären! Damit sollte von Seiten des Vatikans ein Schlußstrich unter die grausamen Verbrechen der Faschisten in der Sowjetunion gezogen und die Zusammenarbeit der Nazis mit der katholischen Kirche  vertuscht werden. Der westdeutsche Schriftsteller Rolf Hochhuth schrieb in seinem Buch „Der Stellvertreter“ darüber.
480630 OesterrZeitung

Quelle: Österreichische Zeitung – Mittwoch, den 30. Juni 1948

Ursprünglichen Post anzeigen 29 weitere Wörter