Ich bin mal wieder abgeschweift!

@ W. R.

Eigentlich kann 1 und 1 nicht zusammegezählt werden. Zahlen können addiert (‚plus-genommen‘-), subtrahiert (‚minus-genommen‘ -), mulitpiziert (‚mal-genommen‘-), difidiert (‚geteilt‘-) usw. -werden.
 
Sowohl die Geometrie als auch der Mathematik basiert auf der Fähigkeit des menschlichen Gehirns mit oder in Abstrakta ‚verfahren‘ zu können, die im tagtäglichen — meistens UN-ACHTSAMEN — Tagesbewußtsein für echte – also tatsächlich vorhandene – DINGE genommen werden:
 
Man *glaubt* oder *denkt* oder *meint*:
 
*glaubt zu glauben*
*denkt zu denken*

*meint zu meinen*

*glaubt zu denken*, *glaubt zu meinen*;
*denkt zu glauben*, *denkt zu meinen*;
*meint zu denken*, *meint zu glauben*!!!
 
Obwohl ich auf der einen Seite die Fähigkeit des menschlichen Gehirns selbst, nämlich, daß es eine „eigene“, wenn auch bloß phantastische Welt – in den ‚Gedanken‘ – abstrakt konstruieren kann, irgendwie bewundere, hat es mich doch auf der anderen Seite NIE wirklich „befrieden“ können:
 
„Was soll mir ein so verdammt ‚kurzes‘ Leben?“:
 
***aus Gezeugt und Geboren werden???!!!***,
welches dann mit Nahrung versorgt (oder auch nicht) ‚wächst und gedeiht‘ (oder auch nicht), um mich dann mit den Menschen weiblichen Geschlechts fortzupflanzen (oder auch nicht) und dann — wie jede Eintagsfliege und jeder Nachtfalter – für die das Leben in unseren Augen derart “kurz“ ist, dass wir davon nicht einmal Notiz nehmen! — ohne Erinnerung STERBEN!!!
 
Bevor ich der „Sinnlosigkeit“ oder des „Nihilismus“ *verdächtigt* werde:
 

Ich habe mit dem LEBEN und dem TOD “meinen“ FRIEDEN geschlossen!!!

Ich gebe zu, der Gedanke an das Ende meines Lebens ist mir unangenehm! Doch ich weiß nicht nur WAS sondern WER ICH BIN!!!

 
Ich weiß „aus WAS ich Wurde“ … und dies hat nun einmal keinen Bestand — kann auch gar keinen Bestand haben, da es ewiger Bewegung und damit Veränderung „AUS-SICH-SELBST-HERAUS“ Unterworfen ist,
und
es folglich
damit der Ewig-Währenden Veränderung der Materie
— (ein abstrakter Begriff für oder anstelle [anti] des Ewig-Existierenden Seins
[Spinonza nannte es ‚Seiendes Sein‘; Jesus nannte es das ‚Leben‘, den ‚Weg‘ und die ‚Wahrheit‘ – andere Kulturen und deren ‚Gurus‘, ‚Lehrer‘ (hebräisch: Rabbuni), Pfaffen, Philosophen und Priester nennen es unter anderen Namen, die DASSELBE bedeuten.]) —
UNTERWORFEN ist!!!
 
Mit anderen Worten:

Der Ursprung ALLER Bewegung IST die Materie Selbst:
Die EXISTENZ, das SEIN Selbst HAT die Bewegung hervorgebracht!!!
 
Doch das Primat IST:
MATERIE IST!!! – HAT KEINEN URSPRUNG und damit weder Anfang noch Ende – und ALLE Bewegung geht aus ihr “hervor“ und “endet“ IN IHR!
 
Nicht die “Bewegung“ der Materie IST der Urgrund allen Seins!!!
 
VIELMEHR IST die Ursache der BEWEGUNG die SELBST-EIGENSCHAFT der Materie, nämlich daß sie EWIG und niemals aufhörend BEWEGLICH
 
Politiker sind doch nur das offiziöse Gesicht des Banken-Militärisch-Industriellen-Komplexes (B-MIK): Sie sind in einer Kapitalistischen Gesellschafts-Unordnung nichts weiter als passive Empfehlsempfänger und keine wirklich aktiven Gestalter oder Veränderer der Welt.
Sie handeln wie jeder Schauspieler in einem Theater oder Film gemäß Drehbuch und Regie; das einzig Aktive ist die Kunst ihrer Darstellung. Kann jemand die Rolle, die er zu spielen hat, überzeugend dem Publikum vermitteln, wird ihm sogar das AMT eines Präsidenten der USA — also eine Rolle ALS Präsident — zugeteilt:
 

Die Hauptsache dabei ist, dass er oder sie damit dem Publikum gefällt – und am besten, wenn er/sie die Rolle so gut spielt, dass sich die Mehrheit des unaufgeklärten Publikums dadurch in einem vollkommen nebensächlichen MEINUNGS-Streit hineinziehen lässt, ohne dabei das Theaterstück selbst infrage zu stellen.