Was mich begeistert

Die „Große Pyramide“ in GIZEH

als kostenfreien Download:

2. Pyramide Gizeh Grund (PDF)

2. Pyramide Gizeh Grund (ODT)

(zum selber prüfen) Für den Hinweis auf Fehler bin ich dankbar!

Innenkreis = δ1 = a

Außenkreis = D1 = δ2

1.) Messungen:

Die Grundseite (a) der Pyramide von Gizeh mißt eine Länge von ~230,3658… Meter.

Rechnerisch entspricht dies der Kreiszahl π/6 · 440

=> ~3,14/6 m · 440
=>
~0,5236 m · 440

a = ~230,3658… Meter

2.) Berechnung:

a = [ (π – Φ2) · 440 ]
a = π ( 1 + 5 )² · 440

a = [ (~3,14 (~1,61)²) · 440 ]

a = [ (~3,14 ~2,6180) · 440 ]

a = (~0,5236) · 440

a = ~230,3658 m

3.) Überlegungen:

a.)
Wird innerhalb des Quadrates dieser Pyramide ein Kreis eingezeichnet, so gleicht die Seite (
a) der Pyramide dem Durchmesser (δ1) dieses Innenkreises:

δ1 = ~230,3658 m

a = δ1

b.)
Wird um das Quadrat dieser Pyramide ein Kreis gezeichnet, so gleicht die Diagonale (D1) des Quadrates () der Pyramide dem Durchmesser (δ2) des Außenkreises. => (D1) = (δ2)


Gemäß des
Satzes des Phytagoras ist die Diagonale eines Quadrates die Hypotenuse (c) eines rechtwinkligen Dreiecks.

Es gilt die Gleichung: a² + b² = c²

Für die Diagonale (D1) des Quadrates () der Pyramide gilt folglich: a² + a² = c²


D1 = c = (δ2)

D1 = 2 a² = c² | √

D1 = √2 · a = c

a = π – Φ2
a = π ( 1 + √5 )² /
2

a = ~3,14 (~1,61)²

a = ~3,14 ~2,6180

a = (~0,5236) = 1/6 π

D1 = √2 · 1/6 π = c

D1 = ~1,41 · ~0,5236 = c

D1 = ~0,7405 = c

Die Diagonale (D1) = (c) des Quadrates der Pyramide gleicht somit dem Durchmesser (δ2) des Außenkreises. Die Seitelänge (a´) eines um den Außenkreis gezeichneten Quadrats gleicht somit

δ2 = Seitelänge (a´) [[(π – Φ2) · 440]2 + [(π – Φ2) · 440]2] = 325,7864… Meter
δ2 / a = 1,39832… => π/1,39832… = 2,24669… ~2,25 = 1,52 = 11,25/5

4.) Erstaunlich Sonderbares:

Umfang (U2) Außenkreis = π · δ2 = π · [2 · [(π – Φ2) · 440]2] = ~1.023,4883
Umfang (U1) Innenkreis = π · δ1 = π [(π – Φ2) · 440] = ~723,7155

Umfang Außenkreis ~1.023,4883

Umfang Innenkreis ~723,7155

                          = ~299,7728

Diese Zahl = 299,7728 entspricht mit einer Abweichung von nur 0,0037 % dem Tausenstel der Zahl 299.792.458

gleicht der Lichtgeschwindigkeit / 1.000

c = 299.792.458 / 1.000 = ~299,79246

4.) Weitere Informationen:

a.)
Höhe (h) der Pyramide = 2 x Grundseite (a) / π => 2·a / π

h = (2·[(π – Φ2) · 440] / π) = ~146,6554 m

b.)

Grundfläche (A) der Pyramide = a2

a² = [(π – Φ2) · 440]2 = ~53.068,40758 m²

5.) Andere Auffälligkeiten:

Zweimal die Seitelänge (a) minus der Höhe (h):
ah = (2·[(π – Φ2) · 440])(2·[(π – Φ2) · 440] / π) = 314,0762…

Dies entspricht nahezu 100 π

Ein Kreis mit dem Umfang U = π, der in sechs gleiche Strecken geteilt wird:
π / 6 = 0,52359877~0,5236 , bzw. (π – Φ2) entspricht der sogenannten „königlichen Elle“, die beim Bau der Großen Pyramide verwendet wurde.

(5/6·π = Φ2) = ~0,5236 oder
(π – Φ2) = ~0,5236 oder
(π – 5/6·π = 1/6 π) = ~0,5236

Glossar:
A = Grundfläche ()
a = Grundseite
D = Durchmesser
δ = Diagonale
h = Höhe

UK = Kreisumfang (π·D bzw. π·δ)

UQ = Umfang Quadrat (4·a)

π (Pi) = Kreiszahl = ~3,14…

Φ (Phi) = Goldene Zahl (1+√5)/2 = ~1,61…