Klaus Trostorff: Buchenwald – Erinnerung und Mahnung

Sascha's Welt

Nationale Mahn - und Gedenkstatte Buchenwald_2Klaus Trostorff, der Direktor der Nationalen Mahn- und Gedenkstätte Buchenwald in der DDR in Weimar, im Bezirk Erfurt, war selbst ein antifaschistischer Widerstandskämpfer und KZ-Häftling in Buchenwald. Was er sagte, das hatte Gewicht. Er sprach als Kommunist und schließlich als einer, der diese finsterste Zeit der deutschen Geschichte überlebt hatte, zu den Lehrern und Erziehern der DDR auf dem VIII. pädagogischen Kongreß 1978. Nebenbei bemerkt: Von wegen eine „tausendjährige deutsche Erfolgsgeschichte“, wie das von den Nazis und einigen anderen Anhängern rechter Parteien in der BRD immer wieder behauptet wird! Und was Klaus Trostorff sagte und was er vertrat, hebt sich gewaltig ab von dem, was da heute in dem bundesdeutschen Lügentempel „Hohenschönhausen“ von einigen gekauften Subjekten an infamen Verleumdungen über die DDR zelebriert wird…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.887 weitere Wörter

Autor: jauhuchanam राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו

Seine Göttliche Gnade H.E. GD HRM HMSG CT MMM georg löding राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו ram avatara krishna jauhuchanam ulijauhu Magistra Magnificus Metamagicus Würdenträger ewiger Unantastbarkeit *05.06.1962 Freie und Hansestadt Hamburg Staatsangehörigkeit: Deutschland zwei Töchter, sechs Söhne, zwei Stieftöchter, vier Enkelkinder, eine Schwiegertochter, einen Schwiegersohn http://www.seidenmacher.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.