Vor 31 Jahren!!! …Aus meinem Gedächtnis wiedergegeben …

Der Pilgersmann

Gepriesen sei der Pilgersmann,
der niemals folgt dem Pöbelwahn,

der nie auf Herden Straßen geht
und nie im Äfflings-Zwinger steht

Der unverdrossen zieht hinaus
Zu suchen Frauja Tempelhaus

Der Jauhu Weistum streng bewacht
Bei sich im Herzen Tag und Nacht

Er gleicht dem blättergrünen Baum
Gepflanzt an eines Flusses Wellensaum

Dem Baum der prangt in Üppigkeit
Und Früchte bringt zu seiner Zeit

Doch die in lasterhaftem Sinn
Die sünden heiße Straße ziehn

Sie welken hin wie dürres Laub
Und sind des Windes Spiel und Raub

Sie wallen hin der Hölle zu
Ich mache meine Augen zu

Mein Ziel ist LEBENS Angesicht
Doch ihres ist das Weltgericht.

nach Psalm 2 Bibelübersetzung nach Wulfila ins Gotische; 
Autor unbekannt, gelesen 1988; Musik & Vertonung © Georg Löding, 1988

Nichts Neues! Dumm Deppen Deutsche: VERBOTEN zu lesen!!!

Ich werde vermutlich mißverstanden werden.
Ich finde es eine schöne und aufregende Sache,
wenn nicht nur der Wirtschaftsstandort „Saarland“,
sondern der ganze Wirtschaftsstandort Deutschland
in die Grütze geht!
Vielleicht wachen die Menschen dann endlich mal auf
und besinnen sich, für wen sie eigentlich anschaffen gehen!
 
Warum ist denn der Wirtschaftsstandort „Saarland“, ja! der ganze
Wirtschaftsstandort Deutschland in Gefahr?
 
Die Menschen, die hier gut und gerne leben wollen,
werden nach Strich und Faden Belogen und Betrogen!
 
BIP: 3.500-Milliarden
 
Lohnsumme: 1.700 Milliarden
 
davon gehen 800 Milliarden als Steuern an die BRD
davon gehen 731 Milliarden als Abgaben an die BRD
 
… und der erwirtschaftete Mehrwert von über 1.000 Milliarden fließt zu den Kapitalisten, ohne daß die dafür einen Finger krumm machen müssen, geschweige denn auch nur einen Pfennig Steuern davon abführen brauchen!
 
Würden wir uns nach dem „Recht der Völker“ — ja, ich spreche vom Völkerrecht! — selber verwalten, wäre weder der Wirtschaftsstandort „Saarland“ noch der ganze Wirtschaftsstandort Deutschland in Gefahr sein!
 
Es gäbe hier weder Menschen ohne Arbeit noch ohne Wohnraum!
Es gäbe hier weder Altersarmut noch Kinderarmut noch Obdachlose!
Niemand würde auf „Kindergeld“, BAföG, Wohngeld, „Sozialhilfe“ oder Grundsicherung angewiesen sein!
Niemand wäre gezwungen, Wuchermieten zahlen zu müssen!
Niemand wäre gezwungen für Energie (Wärme, Benzin, Diesel, Öl, Kohle, Gas) und Wasser derart tief in die Tasche zu greifen:
Eine Kilowatt-Stunde würde fünf Cent kosten, 1.000 Liter Wasser 20 Cent, ein Liter Sprit 50 Cent,
der Rentenversicherung würden tatsächlich aus den zu zahlenden Beiträgen 316,2 Milliarden statt 236 Milliarden zufließen und der Fehlbetrag von über ACHTZIG Milliarden müsste nicht über die sogenannte „Öko-Steuer“ ausgeglichen werden!
 
Aus dem VERMÖGEN Deutschlands allein, würde jeder Mensch, der in unserem Land – in dem wir gut und gerne leben möchten – jeden Monat 2.600,- Euro NETTO – ohne Abzüge – erhalten …
 
Aus dem NATIONALEINKOMMEN, welches die Menschen hier erwirtschaften, würde jeder Mensch, der in unserem Land – in dem wir gut und gerne leben möchten! – jeden Monat weitere 2.600,- Euro NETTO – ohne Abzüge – erhalten …
 
Das sind jeden Monat für jeden — vom Säugling bis zum Greis — 5.200,- Euro!!!
 
Selbstverständlich und vollkommen klar kostet eine solche
Selber-Bestimmte Selbstverwaltung nach dem !!! Völkerrecht !!!
jeden jedoch auch etwas!
Nämlich 3,33 % von 5.200,- im Monat, also 173,- Euro.
Lächerliche 5,69 Euro am Tag bei 5.200,- Euro ausgezahltem Einkommen! pro Monat!
 
Schlicht und einfach dargestellt:
 
Von 5.200,- werden 200,- für die Verwaltung eines hoch-komplexen Gemeinwesens mit 83 Millionen Menschen einbehalten!
5.000,- hat dann jedoch jeder noch immer jeden Monat zur freien Verfügung!!!
 
Jetzt noch ein Wort an all die SCHARLATANE – diese ernannten und selbst-ernannten Experten, die einem einreden wollen, „daß dies ja Inflation“ — diesen Papiertiger des Kapitalismus — „bedeuten würde“!
 
Nein!
Das kann keine Inflation = Durchfall von Geld! bewirken!
 
Im Gegenteil:
Es beendet die Diarrhö, an der der Kapitalismus leidet, der nichts anderes kann, als ständig Dünnschiß ausscheiden zu müssen!
 
Denn die Wahnsinnig gemachten Idioten IM und DES Kapitalismus,
sind Gläubige des Marktes – wie an einen Gott – Sie GLAUBEN, daß irgendwelche Preise für irgendein Gut, welches die Menschen — !!! als biologische Lebewesen nun einmal angewiesen sind !!! — von ***einem Markt*** ‚bestimmt‘ werden!
 
Solche – in ihrem Denken KRANK-GEMACHTE Menschen, haben niemals Nikolaus Kopernikus gelesen, geschweige denn verstanden!
 
Wir Menschen sind es — kein Gott, kein Markt — die die Preise für die Güter der Welt Bestimmen und Festlegen!
 
Also!
Willst du Mensch
– du Affen-Wesen, denn das sind wir: Affen mit Ärschen, den anderen Säugetieren damit nichts voraus! –
nach Goethe: „Amboß oder Hammer sein“?
 
Oder willst du endlich begreifen,
 
daß du „Amboß und Hammer“
als „WERKZEUGE“ in deine eigene Hand nehmen mußt,
um daraus das Schmuckstück (κόσμος = Kosmos) als Schmied
deines eigenes Leben zu formen???
 
Geh, gehorche meinen Winken,
Nutze deine jungen Tage,
Lerne zeitig klüger sein:
Auf des Glückes großer Waage
Steht die Zunge selten ein;
Du musst steigen oder sinken,
Du musst herrschen und gewinnen,
Oder dienen und verlieren,
Leiden oder triumphieren,
Amboss oder Hammer sein. — Goethe
 
Befreie dich Selber! — Jesus (AD. 29)
 
Erwerbe dich Selber! — Marx (AD. 1844)
 
Gib endlich den Zustand auf, der der Illusion bedarf,
die durch das Opium des Volkes = die Religion verursacht wird!

— Marx (AD. 1844)